Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft, Stichwort: Gewalt

Britta Bannenberg / Dieter Rössner: Kriminalität in Deutschland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406508844, Paperback, 125 Seiten, 7.90 EUR
Wann ist ein Verhalten kriminell? Was wissen wir über Ursachen und Strukturen krimineller Handlungen? Gibt es typische Täter? Wer wird Opfer? Welche Rolle spielen Anlage und Umwelt? Dieses Buch gibt…

Karlhans Frank (Hg.): Menschen sind Menschen. Überall. P.E.N.-Autoren schreiben gegen Gewalt

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570300121, Kartoniert, 268 Seiten, 7.00 EUR
Unter dem Eindruck der Übergriffe auf Ausländer wenden sich deutschsprachige P.E.N.-Autoren, die meisten von ihnen Belletristen, erstmals explizit an ein junges Publikum. Sie wollen Jugendliche zur Auseinandersetzung…

Gewaltmassen. Über Eigendynamik und Selbstorganisation kollektiver Gewalt

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542936, Kartoniert, 416 Seiten, 35.00 EUR
Herausgegeben von Axel T. Paul und Benjamin Schwalb. Gewaltforscherinnen und -forscher aus Soziologie, Geschichte, Ethnologie, Psychologie und Philosophie untersuchen in diesem Buch die Prozesse, durch…

Joachim Bauer: Schmerzgrenze. Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2011
ISBN 9783896674371, Gebunden, 286 Seiten, 18.95 EUR
Der Aggressionstrieb, folgenreiche Erfindung von Sigmund Freud und Konrad Lorenz, erklärte die Gewalt zur unverrückbaren Konstante der menschlichen Natur. Joachim Bauer entlarvt den Mythos des Aggressionstriebes…

Dieter Bongartz (Hg.): Ganz anders als du denkst. Eine Generation meldet sich zu Wort. Ab 14 Jahren

Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783794147724, Gebunden, 190 Seiten, 16.80 EUR
Ein intimes Bild der jungen deutschsprachigen Generation heute - entstanden aus mehr als 180 Texten - Prosa, Lyrik, Rap-Songs, Statements etc., - die Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren…

Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Deutsche Zustände, Folge 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122907, Taschenbuch, 304 Seiten, 11.00 EUR
Angesichts der spannungsreichen gesellschaftlichen Entwicklungen in nationalen wie internationalen Kontexten ist es notwendig, kontinuierlich Rechenschaft abzulegen über den sozialen, politischen und…

Kristin Platt (Hg.): Reden von Gewalt. Genozid und Gedächtnis

Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770536740, Kartoniert, 386 Seiten, 38.90 EUR
Die Hoffnung, durch Erinnerung an die Opfer der Vergangenheit künftigen Gewaltereignissen vorbeugen zu können, scheint sich nicht erfüllt zu haben. Auch das 21. Jahrhundert hat mit kollektiver Verfolgung…

Internationales Handbuch der Gewaltforschung

Cover
Westdeutscher Verlag, Opladen 2002
ISBN 9783531135007, Kartoniert, 1583 Seiten, 99.90 EUR
Herausgegeben von Wilhelm Heitmeyer und John Hagan. Die Forschung zur Gewalt in modernen westlichen Gesellschaften hat in den letzten Jahren zugenommen. Die Erklärungen dafür sind zahlreich: tatsächlicher…

Gewalt-Verhältnisse. Feministische Perspektiven auf Geschlecht und Gewalt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593371160, Kartoniert, 250 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Regina-Maria Dackweiler und Reinhild Schäfer. Der Band versammelt grundlegende Aufsätze zum Thema Geschlecht und Gewalt, u. a. eine Forschungsbilanz von Carol Hagemann-White und einen…

Jan Philipp Reemtsma: Warum Hagen Jung-Ortlieb erschlug. Unzeitgemäßes über Krieg und Tod

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494277, Paperback, 240 Seiten, 14.90 EUR
Die Gewalt in der Geschichte der Menschheit wiederholt sich nicht einfach und ist auch nie völlig neu. Sie ist von den archaischen Anfängen der Kultur bis zum Zivilisationsbruch des Holocaust - und darüber…

Gisela Mayer: Die Kälte darf nicht siegen. Was Menschlichkeit gegen Gewalt bewirken kann

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783550088148, Gebunden, 222 Seiten, 19.95 EUR
Der 11. März 2009 war der schwärzeste Tag im Leben von Gisela Mayer: Es war der Tag, an dem ihre Tochter von einem jugendlichen Amokläufer in den Tod gerissen wurde. Wie konnte es zu diesem entsetzlichen…

Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Deutsche Zustände, Folge 8

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518126028, Taschenbuch, 320 Seiten, 15.00 EUR
In der Reihe "Deutsche Zustände" widmet sich die Forschergruppe um Wilhelm Heitmeyer seit 2001 dem Zusammenhang zwischen der sozialen und ökonomischen Situation in Deutschland und Formen der Gruppenbezogenen…