Ähnliche Bücher

Gerhard Höpp (Hg.): Mufti-Papiere. Briefe, Memoranden, Reden und Aufrufe Amin al-Husainis aus dem Exil, 1940-1945

Klaus Schwarz Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783879971800, Paperback, 244 Seiten, 25.00 EUR
Mit Beiträgen zum Teil in französischer, englischer und italienischer Sprache. Mit Fotos und Dokumenten.
Sachbuch: Theaterwissenschaften / Tanz

Andreas Novak: 'Salzburg hört Hitler atmen'. Die Salzburger Festspiele 1933-1944

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058836, Gebunden, 416 Seiten, 29.90 EUR
Als Hitler 1933 an die Macht kam, begann ein künstlerischer und wirtschaftlicher Kampf der Nationalsozialisten gegen die Salzburger Festspiele. Denn hier traten weiterhin in Deutschland verfemte Künstler…

Alfred Kerr: So liegt der Fall. Theaterkritiken 1919 - 1933 und im Exil

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100495112, Gebunden, 1061 Seiten, 65.45 EUR
Herausgegeben von Günther Rühle. In den zwanziger Jahren, der Zeit der Weimarer Republik, erreicht Alfred Kerr die Höhe seiner Kunst, den Höhepunkt seines Wirkens als kritischer Beobachter des Theaters.…

Jan Strümpel: Vorstellungen vom Holocaust. George Taboris Erinnerungs-Spiele

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892443582, Taschenbuch, 208 Seiten, 20.45 EUR
Der Theatermacher George Tabori (geb. 1914) gibt in seinen Stücken `Vorstellungen` vom Holocaust - im doppelten Wortsinn. Kein anderer Dramatiker hat das Gedächtnis an die Vernichtung der europäischen…

Anat Feinberg: Wieder im Rampenlicht. Jüdische Rückkehrer in deutschen Theatern nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332454, Gebunden, 336 Seiten, 29.00 EUR
Mit Abbildungen. Die Remigration jüdischer Theaterkünstler: Rückkehr in ein "gebrochenes Leben". Remigration: lange Zeit war dies ein unterbelichtetes - mitunter zu heikles - Thema in der Zeitgeschichte.…

Anatol Regnier: Du auf deinem höchsten Dach. Tilly Wedekind und ihre Töchter. Eine Familienbiografie

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2003
ISBN 9783813502237, Gebunden, 409 Seiten, 22.90 EUR
Als Frank Wedekind 1918 im Alter von 54 Jahren stirbt, hinterlässt der provokanteste Dramatiker seiner Zeit eine bildschöne junge Frau und zwei kleine Töchter. Hinter der Schauspielerin Tilly Newes liegt…

Friedrich Knilli: Ich war Jud Süß. Die Geschichte des Filmstars Ferdinand Marian

Cover
Henschel Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783894873400, Gebunden, 336 Seiten, 20.40 EUR
Der Autor erzählt die Lebensgeschichte des Schauspielers Ferdinand Marian von der Jugend in Wien, den ersten Theatererfolgen und der Karriere im Dritten Reich bis zum mysteriösen Tod. Im Mittelpunkt der…

Petra Kohse: Marianne Hoppe. Ein Schritt vom Wege. Biografie

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783898340281, Gebunden, 208 Seiten, 22.50 EUR
Sie war ein Landkind und das "modernste Mädchen" der Vorkriegszeit; sie machte Karriere unter den Nazis und war doch gegen sie; sie galt als unabhängig und diszipliniert mit preußischem Mutterwitz und…

Thomas Blubacher: Gustaf Gründgens. Biografie

Cover
Ellert und Richter Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783831904310, Gebunden, 191 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Hamburger Köpfe. Mit 40 Abbildungen. Gustaf Gründgens war nicht nur der je nach Perspektive erfolgssüchtige Karrierist, der die Kulturfassade…

Esther Slevogt: Den Kommunismus mit der Seele suchen. Wolfgang Langhoff - ein deutsches Künstlerleben im 20. Jahrhundert

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462040791, Gebunden, 496 Seiten, 26.99 EUR
Er gilt als der Gustaf Gründgens der DDR - und doch war Wolfgang Langhoff ein Ungeliebter in diesem Staat, der nicht zuletzt Gelehrten und Künstlerrepublik hatte sein wollen. Esther Slevogt zeichnet das…

Gottfried Bermann Fischer / Carl Zuckmayer: Carl Zuckmayer / Gottfried Bermann Fischer: Briefwechsel. Zwei Bände

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446279, Gebunden, 1368 Seiten, 118.00 EUR
In der Korrespondenz zwischen Zuckmayer und Gottfried Bermann Fischer spiegelt sich die wechselvolle Geschichte dieser Verlagsbeziehung, die 1934 begann und sich im amerikanischen Exil und nach dem Zweiten…

Michael Schwaiger: Hinter der Fassade der Wirklichkeit. Leben und Werk von Leo Lania

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2017
ISBN 9783854765455, Kartoniert, 250 Seiten, 24.90 EUR
"Hinter der Fassade der Wirklichkeit" lautete das Motto des Journalisten und Schriftstellers Leo Lania (1896 - 1961). Zeitlebens war es sein Anliegen, unter die Oberfläche der sozialen Wirklichkeit zu…

Thomas Irmer / Matthias Schmidt: Die Bühnenrepublik. Theater in der DDR. Begleitbuch zur Fernsehdokumentation 'Die Bühnenrepublik'

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783895811067, Kartoniert, 328 Seiten, 17.50 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Bergmann. 40 Jahre DDR-Theatergeschichte in ihren großen Momenten und in ihren Widersprüchen, erzählt aus unterschiedlichen Blickwinkeln von Protagonisten dieser Bühnenrepublik.Das…