Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Lisa Jandi: Vom 'roten Gürtel' zum 'braunen Gürtel'?. Rechtsextremismus in den Pariser Vorstädten

Cover
edition tranvia, Berlin 2006
ISBN 9783938944004, Broschiert, 151 Seiten, 19.80 EUR
Die Präsidentschaftswahl des Jahres 2002 löste nicht nur in Frankreich einen politischen Schock aus: Mit einem Stimmenanteil von über 16 Prozent gelang es dem Anführer des rechtsextremen Front National,…

Alexander von Sobeck: Ist Frankreich noch zu retten. Hinter den Kulissen der Grande Nation

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073124, Gebunden, 386 Seiten, 19.95 EUR
Alexander von Sobeck kennt als Leiter des ZDF-Studios Paris die Hintergründe und Auswirkungen dieser Krise aus unmittelbarer Anschauung. Mit feiner Ironie, aber auch Klarsicht schildert er eine Gesellschaft…

Robert Castel: Negative Diskriminierung. Jugendrevolten in den Pariser Banlieues

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2009
ISBN 9783868542011, Broschiert, 122 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Robert Castel untersucht anhand der Jugendunruhen die Stigmatisierungs- und Deklassierungsmechanismen, die Migranten zu Bürgern zweiter Klasse machen, sowie…

Gilles Kepel: Terror in Frankreich. Der neue Dschihad in Europa

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956141294, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Mitarbeit von Antoine Jardin. Aus dem Französischen von Werner Damson. Die Terroranschläge im Januar und November 2015 haben Frankreich und Europa schwer erschüttert. Der Soziologe Gilles Kepel sucht…

Derrick Jensen: Das Öko-Manifest. Wie nur 50 Menschen das System zu Fall bringen und unsere Welt retten können

Cover
Pendo Verlag, München 2009
ISBN 9783866122154, Gebunden, 511 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Marion Schweizer. Unsere Zivilisation zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Umwelt durch kapitalistische Gier systematisch zugrunde richtet. Konsequent…

Jörg Baberowski (Hg.) / Gabriele Metzler (Hg.): Gewalträume. Soziale Ordnungen im Ausnahmezustand

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783593392318, Kartoniert, 308 Seiten, 34.90 EUR
Gewalt ist ein menschliches Potenzial, überall und jederzeit. Die Autorinnen und Autoren des Bandes befassen sich aus historischer und ethnologischer Perspektive mit den Bedingungen von Gewalt. Sie zeigen,…

Cees Nooteboom: Paris, Mai 1968

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518124345, Kartoniert, 92 Seiten, 8.00 EUR
Was war das Besondere an jenen Tagen im Pariser Mai 1968? Es war wohl dieses "seltsame, unerklärliche Prickeln in der Luft, die fast greifbare Erwartung, die totale, rührende Offenheit aller gegen alle,…

Johano Strasser: Leben oder Überleben. Wider die Zurichtung des Menschen zu einem Element des Marktes

Cover
Pendo Verlag, Zürich - München 2001
ISBN 9783858424198, Gebunden, 288 Seiten, 19.43 EUR
Die Frage nach dem "Wert des Menschen" stellt sich heute, in einer Zeit der ungebremsten Globalisierung und des Neoliberalismus, mit erneuter Radikalität. Ist die Existenz des Menschen nur noch insoweit…

Eva Herman: Das Eva-Prinzip. Für eine neue Weiblichkeit

Cover
Pendo Verlag, München 2006
ISBN 9783866121058, Gebunden, 264 Seiten, 18.00 EUR
Unter Mitarbeit von Christine Eichel. Emanzipiert, frustriert, ratlos: War der Feminismus ein verhängnisvoller Irrtum? Viele Frauen spüren heute, dass ihnen das Wichtigste verloren gegangen ist - ihre…

Thomas Ramge: Nach der Ego-Gesellschaft. Wer gibt gewinnt - Die neue Kultur der Großzügigkeit

Cover
Pendo Verlag, Starnberg 2006
ISBN 9783866120815, Gebunden, 215 Seiten, 18.00 EUR
Auswege aus der momentanen wirtschaftlichen und politischen Stagnation sind gefragt. Doch die üblichen Rezepte reichen nicht aus. Erschleichung von Subventionen, Spesenrittertum, Schwarzarbeit, Missbrauch…

Hülya Kandemir: Himmelstochter. Mein Weg vom Popstar zu Allah

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783866120600, Gebunden, 350 Seiten, 18.90 EUR
Aufgewachsen in einer türkischen Immigrantenfamilie in der Oberpfalz, zeigt sich schon früh Hülyas Talent als Sängerin. Um ihren Traum zu verwirklichen, bricht sie sogar vorzeitig die Schule ab. Schnell…

Christine Eichel: Die Liebespflicht. Zwischen alten Eltern und kleinen Kindern. Wege aus der Überforderung

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783866121102, Gebunden, 229 Seiten, 18.00 EUR
Familienalarm! Zwischen Sandkasten und Herzschrittmacher: Immer mehr Frauen leben im emotionalen Reizklima zwischen pflegebedürftigen Eltern und Kindererziehung. Eine Zerreißprobe zwischen Pflicht und…