Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Sachbuch: Recht, Epoche: 19. Jahrhundert

Manfred Berg: Lynchjustiz in den USA

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542738, Gebunden, 274 Seiten, 32.00 EUR
Lynchjustiz - bis heute verbunden mit Rassismus, Terror und Gewalt, mit dem berühmt- berüchtigten Ku-Klux-Klan und dem amerikanischen Süden - kostete im Lauf der amerikanischen Geschichte Zehntausende…

James Q. Whitman: Hitlers amerikanisches Vorbild. Wie die USA die Rassengesetze der Nationalsozialisten inspirierten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721397, Gebunden, 249 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Withensohn. Als in Deutschland die Nationalsozialisten triumphieren, ist in den USA die hohe Zeit der "Jim-Crow-Gesetze", mit denen die Diskriminierung der Schwarzen…

Richard Weisberg: Rechtsgeschichten. Über Gerechtigkeit in der Literatur

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296103, Taschenbuch, 291 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Walter Popp Mit einem Nachwort von Bernhard Schlink. Das Recht, der Anwalt oder der Richter nehmen in der schönen Literatur breiten Raum ein. Dennoch gibt es kaum Untersuchungen…

Monika Dommann: Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel. Habil.

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100153432, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichern Das Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als…

Edmund S. Morgan: Benjamin Franklin. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406535086, Gebunden, 304 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thorsten Schmidt. Benjamin Franklin ist eine der außergewöhnlichsten Gestalten der amerikanischen Geschichte. Der Reichtum seiner Talente würde leicht mehrere Leben ausfüllen:…

Torsten Quidde: Friedensnobelpreisträger Ludwig Quidde. Ein Leben für Frieden und Freiheit

Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2003
ISBN 9783830505426, Gebunden, 212 Seiten, 35.00 EUR
Mit 37 S/W-Abbildungen. Der Lebensweg Ludwig Quiddes durchzieht vier Phasen der jüngeren deutschen Geschichte: das kaiserliche Deutschland der Jahrhundertwende, den 1. Weltkrieg, die Weimarer Republik…

Robert Walter: Hans Kelsen als Verfassungsrichter

Cover
Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2005
ISBN 9783214076733, Paperback, 92 Seiten, 22.00 EUR

Tilman Repgen: Die soziale Aufgabe des Privatrechts. Eine Grundfrage in Wissenschaft und Kodifikation am Ende des 19. Jahrhunderts

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161475160, Gebunden, 582 Seiten, 99.00 EUR
Im Anschluss an die Veröffentlichung des ersten Entwurfs eines bürgerlichen Gesetzbuches für das Deutsche Reich 1888 entstand in der juristischen Fachöffentlichkeit eine mitunter heftige Diskussion über…

Hans-Jörg Fischer: Die deutschen Kolonien. Die koloniale Rechtsordnung und ihre Entwicklung nach dem Ersten Weltkrieg

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104529, Gebunden, 328 Seiten, 75.00 EUR
Nur kurze Zeit hatte Deutschland Kolonien; nach dem Kolonialerwerb zwischen 1884 und 1899 endete die "Kolonialherrschaft" schon 1919. Anfangs erfolgte die Inbesitznahme und Kolonialisierung durch Handelsgesellschaften.…

Theodor Mommsen / Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff: Aus dem Freund ein Sohn. Briefwechsel 1872-1903

Cover
Weidmann Verlag, Hildesheim 2003
ISBN 9783615002843, Gebunden, 763 Seiten, 118.00 EUR
2 Bände, herausgegeben und kommentiert von William M. Calder III und Robert Kirstein. Der über Jahrzehnte sich erstreckende Briefwechsel zwischen Mommsen und Wilamowitz-Moellendorff ist eine der bedeutendsten…

Anja Sya: Literatur und juristisches Erkenntnisinteresse. Joachim Maass' Roman 'Der Fall Gouffe' und sein Verhältnis zu der historischen Vorlage (Diss.)

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789071669, Gebunden, 358 Seiten, 40.00 EUR
Die Frage, ob Literatur der Rechtswissenschaft oder Rechtswissenschaft der Literatur Erkenntnisse liefert, ist fundamental. Dass sich immer mehr Rechtswissenschaftler mit literarischen Werken beschäftigen,…

Heinrich Wilhelm Klopp: Das Amt des Alterspräsidenten im Deutschen Bundestag. Historische Entwicklung, Bestellung, Befugnisse und Rechtsstellung einer Institution des deutschen Parlamentarismus

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428101405, Broschiert, 213 Seiten, 59.31 EUR
Der Alterspräsident ist eine Institution des deutschen Parlamentarismus. Welches sind seine historischen Wurzeln? Auf welcher Rechtsgrundlage wird er tätig? Ist das Lebens- oder Dienstalter entscheidend?…