Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Arbeitsmarkt

Thomas L. Friedman: Die Welt ist flach. Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518418376, Gebunden, 712 Seiten, 26.80 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bayer, Hans Freudl und Thomas Pfeiffer. Als Thomas L. Friedman 2004 das "indische Silicon Valley" in Bangalore besuchte, begriff er, dass die Globalisierung seit der Jahrhundertwende…

Friedrich Schneider: Arbeit im Schatten. Wo Deutschlands Wirtschaft wirklich wächst

Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2004
ISBN 9783409127110, Gebunden, 136 Seiten, 29.90 EUR
Die Schattenwirtschaft ist mit 364 Milliarden Euro oder 16,7 Prozent des ofiziellen Bruttoinlandsprodukts (BIP) für das Jahr 2004 in Deutschland enorm hoch. Über den Umfang, die Ursachen und die gesamtwirtschaftlichen…

Rainer Hank: Das Ende der Gleichheit oder Warum der Kapitalismus mehr Wettbewerb braucht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100300553, gebunden, 287 Seiten, 20.35 EUR
Wer heute in Deutschland für einen ungehemmten Wettbewerb streitet, wird rasch als Neoliberaler attackiert. Der moralische Angriff unterstellt einen Verzicht auf Gerechtigkeit, einen Rückfall in den nackten…

Fred Henneberger / Alfonso Sousa-Poza: Arbeitsplatzwechsel in der Schweiz. Eine empirische Analyse der Motive und Bestimmungsgründe

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2002
ISBN 9783258065106, Kartoniert, 133 Seiten, 24.90 EUR
Die Stellenwechsel haben in der Schweiz während der 1990er Jahre deutlich zugenommen - zur Zeit beläuft sich die Fluktuationsrate auf etwa 10 Prozent. In ihrer Studie, der ersten gesamtschweizerischen…

Robert Reich: Superkapitalismus. Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593385679, Gebunden, 326 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Seit den siebziger Jahren sind wir Zeugen eines fulminanten globalen Siegeszugs des Kapitalismus. Die Konsumenten haben heute mehr Macht als jemals zuvor, der…

Holger Hinte / Klaus F. Zimmermann: Zuwanderung und Arbeitsmarkt - Deutschland und Dänemark im Vergleich

Cover
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540231790, Gebunden, 322 Seiten, 39.95 EUR
Die Zuwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte ist eine Politik des gebremsten Erfolges. Immer weniger Migranten stehen dem Arbeitsmarkt aktiv zur Verfügung. Falsche Arbeitsmarktanreize spielen dabei…

Michael Rogowski: Für ein neues Wirtschaftswunder. 20 Thesen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570008478, Kartoniert, 192 Seiten, 14.90 EUR
Deutschland - ein Sanierungsfall! Am Ende seiner Amtszeit als BDI-Präsident stellt Michael Rogowski 20 Thesen zur Diskussion - Vorschläge und Ideen, wie aus Deutschland wieder eine führende Industrienation…

Carl-Ludwig Holtfrerich: Wo sind die Jobs?. Eine Streitschrift für mehr Arbeit

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421042774, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Seit Jahrzehnten drehen sich steigende Arbeitslosigkeit und träges Wirtschaftswachstum in einem Teufelskreis. Noch immer glauben deutsche Wirtschaftspolitiker, einzelne Reformen brächten die Lösung. Doch…

Ingo Niermann: Minusvisionen. Unternehmer ohne Geld. Protokolle

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123270, Kartoniert, 299 Seiten, 12.00 EUR
Seit Jahren wächst in Deutschland die Zahl der Unternehmen. Noch schneller wächst die Zahl der Insolvenzen. Der unsichere Arbeitsmarkt drängt immer mehr Menschen, sich selbst anzustellen, trotz ungenügender…

Johann Eekhoff / Steffen Roth: Brachliegende Fähigkeiten nutzen, Chancen für Arbeitslose verbessern

Stiftung Marktwirtschaft, Berlin 2002
ISBN 9783890150895, Kartoniert, 120 Seiten, 12.50 EUR

Heiner Flassbeck / Friederike Spiecker: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783938060209, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker zeigen, dass eine hohe Arbeitslosenquote keineswegs unumgänglich ist und dass es durchaus Auswege aus dieser Sackgasse gibt. Systematisch widerlegen die Autoren…

Jürgen Sprenzinger: Arbeit? Nein danke!

Cover
Sprenzinger Verlag, Augsburg 2007
ISBN 9783981063936, Gebunden, 243 Seiten, 11.95 EUR
Was macht ein Mensch, der von den Firmen ständig nur Absagen auf seine Bewerbungen erhält? Er ist enttäuscht, vielleicht auch verärgert, schließlich resigniert er mutlos. Das muss nicht sein! Sollte…