Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Sachbuch: Religion / Esoterik

Verena Dorn-Haag: Hexerei und Magie im Strafrecht. Historische und dogmatische Aspekte

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161543067, Gebunden, 474 Seiten, 99.00 EUR
Noch im 21. Jahrhundert ist der Glaube an Hexerei und Magie verbreitet. In jüngerer Zeit ergangene Judikate belegen, dass es sich hierbei um ein ernstes gesellschaftliches Problem handelt, dem sich die…

Justus von Daniels: Religiöses Recht als Referenz. Jüdisches Recht im rechtswissenschaftlichen Vergleich. Diss.

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2009
ISBN 9783161499005, Broschiert, 239 Seiten, 44.00 EUR
In der jüdischen Religion spielt das Recht für die Bestimmung des Verhältnisses zu Gott eine entscheidende Rolle; sie ist eine Rechtsreligion. Das Recht wiederum basiert - als religiöses Recht - auf religiösem…

Antje von Ungern-Sternberg: Religionsfreiheit in Europa. Die Freiheit individueller Religionsausübung in Großbritannien, Frankreich und Deutschland - ein Vergleich

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161496820, Gebunden, 404 Seiten, 79.00 EUR
In Westeuropa stellt sich durch die zunehmende Präsenz des Islam die alte Frage neu, in welchem Umfang eine Rechtsordnung Raum für die freie Religionsausübung gewährt - auch auf Kosten anderer Rechtsgüter.…

Felix Hammer: Rechtsfragen der Kirchensteuer. Habil.

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161475375, Gebunden, 574 Seiten, 79.00 EUR

Martin Heckel: Martin Luthers Reformation und das Recht. Die Entwicklung der Theologie Luthers und ihre Auswirkung auf das Recht...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161544682, Taschenbuch, 988 Seiten, 29.00 EUR
Die Entwicklung des evangelischen Kirchenrechts und des Staatskirchenrechts in Deutschland seit Beginn der Reformation ist nur aus der steten Wechselwirkung der juristischen Probleme und Dynamik mit…

Mahmoud Bassiouni: Menschenrechte zwischen Universalität und islamischer Legitimität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518297148, Taschenbuch, 390 Seiten, 18.00 EUR
Menschenrechte befinden sich im zeitgenössischen islamischen Diskurs in einem normativen Spannungsfeld. Einerseits müssen sie islamisch legitimiert, das heißt im islamischen Rechtsdenken verankert werden,…

Gunter Schubert (Hg.): Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, II. Religion und Aufklärung, Band 6

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783161472084, Broschiert, 519 Seiten, 65.45 EUR
Zur Menschenrechtsdiskussionen in China, Hongkong, Singapore, Japan und Korea.

Christoph Strohm: Calvinismus und Recht. Weltanschaulich-konfessionelle Aspekte im Werk reformierter Juristen in der Frühen Neuzeit

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161495816, Gebunden, 568 Seiten, 99.00 EUR
In welcher Weise hat sich die konfessionelle Orientierung auf das Werk gelehrter Juristen in der Frühen Neuzeit ausgewirkt? Christoph Strohm erörtert dies am Beispiel reformierter Juristen, ohne dass…

Christine Schirrmacher / Ursula Spuler-Stegemann: Die Frauen und die Scharia. Die Menschenrechte im Islam

Cover
Hugendubel Verlag, München 2004
ISBN 9783720525275, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Die Autorinnen schildern, mit welchem Recht Frauen im Islam unterdrückt oder gar ermordet werden, geben einen Überblick zur unterschiedlichen Auslegung der Scharia in der Welt und erzählen Geschichten…

Hartwig Thyen: Das Johannesevangelium. Handbuch zum Neuen Testament. Band 6

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161484858, Kartoniert, 796 Seiten, 49.00 EUR

Markus Öhler: Barnabas. Die historische Person und ihre Rezeption in der Apostelgeschichte

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161479779, Gebunden, 566 Seiten, 99.00 EUR