Ähnliche Bücher

Sachbuch: Politik, Epoche: 20. Jahrhundert

Heinrich Mann: Essays und Publizistik. Kritische Gesamtausgaben Band 1: Mai 1889 bis August 1904

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783895289354, Gebunden, 912 Seiten, 178.00 EUR
Kritische Gesamtausgabe in neun Bänden: Herausgegeben von Wolfgang Klein, Anne Flierl und Volker Riedel. Band 1: Herausgegeben von Peter Stein unter Mitarbeit von Manfred Hahn und Anne Flierl. Band 1…

Eberhard Rathgeb (Hg.): Die engagierte Nation. Deutsche Debatten 1945-2005

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206311, Gebunden, 447 Seiten, 24.90 EUR
Von Thomas Manns Aufarbeitung der deutschen Schuld zur Friedenspolitik Willy Brandts, von Karl Jaspers Protest gegen die Atombewaffnung zu Wolf Biermanns Verteidigung des Irakkriegs, von der Anerkennung…

Friedrich Dieckmann: Die Freiheit ein Augenblick. Essays und Kritiken 1964-2001

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2002
ISBN 9783934344143, Broschiert, 400 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Therese Hörnigk und Sebastian Kleinschmidt.

Peter Glotz: Gelebte Demokratie. Essays und Porträts aus drei Jahrzehnten

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2006
ISBN 9783801203702, Kartoniert, 193 Seiten, 16.80 EUR
Herausgegeben von Annalisa Viviani und Wolfgang R. Langenbucher. Unter Mitwirkung von Felicitas Walch. Der vorliegende Band bietet eine repräsentative Auswahl der Essays und Porträts von Peter Glotz…

Peter Sloterdijk: Theorie der Nachkriegszeiten . Bemerkungen zu den deutsch-französischen Beziehungen seit 1945

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518069929, Kartoniert, 72 Seiten, 7.00 EUR
Wenn Deutsche und Europäer für die übrige Welt einen Rat hätten, besonders für die heiß voneinander faszinierten Duellanten auf den aktuellen Konfliktbühnen: Indien und Pakistan, Israel und seine Nachbarn,…

Ernst Troeltsch: Ernst Troeltsch: Rezensionen und Kritiken (1901-1914). Kritische Gesamtausgabe, Band 4

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783110180954, Gebunden, 948 Seiten, 228.00 EUR
Kritische Gesamtausgabe herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf, Volker Drehsen, Gangolf Hübinger, Trutz Rendtorff. Band 4 herausgegeben von Friedrich Wilhelm Graf in Zusammenarbeit mit Gabriele von…

Hugo Ball: Hugo Ball: Sämtliche Werke und Briefe, Band 5. Die Folgen der Reformation. Zur Kritik der deutschen Intelligenz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892447771, Gebunden, 526 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Hans Dieter Zimmermann. Der Hugo Ball, der den "Dadaismus" in jenem kurzen halben Jahr 1916 im "Cabaret Voltaire" in Zürich erfand, ist weithin bekannt. Weniger bekannt ist Ball als…

Joseph Roth: Die Filiale der Hölle auf Erden. Schriften aus der Emigration

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032321, Taschenbuch, 192 Seiten, 8.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Helmut Peschina. Sehr genau hat Joseph Roth vom Pariser Exil aus die Entwicklungen in Deutschland und Österreich ab 1933 beobachtet und mit der ihm eigenen Schärfe…

Elmar Kraushaar: Der homosexuelle Mann.... Anmerkungen und Beobachtungen aus zwei Jahrzehnten

Cover
MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783935596350, Gebunden, 207 Seiten, 12.00 EUR
Seit zwei Jahrzehnten kommentiert Elmar Kraushaar das Geschehen rund um den "homosexuellen Mann", berichtet ironisch-belustigt oder zornig-erbost vom Wechselspiel zwischen Schwulen, Medien und Politik.…

Tobias Moorstedt: Jeffersons Erben. Wie die digitalen Medien die Politik verändern

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125717, Kartoniert, 165 Seiten, 9.00 EUR
Die USA sind die älteste (Medien-)Demokratie der Welt. Franklin D. Roosevelt unterhielt sich in den dreißiger Jahren bei den "Fireside Chats" per Radio mit den Wählern, John F. Kennedy war der erste…

Albert Ehrenstein: Albert Ehrenstein: Werke. Band 5: Aufsätze und Essays

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447191, Gebunden, 608 Seiten, 64.00 EUR
Herausgegeben von Hanni Mittelmann. Der Band umfasst eine Auswahl von Albert Ehrensteins Schriften zur Literatur und Kunst, Politik, Gesellschaft, Staat und Religion, sowie einige seiner autobiografischen…