Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Epoche: 17. Jahrhundert

Rolf Steltemeier: Liberalismus. Ideengeschichtliches Erbe und politische Realität einer Denkrichtung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848722365, Gebunden, 703 Seiten, 98.00 EUR
Rolf Steltemeier, der über die ideengeschichtlichen Wurzeln der modernen Parteiendemokratie in Europa forscht, versammelt in dieser umfangreichen Studie die maßgeblichen Denker des politischen und ökonomischen…

Christopher Clark: Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600-1947

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421053923, Gebunden, 896 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Richard Barth, Norbert Juraschitz und Thomas Pfeiffer. Die Auflösung Preußens durch ein alliiertes Kontrollratsgesetz am 25. Februar 1947 setzte einen Schlusspunkt unter eine Jahrhunderte…

Horst Denzer (Hg.) / Hans Maier (Hg.): Klassiker des politischen Denkens, Band 2. Von Locke bis Max Weber

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406421624, Taschenbuch, 251 Seiten, 12.73 EUR
Völlig neu überarbeitete Ausgabe der 5. gebundenen Auflage von 1986. Die "Klassiker des politischen Denkens" haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden…

Arnulf Baring: Deutschland gehört nicht nur den Deutschen

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783898501545, Gebunden, 328 Seiten, 19.90 EUR
Die Frage, wem Deutschland gehört, hat nichts mit den hier lebenden Ausländern, aber viel mit dem Ausland zu tun. Denn im Westfälischen Frieden von 1648 erlangten nichtdeutsche Staaten wie Frankreich…

Maurizio Viroli: Die Idee der republikanischen Freiheit. Von Machiavelli bis heute

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424594, Gebunden, 148 Seiten, 22.90 EUR
Seit Ende der Ost-West-Konfrontation hat die Idee der Zivilgesellschaft eine Renaissance erlebt. Aber die Freiheit der Bürger muß gegen den Neoliberalismus genauso verteidigt werden wie gegen Totalitarismus…

Wilhelm Bleek (Hg.) / Hans J. Lietzmann (Hg.): Klassiker der Politikwissenschaft. Von Aristoteles bis David Easton

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527944, Paperback, 320 Seiten, 14.90 EUR
Von Aristoteles, dem "Gründervater" der Politikwissenschaft, bis zu den Theoretikern im 20. Jahrhundert stellen die Klassiker der Politikwissenschaft Leben, Werk und Wirkung der großen Politikwissenschaftler…

Alfred Payrleitner: Österreicher und Tschechen. Alter Streit und neue Hoffnung

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2003
ISBN 9783205770411, Gebunden, 304 Seiten, 29.90 EUR
Österreicher und Tschechen - das war schon immer eine spannungsreiche Geschichte. Sie bedeutete eifersüchtige Konkurrenz, aber auch nahe Verwandtschaft, Anziehung und Abstoßung, seit 1400 Jahren. Keine…

Henning Ottmann: Geschichte des politischen Denkens. Von den Anfängen bei den Griechen bis auf unsere Zeit Gesamtwerk, Kartoniert, 4...

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783476016294, Kartoniert, 3434 Seiten, 79.95 EUR
Vorher 179,40 Euro - jetzt nur 79,95 Euro. Grundlagenwerk zu Politik und Philosophie. Die großen Theorien und Denker. Weiterführende Quellen- und Literaturangaben. Mit Zeittafeln, Grafiken, Sach- und…

Hans Fenske: Deutsche Geschichte. Vom Ausgang des Mittelalters bis heute

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2002
ISBN 9783896784230, Kartoniert, 256 Seiten, 19.90 EUR
In Hans Fenskes Darstellung der deutschen Geschichte der vergangenen 500 Jahre werden die wesentlichen Entwicklungslinien herausgearbeitet und Schwerpunkte in der politischen und der Verfassungsgeschichte…