Ähnliche Bücher

Sachbuch: Reiseführer / Reisebuch, Stichwort: Schweiz, Epoche: 21. Jahrhundert

Zürich - Aufbruch einer Stadt. Vom 19. Jahrhundert in die Moderne

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102922, Gebunden, 240 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von der Stadtzunft Zürich. Zürich ist eine Erfolgsgeschichte. Nach dem Abbruch der Befestigungsmauern ab 1833 bis zur Eingemeindung von 1893 wurden jene Grundsteine gelegt, die Zürich heute…

Daniel Anker: Gipfelziele im Tessin. 66 Touren zwischen Gotthard und Chiasso

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2003
ISBN 9783858692580, Broschiert, 304 Seiten, 27.00 EUR
Mit zahlreichen farbfotos und Routenskizzen. Zwischen Gotthard und Chiasso von Gipfel zu Gipfel, von Hütte zu Hütte, von Ort zu Ort: 66 Wanderungen von geröllbedeckten Dreitausendern zu palmengesäumten…

Der Bodensee. Lake Constance. Le Lac de Constance. Il lago di Costanza. Deutsch-Englisch-Französisch-Italienisch

Cover
Silberburg Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783874075602, Gebunden, 160 Seiten, 38.10 EUR
Mit Fotos von Werner Dieterich, Manfred Grohe, Rainer Guter und anderen und Texten von Gräfin Sonja Bernadotte und Monika Spicker-Beck.

Katharina Mayer / Iris Schürmann-Mock: Mythische Orte. In Deutschland, Österreich und der Schweiz

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2005
ISBN 9783806729269, Gebunden, 184 Seiten, 35.00 EUR
Jeder Mensch hat seinen mythischen Ort. Das kann ein See sein, über dem die Sonne untergeht wie nirgendwo sonst auf der Welt. Eine Kapelle, in deren kühler Stille der eigene Schritt unheimlich hallt.…

Höhen, Tiefen, Zauberberge. Literarische Wanderungen in Graubünden

Rotpunktverlag, Zürich 2005
ISBN 9783858692771, Kartoniert, 416 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Andreas Bellasi. Mit zahlreichen Fotos von Erich Gruber.

Wolfgang Abel / Jacky Salamander: Tessin und Lago Maggiore. Gastronomie, Touren, Landschaft

Cover
Oase Verlag, Badenweiler 2005
ISBN 9783889220509, Kartoniert, 357 Seiten, 19.80 EUR
Mit zwei ausklappbaren Straßenkarten.

Uwe Ramlow: Tessin. Ein Reisebegleiter

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458347033, Taschenbuch, 234 Seiten, 11.00 EUR
Mit farbigen Fotografien von Pieter Jos van Limbergen.

Kunstführer durch die Schweiz, Band 1. Aargau, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen, Schaffhausen, Thurgau, Zürich, Zug

Cover
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2005
ISBN 9783906131955, Gebunden, 1056 Seiten, 57.00 EUR
Herausgegeben von Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte - GSK. Mit 900 schwarz-weiß Abbildungen. Mit CD. Sie finden darin alles über Baudenkmäler und ihre Ausstattung, von der Antike bis in…

Kunstführer durch die Schweiz, Band 2. Glarus, Graubünden, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Tessin, Uri

Cover
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Bern 2005
ISBN 9783906131962, Gebunden, 996 Seiten, 57.00 EUR
Herausgegeben von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte - GSK. Mit 900 schwarz-weiß Abbildungen. Mit CD. Sie finden darin alles über Baudenkmäler und ihre Ausstattung, von der Antike bis…

Christof Sonderegger: Graubünden. Die Ferienecke der Schweiz

Cover
AS Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783905111712, Pappband, 64 Seiten, 12.95 EUR
Mit 52 Abbildungen. Texte in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch und Japanisch. Ob Davos oder der Berninapass, ob die Altstadt von Chur oder die Oberengadiner Seen - touristische Attraktionen…

Ruth Michel Richter / Konrad Richter: Wandern wie gemalt. Auf den Spuren bekannter Gemälde im Berner Oberland

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2010
ISBN 9783858694317, Gebunden, 360 Seiten, 33.00 EUR
Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil. n 14 Wanderungen stellen die Autoren 22 Gemälde, Stiche und Werbeplakate vor, die das Berner Oberland darstellen. In den letzten drei Jahrhunderten verschmolzen…

Helmut Schümann: Genie und Gartenzwerg. Wie uns die anderen sehen. Eine Deutschlandumrundung

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347726, Gebunden, 251 Seiten, 19.95 EUR
Eigentlich sehnen auch wir Deutsche uns nur nach ein bisschen Zuneigung und Anerkennung, und doch treibt uns wie wenige andere eine Frage um nämlich, wie die Welt uns sieht: Als bieder-fleißige, kalte…