Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft, Stichwort: Menschenrechte

Petra Gerster / Michael Gleich: Die Friedensmacher

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446403123, Gebunden, 248 Seiten, 24.90 EUR
Täglich berichten die Abendnachrichten von den Brennpunkten der Welt: Krieg, Tod, Vertreibung. Doch in allen Konfliktregionen gibt es gleichzeitig Menschen, die für das Kontrastprogramm stehen: Sie engagieren…

Ulrich Beck: Macht und Gegenmacht im globalen Zeitalter. Neue weltpolitische Ökonome

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413623, Broschiert, 250 Seiten, 15.00 EUR
In seinem neuen Buch deckt Ulrich Beck die Ursachen auf für die gegensätzlichen Tendenzen wie Barbarei und militärische Interventionen unter Berufung auf die Menschenrechte, globalem Krieg und globaler…

Aleida Assmann: Menschenrechte und Menschenpflichten. Schlüsselbegriffe für eine humane Gesellschaft

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720726, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
In der aktuellen Flüchtlingsdebatte stellt sich immer dringlicher die Frage nach einem neuen Gesellschaftsvertrag. Dabei sind insbesondere drei Aspekte zu berücksichtigen: erstens die politische Durchsetzung…

Jose Brunner / Daniel Stahl (Hg.): Recht auf Wahrheit . Zur Genese eines neuen Menschenrechts

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318175, Kartoniert, 208 Seiten, 22.90 EUR
Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts wird um die Durchsetzung eines neuen Menschenrechts gerungen, des 'Rechts auf Wahrheit'. UN-Resolutionen geben Angehörigen von Opfern schwerer Menschenrechtsverletzungen,…

Jahrbuch Menschenrechte 2008. Themenschwerpunkt: Sklaverei heute

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518459614, Broschiert, 341 Seiten, 12.00 EUR
Das neue Jahrbuch Menschenrechte 2008 thematisiert zeitgenössische Formen der Sklaverei. Trotz eines weltweit gültigen Sklavereiverbotes werden auch heute noch Millionen Menschen versklavt oder befinden…

Ulrich Finckh / Till Müller-Heidelberg: Grundrechte-Report 2010. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783596186785, Kartoniert, 280 Seiten, 9.95 EUR
Ein Projekt der Humanistischen Union, der Gustav Heinemann-Initiative, des Komitees für Grundrechte und Demokratie, des Bundesarbeitskreises Kritischer Juragruppen, des Republikanischen Anwältinnen- und…

Hans Joas: Die Sakralität der Person. Eine neue Genealogie der Menschenrechte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585665, Gebunden, 303 Seiten, 26.90 EUR
Ein hartnäckiger Meinungsstreit der letzten Jahrzehnte dreht sich um die Frage, welchen Ursprungs die Idee der Menschenrechte ist. Verdanken wir sie unserem christlich-jüdischen Erbe oder ist sie eine…

Kristina Milz (Hg.) / Anja Tuckermann (Hg.): Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783947380299, Gebunden, 400 Seiten, 3.99 EUR
In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 35.000 Menschen auf der Flucht nach und in Europa ums Leben gekommen. Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 wollen wir die Liste der…

Inci Y.: Erstickt an euren Lügen. Eine Türkin in Deutschland erzählt

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047944, Kartoniert, 297 Seiten, 14.90 EUR
Unter dem Pseudonym Inci Y. bricht eine Türkin das Schweigen der Frauen und erzählt stellvertretend für Hunderttausende ihr Leben: als Mädchen eingesperrt, als Frauen gedemütigt, geprügelt, vergewaltigt.…

Philipp Ther: Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427767, Gebunden, 436 Seiten, 26.00 EUR
Flucht und Integration gehören zu den beherrschenden Themen der Gegenwart. Sie sind ein maßgeblicher Grund für den Aufstieg rechtspopulistischer Parteien und drohen, die EU zu spalten. Ein Blick in die…

Rolf Gössner: Menschenrechte in Zeiten des Terrors . Kollateralschäden an der 'Heimatfront'

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783894582524, Kartoniert, 288 Seiten, 17.00 EUR
Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 kommt es weltweit zu gravierenden Menschenrechtsverletzungen nicht allein durch Terrorakte, sondern durch die weltweite Terrorismusbekämpfung. Auch in…

Jean Ziegler: Der Hass auf den Westen. Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570011324, Gebunden, 289 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. In seinem neuen Buch, für das er Ende 2008 mit dem Literaturpreis für Menschenrechte ausgezeichnet wurde, diagnostiziert Jean Ziegler wachsenden Hass der Armen…