Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Theaterwissenschaften / Tanz

Thomas Oberender: Leben auf Probe. Wie die Bühne zur Welt wird

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446234079, Gebunden, 160 Seiten, 15.90 EUR
Was geschieht in den Wochen und Monaten vor einer Theateraufführung? Welchen Wesenswandel vollziehen Menschen, die plötzlich als "Hamlet" oder "Lady Macbeth" erscheinen? Wie entsteht dieses Leben auf…

Peter Reichel: Erfundene Erinnerung. Weltkrieg und Judenmord in Film und Theater

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204812, Gebunden, 374 Seiten, 24.90 EUR
Film und Theater spielten in der Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit immer eine zentrale Rolle. Der Hamburger Politikwissenschaftler Peter Reichel stellt zum ersten Mal in…

Sabine Dultz (Hg.): Münchner Kammerspiele 1976 - 2001. Ein Theater von A - Z

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200005, Gebunden, 608 Seiten, 34.77 EUR
Vorhang auf für die Münchner Kammerspiele: Die Autoren und die Regisseure, die Dramaturgen und die Bühnenbildner, die Schauspieler und das technische Personal, die Kritiker und die Enthusiasten haben…

Karin Wieland: Das Geschlecht der Seele. Hugo von Hofmannsthal, Bert Brecht und die Erscheinung der modernen Frau

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256743, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Im Theater hatte die moderne Frau ihren ersten Auftritt. Hier wurde das Verhältnis der Geschlechter neu bestimmt. Wenn Gertrud Eysoldt, gebückt und mit offenen Haaren, die Szene betrat, verkörperte sie…

Elias Canetti: Elias Canetti: Aufsätze, Reden, Gespräche. Werke, Band 10

Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446185203, Gebunden, 398 Seiten, 27.90 EUR
In seinen Aufsätzen und Reden hat sich Elias Canetti vielfältig mit den Künsten auseinandergesetzt - er widmete sich der Literatur von Hebel bis Kafka, Proust und Joyce, der Malerei und immer wieder…

Ivan Nagel: Drama und Theater. Von Shakespeare bis Jelinek

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207240, Gebunden, 199 Seiten, 17.90 EUR
Dieses Buch könnte helfen, die ins Rutschen geratenen Bretter, die noch immer die Welt bedeuten, wieder zu befestigen. Ivan Nagel war Theaterkritiker, Dramaturg, Intendant und Professor für Ästhetik…

Qais Akbar Omar / Stephen Landrigan: Shakespeare in Kabul. Ein Aufbruch in drei Akten

Cover
Unionsverlag, Zürich 2013
ISBN 9783293004542, Gebunden, 306 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Englischen von Inge Uffelmann. Die Welt horchte auf, als nach der Befreiung von der Talibanherrschaft eine Gruppe afghanischer Schauspielerinnen und Schauspieler Shakespeares "Verlorene Liebesmüh"…

Gabriele Brandstetter (Hg.) / Christoph Wulf (Hg.): Tanz als Anthropologie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2007
ISBN 9783770543441, Kartoniert, 338 Seiten, 49.90 EUR
Tanz und Anthropologie gehen vom Körper aus - hier wie dort wird das Wissen vom Menschen repräsentiert, vermittelt und aktualisiert. Tanz als Anthropologie verweist auf eine zugleich spezifische und umfassende…

Susan Arndt (Hg.) / Katrin Berndt (Hg.): Kreatives Afrika. SchriftstellerInnen über Literatur, Theater und Gesellschaft

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2005
ISBN 9783779500285, Kartoniert, 522 Seiten, 24.90 EUR
Afrikanische Autoren und Autorinnen, Theatermenschen also die Kulturschaffenden selbst verlassen ihr angestammtes Metier der Fiktion und treten als Essayisten auf. Sie erzählen von sich und ihrer Arbeit,…

Iso Camartin: Opernliebe. Ein Buch für Enthusiasten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659645, Gebunden, 384 Seiten, 22.95 EUR
Was die Liebe ist - wir wissen es und wissen es doch nicht so genau. Wir brauchen die Dichter und die Komponisten, um dies für uns zu klären, ja vielleicht sogar zu lehren. Ist das, was wir Liebe nennen,…

Dirk Böttger: Das Musikalische Theater. Oper, Operette, Musical, Ballett

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783538071384, Gebunden, 800 Seiten, 49.90 EUR
Dirk Böttger legt die erste Geschichte des gesamten Musikalischen Theaters vor. Umfassend und lebendig behandelt er Oper, Operette, Musical und Ballett. Das Buch ist in fünf Akte nebst Prolog und Epilog…

Rolf Hochhuth: Die Geburt der Tragödie aus dem Krieg. Frankfurter Poetik-Vorlesungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurg am Main 2001
ISBN 9783518121054, Kartoniert, 307 Seiten, 12.00 EUR
Rolf Hochhuth legt dar, dass Politik und Krieg den Ursprung der Dichtung bilden. Entstehung, Uraufführung und Verbot des ersten Dramas aus den neunziger Jahren des 5. Jahrhunderts wurden ausgelöst durch…