Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Sachbuch: Psychologie

Julia Shaw: Das trügerische Gedächtnis. Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446448773, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Christa Broermann. Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? Identität ist ein kunstvoll…

Max Steller: Nichts als die Wahrheit?. Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann

Cover
Heyne Verlag, München 2015
ISBN 9783453200906, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Verhaftet. Vernommen. Unschuldig verurteilt. Max Steller ist führender Experte, wenn es darum geht herauszufinden, ob Zeugen vor Gericht lügen. Er bringt Täter hinter Gitter und sorgt dafür, dass Unschuldige…

Thomas Galli: Die Gefährlichkeit des Täters

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783360013187, Kartoniert, 176 Seiten, 12.99 EUR
In diesem neuen Buch des ehemaligen Gefängnisdirektors Thomas Galli stehen Einzelschicksale von Straftätern im Mittelpunkt, bei denen nach schweren Taten und langer Haftstrafe über eine Sicherungsverwahrung…

Reinhard Haller: Die Seele des Verbrechers. Motive, Impulse, Lebensbilder

Cover
NP-Buchverlag, St. Pölten 2002
ISBN 9783853261514, Gebunden, 320 Seiten, 23.90 EUR
Unter den zahlreichen Motiven, die den Verbrechen zugrunde liegen, stellen psychische Störungen eine besondere Gruppe dar. Jedes Verbrechen hat seinen eigenen psychologischen Hintergrund, der sich nicht…

Hans-Werner Reinfried: Schlingel, Bengel oder Kriminelle?. Jugendprobleme aus psychologischer Sicht

Cover
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart - Bad Canstatt 2003
ISBN 9783772822438, Broschiert, 312 Seiten, 38.00 EUR
Der Umgang mit Jugendlichen mit Verhaltensschwierigkeiten, insbesondere wenn diese Schwierigkeiten in Straftaten münden, ist eine heikle und verantwortungsvolle Aufgabe - für Eltern, Lehrer, Mitmenschen…

Jens Hoffmann (Hg.) / Cornelia Musolff: Täterprofile bei Gewaltverbrechen. Mythos, Theorie und Praxis des Profilings

Cover
Gachnang und Springer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783540673606, Gebunden, 391 Seiten, 39.95 EUR
Seit dem Kinoerfolg "Das Schweigen der Lämmer" ist in der Populärkultur ein Mythos des Profilers entstanden, der einen allwissenden Schamanen zeichnet. Am Fundort der Leiche entwirft er in nur wenigen…

Heidi Kastner: Täter Väter. Väter als Täter am eigenen Kind

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2009
ISBN 9783800074358, Gebunden, 175 Seiten, 19.95 EUR
Der Fall Fritzl, das Inzest-Drama von Amstetten, ist eine Ausnahmeerscheinung. Trotzdem zeigt die Tragödie im trauten Eigenheim, was in vielen Familien passieren kann. Dr. Heidi Kastner, die Gerichtspsychiaterin…

Robert I. Simon: Die dunkle Seite der Seele. Psychologie des Bösen

Cover
Hans Huber Verlag, Bern 2011
ISBN 9783456849263, Kartoniert, 328 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Mit einem Vorwort von Thomas G. Gutheil. Serienmörder, Vergewaltiger und Verbrecher üben eine starke Faszination aus, die sich in Büchern, Filmen oder Fernsehserien…

Ethan Zuckerman: Rewire!. Warum wir das Internet besser nutzen müssen

Cover
Huber Verlag, Bern 2014
ISBN 9783456853673, Kartoniert, 292 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Wir leben in einem Zeitalter der Verbundenheit, angefeuert von der unendlichen Informationsfülle des Internets. Wenn wir wollen, können wir jederzeit alles…

Wolfgang Stelly / Jürgen Thomas (Hg.): Einmal Verbrecher, immer Verbrecher?

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783531136653, Kartoniert, 337 Seiten, 29.00 EUR
Ist abweichendes Verhalten die Folge stabiler Persönlichkeitsmerkmale oder resultiert es aus variablen Bedingungen der sozialen Umwelt? Diese alte, aber immer noch aktuelle Kontroverse bildet den Hintergrund…

Hans J. Markowitsch / Werner Siefer: Tatort Gehirn . Auf der Suche nach dem Ursprung des Verbrechens

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382944, Gebunden, 261 Seiten, 22.00 EUR
Hirnforschung ist ein spannendes Feld, hier wird sie zum Krimi: Gibt es den Fingerabdruck eines Verbrechens im Gehirn? Neurowissenschaftler gehen dieser Frage auf den Grund und suchen im Gehirn nach…

Friedrich A. von Hayek: Die sensorische Ordnung. Gesammelte Schriften in deutscher Sprache. Band 5

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007
ISBN 9783161483790, Gebunden, 276 Seiten, 64.00 EUR
Aus dem Englischen und herausgegeben von Manfred E. Streit. Obwohl F.A. von Hayek bekannt ist als Nobelpreisträger der Wirtschaftswissenschaften, erwog er in seiner Jugend eine Karriere als Psychologe.…