Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Sachbuch: Psychologie

Wolfgang Ullrich: Habenwollen. Wie funktioniert die Konsumkultur?

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100860040, Gebunden, 224 Seiten, 17.90 EUR
Warum kaufen wir so viel, obwohl unsere Grundbedürfnisse längst befriedigt sind? Konsumgüter versprechen ein erfüllteres, glücklicheres, längeres Leben - man kann sich mit ihnen identifizieren oder darstellen,…

Frans de Waal: Der Affe und der Sushimeister. Das kulturelle Leben der Tiere

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202382, Gebunden, 352 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Englischen von Udo Rennert. Unser Blick sieht und inszeniert eine Menschenähnlichkeit der Tiere, die unvollkommen bleibt und uns darin des Unterschieds zwischen Mensch und Tier versichert. De…

Rolf Dobelli: Die Kunst des klugen Handelns. 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446432055, Gebunden, 248 Seiten, 14.90 EUR
Viele Leser begeistern sich für Rolf Dobellis Texte über unsere häufigsten Denkfehler. Doch wer Dobellis Ratschläge zum klaren Denken beherzigt, ist noch lange nicht aus dem Schneider, denn auf dem Weg…

Julia Shaw: Böse. Die Psychologie unserer Abrgünde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260290, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Pesch und Claudia Bock. Von Psychopathen wie Charles Manson oder Serienmördern wie Jack the Ripper geht eine unheimliche Faszination aus. Doch woher kommt sie? Und warum…

Robert Greene: Power. Die achtundvierzig Gesetze der Macht

Cover
Carl Hanser Verlag, München 1999
ISBN 9783446197596, gebunden, 535 Seiten, 25.46 EUR
Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Jeder kämpft um seine eigene Macht, jeder fürchtet die Macht der anderen, aber niemand weiß so recht, wie Macht zustande kommt und wie sie wirkt.…

Andreas Hill (Hg.) / Hertha Richter-Appelt (Hg.): Geschlecht zwischen Spiel und Zwang

Psychosozial Verlag, Gießen 2004
ISBN 9783898063623, Gebunden, 298 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Hertha Richter-Appelt und Andreas Hill. In den Theorien zur psychosexuellen Entwicklung unterscheidet man bezüglich des Begriffs "Geschlecht" mittlerweile auch im Deutschen zwischen…

Hartmut Kraft: Tabu. Magie und soziale Wirklichkeit

Cover
Walter Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783530421774, Gebunden, 572 Seiten, 39.00 EUR
Warum sind "Negerküsse" und "Mohrenköpfe" weitgehend aus unseren Bäckereien verschwunden? Warum liefern Fragen wie "Political Correctness", Euthanasie oder Organtransplantation Zündstoff für heftige weltanschauliche…

Claire. Protokoll einer Abhängigkeit

Cover
Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich 2001
ISBN 9783907625071, Gebunden, 117 Seiten, 17.79 EUR

Thomas Ramge: Nach der Ego-Gesellschaft. Wer gibt gewinnt - Die neue Kultur der Großzügigkeit

Cover
Pendo Verlag, Starnberg 2006
ISBN 9783866120815, Gebunden, 215 Seiten, 18.00 EUR
Auswege aus der momentanen wirtschaftlichen und politischen Stagnation sind gefragt. Doch die üblichen Rezepte reichen nicht aus. Erschleichung von Subventionen, Spesenrittertum, Schwarzarbeit, Missbrauch…

Dorothee Frank: Menschen töten

Cover
Walter Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783530421972, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Vorwort von Wolfgang Schmidbauer. Regelmäßig hören und lesen wir von blutigen Familiendramen - zwei Drittel aller Morde geschehen in Paarbeziehungen, verübt von "normalen" bis dahin völlig unauffälligen…

Christian Saehrendt: Gefühlige Zeiten. Die zwanghafte Sehnsucht nach dem Echten

Cover
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197902, Gebunden, 254 Seiten, 19.99 EUR
Die Utopie von einem echten, wahren Leben treibt uns um - manchmal in erschreckend abgedroschenen Phrasen. Von Shabby-Chic über Extremsport bis Rückzug - wir sind auf der Jagd nach dem echten Gefühl.…

Tillmann Bendikowski: Helfen. Warum wir für andere da sind

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570103135, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Im Herbst 2015 wurde in Deutschland die Willkommenskultur geboren. Eine Kultur des Helfens, die schnell, pragmatisch und effektiv von tausenden Menschen gelebt wurde, um jenen ein erstes Überleben zu…