Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Sachbuch: Theaterwissenschaften / Tanz, Epoche: 19. Jahrhundert

Francine Prose: Das Leben der Musen. Von Lou Andreas-Salome bis Yoko Ono

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Wien 2004
ISBN 9783312003365, Gebunden, 460 Seiten, 24.90 EUR
Bei ihrer ersten Begegnung drückte die Fluxus-Künstlerin Yoko Ono John Lennon eine Karte in die Hand, auf der stand: "Atme"; von diesem Augenblick an war er ihr verfallen. Keine Anekdote könnte besser…

Renata Helker / Claudia Lensen: Der Tschechow-Clan. Geschichte einer deutsch-russischen Künstlerfamilie

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783932529818, Gebunden, 256 Seiten, 30.00 EUR

Elmar Buck: Thalia in Flammen. Theaterbrände in Geschichte und Gegenwart

Cover
EFB-Verlag, Erlensee - Köln 2000
ISBN 9783887761080, Gebunden, 285 Seiten, 43.46 EUR
Technisches Versagen, besonders jedoch Unvorsichtigkeit, Fahrlässigkeit, Leichtsinn und immer wieder Brandstiftung führten besonders im 19. Jh. zu regelrechten Katastrophen. Paradoxerweise wurden diese…

Thomas Mann: Essays I. 1893-1914. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe, Band 14/1

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100483492, Gebunden, 418 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben und textkritisch durchgesehen von Heinrich Detering. Die Arbeiten des ersten Essaybands dokumentieren die frühen Schaffensjahre Thomas Manns und stellen die Themen in den Mittelpunkt, mit…

Tadeusz Krzeszowiak: Theater an der Wien. Seine Technik und Geschichte 1801-2001

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2002
ISBN 9783205770152, Gebunden, 300 Seiten, 35.00 EUR
Beginnend mit dem Freihaustheater und der Uraufführung der "Zauberflöte", über das Goldene und Silberne Zeitalter der Operette berichtet der Autor über das Theater an der Wien als Ausweichquartier der…

Hermann Bahr / Arthur Schnitzler: Hermann Bahr, Arthur Schnitzler: Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332287, Gebunden, 1008 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Kurt Ifkovits und Martin Anton Müller. Mit 11 Abbildungen. Eine Freundschaft, die die Literaturgeschichte veränderte: Im April 1891 lernten sich in einem Wiener Kaffeehaus Arthur Schnitzler…

Deborah Vietor-Engländer: Alfred Kerr. Die Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498070663, Gebunden, 720 Seiten, 29.95 EUR
Alfred Kerr ist uns in Erinnerung als der einflussreichste Theaterkritiker Deutschlands im 20. Jahrhundert. Er rühmte Henrik Ibsen als den Ahnherrn der Moderne, kämpfte für Gerhart Hauptmann, Arthur…

Eva Rieger: Frida Leider . Sängerin im Zwiespalt ihrer Zeit

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2016
ISBN 9783487085791, Gebunden, 269 Seiten, 22.00 EUR
Die hochdramatische Sopranistin Frida Leider (1888-1975) wurde neben ihren Triumphen mit Verdi- und Mozartrollen als "die" Brünnhilde, "die" Isolde ihrer Zeit gefeiert, ob in Berlin, London, Chicago,…

Karin Wieland: Das Geschlecht der Seele. Hugo von Hofmannsthal, Bert Brecht und die Erscheinung der modernen Frau

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256743, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Im Theater hatte die moderne Frau ihren ersten Auftritt. Hier wurde das Verhältnis der Geschlechter neu bestimmt. Wenn Gertrud Eysoldt, gebückt und mit offenen Haaren, die Szene betrat, verkörperte sie…

Richard C. Beacham: Adolphe Appia. Künstler und Visionär des modernen Theaters

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783895811524, Gebunden, 515 Seiten, 68.00 EUR
Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen. Aus dem Englischen von Petra Schreyer und Dieter Hornig. Mit einem Vorwort von Robert Wilson. Adolphe Appias Ideen bilden die Grundlage für zahlreiche Innovationen,…

Robert Gottlieb: Sarah Bernhardt. Die Göttliche

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783869304717, Gebunden, 287 Seiten, 28.00 EUR
Niemand verstand sich auf das Showbusiness wie Sarah Bernhardt (1844 1923). Sie schmückte ihren Hut mit einerausgestopften Fledermaus, führte im Reisegepäck stets ihren eigenen Sarg mit sich und wurde…

Annie Kalmar / Karl Kraus: Wie Genies sterben. Karl Kraus und Annie Kalmar. Briefe und Dokumente 1899-1999

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783892444756, Gebunden, 164 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Friedrich Pfäfflin und Eva Dammbacher in Zusammenarbeit mit Volker Kahmen. Karl Kraus (1874-1936) hatte Anfang April 1899 die Zeitschrift "Die Fackel" gegründet. Bald sagten ihm seine…