Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Recht

Rainer Schröder (Hg.): Zivilrechtskultur der DDR. Band 1: Zeitgeschichtliche Forschungen 2/1

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783428097425, Broschiert, 585 Seiten, 65.45 EUR
Die Lösung von Konflikten ist in jeder Gesellschaft, auch in einer modernen - moderaten Diktatur wie der DDR, eng mit Traditionen, Wertvorstellungen und politischen Vorgaben verbunden. Gab es eine "Normalität"…

Gabriel Seiberth: Anwalt des Reiches. Carl Schmitt und der Prozess 'Preußen contra Reich' vor dem Staatsgerichtshof. Diss.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104444, Broschiert, 318 Seiten, 34.77 EUR
Mit 6 Bildtafeln. Die Endphase der Weimarer Republik bildet den Rahmen der vorliegenden Arbeit. Im Mittelpunkt steht der "Preußenschlag" - die Absetzung der geschäftsführenden Regierung Braun am 20. Juli…

Hans-Jörg Fischer: Die deutschen Kolonien. Die koloniale Rechtsordnung und ihre Entwicklung nach dem Ersten Weltkrieg

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104529, Gebunden, 328 Seiten, 75.00 EUR
Nur kurze Zeit hatte Deutschland Kolonien; nach dem Kolonialerwerb zwischen 1884 und 1899 endete die "Kolonialherrschaft" schon 1919. Anfangs erfolgte die Inbesitznahme und Kolonialisierung durch Handelsgesellschaften.…

Ulrich Böttger: Ansätze für eine ökonomische Analyse des Subsidiaritätsprinzips des EG Art. 5 Abs. 2

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783428110308, Kartoniert, 317 Seiten, 68.00 EUR
Das Subsidiaritätsprinzip des EG Art. 5 Abs. 2 wird mit Hilfe des ökonomischen Instrumentariums der ökonomischen Analyse des Rechts mit dem Ziel untersucht, zu einer Konkretisierung zu gelangen, die…

Frank Bodendiek: Walther Schückings Konzeption der internationalen Ordnung. Dogmatische Strukturen und ideengeschichtliche Beschreibung

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428103072, Broschiert, 382 Seiten, 65.45 EUR
Sinn und Zweck der Untersuchung ist es nicht in erster Linie, ein Lebensbild des Staats- und Völkerrechtslehrers Walther Schücking (1875-1935) zu zeichnen. Stattdessen konzentriert sich der Blick auf…

Frank-Lothar Kroll (Hg.) / Matthias Niedobitek (Hg.): Vertreibung und Minderheitenschutz in Europa

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428118335, Kartoniert, 329 Seiten, 78.00 EUR
Ein Schwerpunkt des hier präsentierten Tagungsbandes, dem ersten Band der Reihe "Chemnitzer Europastudien", liegt auf den Ereignissen im deutsch-böhmischen Grenzraum und fokussiert dabei vor allem das…

Heiko Holste: Der deutsche Bundesstaat im Wandel (1867-1933)

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428106608, Broschiert, 580 Seiten, 68.00 EUR
Der Bundesstaat ist ein Traditionsgut der deutschen Verfassungsgeschichte. Wie heute die Bundesrepublik waren auch schon Bismarcks Kaiserreich und die Weimarer Republik bundesstaatlich verfasst. An einer…

Heinrich Wilhelm Klopp: Das Amt des Alterspräsidenten im Deutschen Bundestag. Historische Entwicklung, Bestellung, Befugnisse und Rechtsstellung einer Institution des deutschen Parlamentarismus

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428101405, Broschiert, 213 Seiten, 59.31 EUR
Der Alterspräsident ist eine Institution des deutschen Parlamentarismus. Welches sind seine historischen Wurzeln? Auf welcher Rechtsgrundlage wird er tätig? Ist das Lebens- oder Dienstalter entscheidend?…

Oliver Lamprecht: Das Streben nach Demokratie, Volkssouveränität und Menschenrechten in Deutschland am Ende des 18. Jahrhunderts. Zum Staats- und...

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428100088, Broschiert, 174 Seiten, 47.04 EUR
Bereits in den 1790er Jahren war das Nachdenken über das Wesen des Staates und darüber, wie er für die Menschen und von den Menschen zu organisieren sei, richtungsweisend. Erarbeitet wurden die neuen…

Benedikt Salleck: Strafverteidigung in den Nürnberger Prozessen.. Prozessabläufe und Verteidigungsstrategien dargestellt am Wirken des Verteidigers Dr. Friedrich Bergold.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428148011, Kartoniert, 383 Seiten, 89.90 EUR
Die zentrale Themenstellung betrifft die Frage, in welchem Maße die Verteidigung in den Nürnberger Prozessen tatsächlichen Einfluss auf den Prozessverlauf und -ausgang nehmen konnte. Hierbei wird neben…

Carl Schmitt: Glossarium. Aufzeichnungen aus den Jahren 1947 bis 1958. 2. Auflage

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783428144860, Gebunden, 557 Seiten, 69.90 EUR
Herausgegeben von Gerd Giesler und Martin Tielke. Das Tagebuch "Glossarium" enthält die Gedankenwelt von einem guten Jahrzehnt des späten Carl Schmitt. Schon die erste Ausgabe von 1991 erregte große Aufmerksamkeit,…

Ernst Rudolf Huber / Carl Schmitt: Carl Schmitt - Ernst Rudolf Huber: Briefwechsel 1926-1981.. Mit ergänzenden Materialien.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428141708, Gebunden, 617 Seiten, 79.90 EUR
Carl Schmitt (1888-1985) und sein Schüler Ernst Rudolf Huber (1903-1990) zählen zu den bedeutendsten deutschen Juristen des 20. Jahrhunderts. Die bisher ungedruckte Korrespondenz von rund 220 Briefen…