Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft, Stichwort: Israel

David Grossman: Eine Taube erschießen. Reden und Essays

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258136, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer und anderen. Neben seinem literarischen Werk beeindruckt David Grossman immer wieder mit seinen Essays und Reden zu Politik, Gesellschaft und Literatur. "Die Lage…

Najem Wali: Reise in das Herz des Feindes. Ein Iraker in Israel

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446233027, Kartoniert, 240 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Arabischen von Imke Ahlf-Wien. Israel - das ist für seine arabischen Nachbarn der Feind schlechthin. Als ketzerisch gilt, wer andere Ansichten vertritt oder gar ins "Land des Feindes" reist. Najem…

Hans Rauscher: Israel, Europa und der neue Antisemitismus. Ein aktuelles Handbuch

Molden Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854851226, Gebunden, 247 Seiten, 22.80 EUR
"Die jüdischen Gemeinden in Europa leben wieder in Angst", sagte kürzlich der Nobelpreisträger Elie Wiesel bei einer großen EU-Konferenz. Antisemitische Übergriffe mehren sich. Ein neuer, globaler Antisemitismus…

Jüdischer Almanach. Kindheit

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783633541911, Gebunden, 180 Seiten, 14.80 EUR
Im diesjährigen Almanach wird ein facettenreiches Spektrum jüdischer Kindheiten vorgestellt, es reicht vom Kibbuz über die deutsche Nachkriegswelt bis ins ultraorthodoxe Milieu. Ganz unterschiedliche…

Philipp Gessler: Der neue Antisemitismus. Hinter den Kulissen der Normalität

Cover
Herder Verlag, Freiburg und Basel und Wien 2004
ISBN 9783451054938, Kartoniert, 158 Seiten, 9.90 EUR
Wie normal ist Antisemitismus hierzulande? Beobachtungen, Analysen und Perspektiven: Ein brisanter Bericht aus dem Inneren unseres Landes.

Neu-alter Judenhass. Antisemitismus, arabisch-iraelischer Konflikt und europäische Politik

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2006
ISBN 9783866501638, Gebunden, 424 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Klaus Faber, Julius Schoeps und Sacha Stawski. Der Sammelband befasst sich mit dem Antisemitismus im islamischen und christlich-westlichen Kulturkreis. Beide Antisemitismusvarianten…

Anja Siegemund (Hg.): Deutsche und zentraleuropäische Juden in Palästina und Israel. Kulturtransfers, Lebenswelten, Identitäten - Beispiele aus Haifa

Cover
Neofelis, Berlin 2016
ISBN 9783958080270, Gebunden, 514 Seiten, 39.00 EUR
Lange Zeit waren im kollektiven Gedächtnis sowie in der Geschichtsschreibung über die 'Jeckes' zwei Narrative dominierend: Während das eine artikuliert, dass die Migrantinnen und Migranten aus Deutschland…

Donna Rosenthal: Die Israelis. Leben in einem außergewöhnlichen Land

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406555015, Gebunden, 409 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Seit über 50 Jahren stehen Israel und der Nahostkonflikt im Zentrum des weltpolitischen Interesses. Wie sich aber das alltägliche Leben in diesem heterogenen…

Ali Ghandtschi (Hg.): Mein Israel. Juden und Palästinenser erzählen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518465783, Gebunden, 158 Seiten, 15.00 EUR
Übersetzt von Eldad Stobetzki und Mirjam Pressler. Mit 32 Farbfotografien des Herausgebers. Der Berliner Fotograf Ali Ghandtschi machte sich auf den Weg nach Israel, um Schriftsteller und Künstler zu…

Orna Donath: Regretting Motherhood. Wenn Mütter bereuen

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
ISBN 9783813507195, Kartoniert, 272 Seiten, 16.99 EUR
Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch "Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung…

David Ranan: Ist es noch gut, für unser Vaterland zu sterben?. Junge Israelis über ihren Dienst in der Armee

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2011
ISBN 9783894796891, Gebunden, 271 Seiten, 19.95 EUR
Die israelische Armee hat lange das Rückgrat der israelischen Gesellschaft gebildet. Heute befindet sich Israel im Umbruch, die Generation der Staatsgründer tritt ab. Und nach 40 Jahren Dienst in den…

Uta Klein: Militär und Geschlecht in Israel. Habil.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367248, Broschiert, 380 Seiten, 34.77 EUR
Die Auswirkungen der weiblichen Wehrpflicht auf die Geschlechterverhältnisse in Israels Militär und Gesellschaft werden hier erstmals untersucht.