Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft, Stichwort: Antisemitismus

Aribert Reimann: Dieter Kunzelmann. Avantgardist, Protestler, Radikaler

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525370100, Gebunden, 392 Seiten, 29.90 EUR
Die Biografie des Kommune I-Gründers Dieter Kunzelmann verbindet die Erfahrungen einer Jugend in der fränkischen Provinz mit der Geschichte der subversiven Avantgarde um 1960, der so genannten "Kulturrevolution"…

Wulf D. Hund: Wie die Deutschen weiß wurden. Kleine (Heimat)Geschichte des Rassismus

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476044990, Gebunden, 212 Seiten, 19.99 EUR
Bei dieser "Kleinen (Heimat)Geschichte des Rassismus" handelt es sich um das erste Buch überhaupt, das die Entwicklung des Rassismus gezielt aus deutscher Perspektive beleuchtet. Der Herausbildung des…

Uffa Jensen: Zornpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127209, Taschenbuch, 208 Seiten, 16.00 EUR
Gäbe es ein Messgerät für die Intensität kollektiver Gefühle, es würde derzeit Spitzenwerte anzeigen: In den politischen Debatten sind vielerorts Wut, Hass und Angst an die Stelle rationaler Argumente…

Andreas H. Apelt (Hg.) / Maria Hufenreuter (Hg.): Antisemitismus in der DDR und die Folgen

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2016
ISBN 9783954627066, Taschenbuch, 240 Seiten, 14.95 EUR
"Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd", verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche…

Sina Arnold: Das unsichtbare Vorurteil. Antisemitismusdiskurse in der US-amerikanischen Linken nach 9/11

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868543032, Gebunden, 488 Seiten, 38.00 EUR
Das Verhältnis linker Bewegungen zum Antisemitismus ist ein polarisierendes Thema. Auch in den USA stehen nicht erst seit den Anschlägen vom 11. September 2001 Bewegungen wie Occupy Wall Street, die Friedensbewegung…

Neue Judenfeindschaft?. Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit globalisiertem Antisemitismus

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593381831, Kartoniert, 668 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben vom Fritz-Bauer-Institut. Viele Jahre wurde Antisemitismus als eine historische Erscheinung behandelt, die mit der "Bewältigung der NS-Vergangenheit" überwunden zu sein schien. Heute bilden…

Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Deutsche Zustände, Folge 8

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518126028, Taschenbuch, 320 Seiten, 15.00 EUR
In der Reihe "Deutsche Zustände" widmet sich die Forschergruppe um Wilhelm Heitmeyer seit 2001 dem Zusammenhang zwischen der sozialen und ökonomischen Situation in Deutschland und Formen der Gruppenbezogenen…

Theodor W. Adorno / Max Horkheimer: Theodor W. Adorno / Max Horkheimer: Briefwechsel. Band II: 1938-1944

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518584231, Gebunden, 650 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Dieser Band der Korrespondenz von Adorno und Horkheimer umspannt den Zeitraum von 1938 bis 1944 und setzt mit den letzten Wochen Adornos in England…

Constantin Brunner: Der Judenhass und die Juden

Philo Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783825702540, Gebunden, 423 Seiten, 34.00 EUR
Constantin Brunner geht es in seiner Darstellung darum, nachzuweisen, daß der Judenhass zuallererst einmal Menschenhass ist. Brunners Analyse: Jede Rassentheorie widerspricht den Begriffen von Staat und…

Susanne Omran: Frauenbewegung und `Judenfrage`. Diskurse um Rasse und Geschlecht nach 1900. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365640, Kartoniert, 522 Seiten, 39.88 EUR
Aus diskursanalytischer Sicht untersucht Susanne Omran die Rolle bürgerlicher Frauenrechtlerinnen bei der Formierung der "Judenfrage". Sie zeigt, dass die Themen der Frauenbewegung, ob von Unsittlichkeit…

Eike Geisel: Die Wiedergutwerdung der Deutschen. Essays und Polemiken

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2015
ISBN 9783893201976, Kartoniert, 464 Seiten, 24.00 EUR
Essays über den deutsch-jüdischen Verbrüderungskitsch, über die Entsorgung deutscher Vergangenheit, über den Jüdischen Kulturbund und über das Berliner Scheunenviertel.

Yuri Slezkine: Das jüdische Jahrhundert

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525362907, Gebunden, 422 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian und Bettina Engels. Yuri Slezkine verbindet historische und anthropologische Ansätze, indem er die Frage nach dem Verhältnis von Judentum und Moderne universalisiert.…