Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Recht

Uwe Wesel: Der Gang nach Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672230, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Uwe Wesel beschreibt und bewertet das bedeutungsvolle Wirken des obersten deutschen Gerichts - vom Verbot der KPD 1956 bis zum Urteil gegen den großen Lauschangriff 2004. 1949 verabschiedete der Parlamentarische…

Uwe Wesel: Risiko Rechtsanwalt

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2001
ISBN 9783896670656, Gebunden, 256 Seiten, 21.47 EUR
Prädikatsjuristen gehen in die freie Wirtschaft oder ins Richteramt, die anderen werden Anwälte. Natürlich gibt es hervorragende Rechtsanwälte, aber die sind in der Minderheit.

Andreas Hilger / Ute Schmidt / Günther Wagenlehner (Hg.): Sowjetische Militärtribunale. Band 1: Die Verurteilung deutscher Kriegsgefangener 1941-1953

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412067014, Gebunden, 437 Seiten, 41.00 EUR
Etwa 34000 deutsche Kriegsgefangene wurden zwischen 1941 und 53 von der UdSSR in Schau- und Geheimprozessen wegen Kriegs-, Staats- und Alltagsverbrechen zu hohen Strafen verurteilt, mehrere Hundert hingerichtet.…

Martin Liebernickel: Erpressung ausreisewilliger DDR-Bürger. Die strafrechtliche Bewertung staatlichen Zwangs zur Grundstücksveräußerung zur Erlangung der Ausreise aus der DDR

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789065439, Broschiert, 224 Seiten, 45.50 EUR
Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der strafrechtlichen Bewertung staatlichen Zwangs zur Grundstücksveräußerung vor der Ausreise aus der DDR. Bekannt geworden sind dabei vor allem die Strafverfahren…

Dieter Pohl: Justiz in Brandenburg 1945-1955. Gleichschaltung und Anpassung

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565324, Gebunden, 414 Seiten, 69.80 EUR
Im ersten Nachkriegsjahrzehnt wurde das deutsche Rechtswesen unter der Herrschaft von sowjetischer Besatzungsmacht und SED grundlegend verändert; die Justiz entwickelte sich zum Werkzeug der kommunistischen…

Heike Amos: Die Entstehung der Verfassung in der Sowjetischen Besatzungszone / DDR 1946-1949

Cover
LIT Verlag, Münster 2005
ISBN 9783825891268, Paperback, 536 Seiten, 39.90 EUR
Die historische Studie von Heike Amos leistet einen Beitrag zur Erforschung der verfassungspolitischen Entwicklung in Deutschland nach 1945. Untersuchungsgegenstand ist der Prozess der Verfassungsgebung…

Jan Korte: Instrument Antikommunismus. Sonderfall Bundesrepublik

Cover
Dietz Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783320021733, Kartoniert, 125 Seiten, 9.90 EUR
Mit Abbildungen. Wichtig ist dem Autor die Verbindung zwischen Antikommunismus und dem Umgang mit der NS-Vergangenheit in der Bundesrepublik von 1949 bis heute. Der Band bietet eine historisch-politische…

Dieter Schenk: Hans Frank. Hitlers Kronjurist und Generalgouverneur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100735621, Gebunden, 486 Seiten, 22.90 EUR
Die Biografie eines fanatischen NS-Karrieristen: In der Kampfzeit vertrat Hans Frank seinen Führer vor Gericht; 1933 wurde er bayerischer Justizminister und Reichskommissar für die Gleichschaltung der…

Ruth-Kristin Rössler: Justizpolitik in der SBZ/DDR 1945-1956

Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783465030829, Gebunden, 315 Seiten, 50.11 EUR
Seit dem Zusammenbruch des Realsozialismus in Osteuropa beschäftigt sich eine Vielzahl von Geistes- und Sozialwissenschaftlern insbesondere mit dem Auf- und Niedergang des Staats- und Machtapparats der…

Petra Weber: Justiz und Diktatur. Justizverwaltung und politische Strafjustiz in Thüringen 1945-1961

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564631, Gebunden, 574 Seiten, 65.45 EUR
In den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Thüringen oft als eine Oase der Rechtsstaatlichkeit gepriesen. Petra Weber demonstriert, daß auch hier früh der Aufbau einer zweiten Diktatur auf…

Detlef Joseph: Nazis in der DDR. Die deutschen Staatsdiener nach 1945 - woher kamen sie?

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783360010315, Kartoniert, 218 Seiten, 12.90 EUR

Christian Booß: Im goldenen Käfig. Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant - die DDR-Anwälte im politischen Prozess. Diss.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525351253, Gebunden, 813 Seiten, 45.00 EUR
Zu den ersten prominenten Persönlichkeiten, die in der Friedlichen Revolution unter Stasi-Verdacht gerieten, gehörten auffällig viele Rechtsanwälte, die in den Umbruchzeiten als Politiker antraten. Bewusst…