Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft, Stichwort: Berlin

Anja Schwanhäußer: Kosmonauten des Underground. Ethnografie einer Berliner Szene

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391908, Gebunden, 360 Seiten, 34.90 EUR
Berlin gilt als Stadt im ewigen Wandel und das Lebensgefühl im "Neuen Berlin" nach der Wende verkörpert niemand so gut wie die Underground-Szene. Diese Szene schweift im Stadtraum umher und funktioniert…

Gabriele Goettle: Die Ärmsten!. Wahre Geschichten aus dem arbeitslosen Leben

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821841915, Gebunden, 397 Seiten, 25.31 EUR
Mit Fotografien von Elisabeth Kmölniger. Einblicke in die Welt der Armut, die aus einzelnen Personen und Geschichten besteht. Reportagen von "unten".

Nicolaus Sombart: Journal Intime 1982/83. Rückkehr nach Berlin

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783932245602, Kartoniert, 212 Seiten, 18.00 EUR
Nicolaus Sombarts "Journal intime 1982/83" ist das Schlusskapitel seiner überaus erfolgreichen Memoiren und eine Hommage an ein intellektuelles Berlin, dessen gesellschaftliches Leben sich wieder zu…

agit 883. Bewegung, Revolte, Underground in Westberlin 1969-1972

Cover
Assoziation A Verlag, 2006
ISBN 9783935936538, Kartoniert, 296 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von rotaprint 25. Mit zahlreichen Abbildungen und 1 CD-Rom mit allen Ausgaben der "agit 883". Untertitel: Zeitschrift für Agitation und sozialistische Praxis (ab Nr.13 im Impressum); Flugschrift…

Inga Griese (Hg.) / Christoph Stölzl (Hg.): Die Gastgeberin. 20 Jahre in bester Gesellschaft. Isa von Hardenberg

Cover
TeNeues Verlag, Kempen 2009
ISBN 9783832790134, Gebunden, 160 Seiten, 35.00 EUR
Mit zahlreichen meist farbigen Fotos. Berlin hat sich in den letzten zwanzig Jahren zu der Metropole in Deutschland entwickelt. Nach dem Mauerfall ist die frühere Frontstadt eine pulsierende Hauptstadt…

Michael Rutschky: Gegen Ende. Tagebuchaufzeichnungen 1996-2009

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334491, Gebunden, 360 Seiten, 24.00 EUR
Zusammengestellt von Michael Rutschky und Kurt Scheel. Mit einem Nachwort von Jörg Lau. So wie Michael Rutschky als der intellektuelle Coach einer ganzen Publizistengeneration galt, so (selbst-) ironisch…

Thomas Lackmann: Jewrassic Park. Wie baut man (k)ein Jüdisches Museum

Cover
Philo Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783825701789, Kartoniert, 246 Seiten, 17.38 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Das avantgardistische Architektur-Gebirge an der Kreuzberger Lindenstraße hat in seiner zehnjährigen Baugeschichte bereits mehrere Namen erhalten. Als die Debatte um den Zweck…

Annett Gröschner: Berolinas zornige Töchter. 50 Jahre Berliner Frauenbewegung

Cover
FFBIZ Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783981956115, Broschiert, 343 Seiten, 10.00 EUR
(Das Buch kann man direkt beim Feministischen Archiv bestellen.) Berlin ist ein besonderer Ort der Frauenbewegung, nicht erst seit 1968. Im Westteil der geteilten Stadt entstanden die ersten Kinderläden,…

Uwe Soukup: Wie starb Benno Ohnesorg. Der 2. Juni 1967

1900 Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783930278671, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
"Der Tag, der alles veränderte" liegt trotz seiner weit reichenden Bedeutung in einem merkwürdigen Halbdunkel. Ist dieser Tag nach nunmehr 40 Jahren immer noch zu sehr Teil unserer Gegenwart, um ihn sich…

Philipp Felsch: Der lange Sommer der Theorie. Geschichte einer Revolte 1960-1990

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406668531, Gebunden, 327 Seiten, 24.95 EUR
Für drei Jahrzehnte gehörte der Theorieband als Vademekum in jede Manteltasche. Es war die Zeit der apokalyptischen Meisterdenker, der glamourösen Unverständlichkeit und der umstürzenden Lektüreerlebnisse.…

Michael Rutschky: Mitgeschrieben. Die Sensationen des Gewöhnlichen

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834825, Gebunden, 400 Seiten, 25 EUR
Ein Tagebuch aus der sozialistischen Spätantike, als Franz Josef Strauß Bayern regierte und Helmut Kohl westdeutscher Bundeskanzler wurde. Und als H.M. Enzensberger mit Gaston Salvatore ein berühmtes,…

Robert Beachy: Das andere Berlin. Die Erfindung der Homosexualität: Eine deutsche Geschichte 1867 - 1933

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500663, Gebunden, 464 Seiten, 24.99 EUR
Homosexualität ist eine deutsche Erfindung - zu dieser überraschenden Erkenntnis kommt Robert Beachy in seiner Geschichte der Homosexualität in Deutschland. In seinem Buch erzählt er von den Pionieren…