Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Sachbuch: Psychologie, Stichwort: Neurobiologie

Robert M. Sapolsky: Gewalt und Mitgefühl. Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256729, Gebunden, 1024 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Hainer Kober und Antoinette Gittinger. Warum sind Menschen mal aggressiv, mal einfühlsam? Der Neurobiologe Robert Sapolsky schlüsselt Schritt für Schritt sämtliche Faktoren…

Francois Ansermet / Pierre Magistretti: Die Individualität des Gehirns. Neurobiologie und Psychoanalyse

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584415, Gebunden, 282 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Lange Zeit galten Neurobiologie und Psychoanalyse als unvereinbar. Während die Neurowissenschaft versuchte, physiologischen Gesetzen auf die Spur zu kommen,…

Michael Scheele: Schuld oder Schicksal?. Hirnforscher, Psychologen und Humangenetiker zweifeln an der Entscheidungsfreiheit des Menschen

Cover
Komplett-Media, Grünwald 2016
ISBN 9783831204397, Gebunden, 272 Seiten, 19.99 EUR
Gibt es Menschen, die böse geboren werden? Ist Moral angeboren oder anerzogen? Werden unsere Handlungen und Äußerungen überwiegend vom Unterbewusstsein gesteuert? Können wir den Einfluss von genetischer…

Martin Korte: Wir sind Gedächtnis. Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421044358, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
Genau 86 400 Sekunden hat ein Tag, und in jeder einzelnen verarbeiten wir Sinneswahrnehmungen, speichern neues Wissen, erinnern uns an Vergangenes, entwickeln viele kreative Ideen und planen unsere Zukunft.…

Mazda Adli: Stress and the City. Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570102701, Gebunden, 384 Seiten, 19.99 EUR
Mit 30 Abbildungen. Wie das Großstadtleben unsere Psyche verändert Machen Städte krank? Schadet Stadtleben unserer Psyche? Macht nur Landleben glücklich? Provokante Fragen mit brisantem Hintergrund. Denn…

Gerhard Roth: Persönlichkeit, Entscheidung und Verhalten. Warum es so schwierig ist, sich und andere zu ändern

Cover
Klett-Cotta Verlag, 2007
ISBN 9783608944907, Gebunden, 349 Seiten, 24.50 EUR
Zwei Fragen haben die Menschen seit jeher beschäftigt: Soll ich bei Entscheidungen eher meinem Verstand oder eher meinen Gefühlen folgen? und: Wie schaffe ich es, andere so zu verändern, dass sie das…

Eric R. Kandel: Psychiatrie, Psychoanalyse und die neue Biologie des Geistes

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518584514, Gebunden, 341 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff und Jürgen Schröder. Die vorliegende Sammlung von Aufsätzen Eric R. Kandels lädt den Leser zu einer Erkundung der Funktionsweise des menschlichen Gehirns und…

Kristian Köchy (Hg.) / Dirk Stederoth (Hg.): Willensfreiheit als interdisziplinäres Problem

Karl Alber Verlag, München 2006
ISBN 9783495481646, Kartoniert, 386 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Kristian Köchy und Dirk Stederoth. Das vorliegende Buch soll - jenseits eines abstrakten Streites der Fakultäten um die Deutungshoheit - die unterschiedlichen Wissenschaftskulturen…

Michael Pauen / Gerhard Roth: Freiheit, Schuld und Verantwortung. Grundzüge einer naturalistischen Theorie der Willensfreiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518260128, Kartoniert, 192 Seiten, 10.00 EUR
Keine wissenschaftliche Debatte ist in den letzten Jahren mit soviel Vehemenz in der Öffentlichkeit ausgetragen worden, wie der Streit um die Willensfreiheit. Der traditionelle Begriff von "Willensfreiheit",…

Barbara Strauch: Da geht noch was. Die überraschenden Fähigkeiten des erwachsenen Gehirns

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827009609, Gebunden, 269 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Wir wissen inzwischen viel darüber, wie sich das Gehirn von Kindern und Jugendlichen entwickelt, und darüber, wie es sich im hohen Alter verhält, doch ausgerechnet…

Gerhard Roth: Fühlen, Denken, Handeln. Die neurobiologischen Grundlagen des menschlichen Verhaltens

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518583135, Gebunden, 493 Seiten, 29.65 EUR
"Fühlen, Denken, Handeln" ist eine Weiterführung des Buches "Das Gehirn und seine Wirklichkeit" und befasst sich aus Sicht der Hirnforschung mit der Frage, wer oder was in uns unser Verhalten bestimmt.…

Gerald Hüther: Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525014646, Kartoniert, 139 Seiten, 15.24 EUR
In der modernen Hirnforschung wurden bahnbrechende Entdeckungen gemacht. Die sogenannte Plastizität des menschlichen Gehirns bedeutet, dass es lebenslang veränderbar, ausbaubar, anpassungsfähig ist. Die…