Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Politik, Stichwort: Wiedervereinigung

Ostdeutschland - eine abgehängte Region?. Perspektiven und Alternativen

Cover
Junius Verlag, Dresden 2001
ISBN 9783885060147, Taschenbuch, 272 Seiten, 15.24 EUR
Herausgegeben von der AG Perspektiven für Ostdeutschland. Mit einer Einleitung von Herbert Ehrenberg. Mit Beiträgen von Wolfgang Bayer, Herbert Berteit, Ulrich Busch u. a..

Kurt Biedenkopf: Ein neues Land entsteht. Aus meinem Tagebuch November 1990 - August 1992

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500724, Gebunden, 528 Seiten, 29.99 EUR
Kurt Biedenkopfs Tagebücher der Jahre nach der Wende. Ein bedeutendes Zeitdokument. Kurt Biedenkopf, der 1990 zum Ministerpräsidenten des Freistaats Sachsen gewählt wurde, führte in den neunziger Jahren…

Horst Köhler: Offen will ich sein - und notfalls unbequem. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455094770, Gebunden, 221 Seiten, 17.90 EUR
Als Chef des Internationalen Währungsfonds in Washington gehörte Horst Köhler zu den einflussreichen Machern an den internationalen Finanzmärkten. Als Staatssekretär im Finanzministerium hatte er in den…

Wolfgang Herles: Neurose D.. Eine andere Geschichte Deutschlands

Cover
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492050999, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Vom Wirtschaftswunder zur Wiedervereinigung: Die deutsche Nachkriegsgeschichte ist eine einzige Erfolgsstory. So sagt es die Geschichtsschreibung. Nur: Es stimmt nicht, sagt Wolfgang Herles. Seine Darstellung…

Zur Lage der Nation. Leitgedanken für eine Politik der Berliner Republik

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871344374, Kartoniert, 272 Seiten, 9.92 EUR
Herausgegeben vom Willy-Brandt-Kreis. Zur Lage der Nation - so hieß der Bericht, den Bundeskanzler Willy Brandt jährlich zur Diskussion im Deutschen Bundestag vorgestellt hat. Heute gilt es, den Anspruch,…

Claire Lenkova: Grenzgebiete. Eine Kindheit zwischen Ost und West. (Ab 10 Jahre)

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2009
ISBN 9783836952477, Gebunden, 47 Seiten, 14.90 EUR
Geteiltes Deutschland, Berliner Mauer, Montagsdemos, Wende und Wiedervereinigung: All dies ist Geschichte. Warum können wir das Ende der deutschen Teilung und den gemeinsamen Neubeginn feiern? Was war…

Wolfgang Seiffert: Selbstbestimmt. Ein Leben im Spannungsfeld von geteiltem Deutschland und russischer Politik

Cover
Ares Verlag, Graz 2006
ISBN 9783902475206, Gebunden, 216 Seiten, 19.90 EUR
Wolfgang Seifferts Leben beschreibt das Hin- und Hergeworfensein eines in nationalen Kategorien denkenden Intellektuellen zwischen Ost und West. Ob in der DDR oder der BRD lehrend, gehörte er stets zu…

Wolfgang Herles: Wir sind kein Volk. Eine Polemik gegen die Deutschen

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046633, Broschiert, 240 Seiten, 12.90 EUR
"Deutschland - einig Vaterland" war immer schon eine Fiktion der Idealisten, eine Wunschvorstellung, die es in Wirklichkeit nie gegeben hat. Tatsächlich hat gerade die hart erkämpfte deutsche Einheit…

Richard Schröder: Die wichtigsten Irrtümer über die deutsche Einheit

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2007
ISBN 9783451296123, Kartoniert, 256 Seiten, 16.90 EUR
Wieso wird die deutsche Einheit vor allem unter dem Vorzeichen "Pleiten, Pech und Pannen" abgehandelt? Sie ist weder in den Köpfen noch in den Herzen angekommen. Die einen fühlen sich nicht angenommen…

Thomas Ebermann / Rainer Trampert: Sachzwang und Gemüt. Sarkastische und analytische Texte über die Republik, die Welt und unsere Nachbarn

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783894582135, Kartoniert, 319 Seiten, 19.90 EUR
"Sachzwang & Gemüt" enthält sarkastische Dialoge und Texte von 1998 bis 2002 sowie politisch-theoretische Beiträge, die sich mit dem Abgleiten in die allseits praktische Gesellschaft, dem dialektischen…

Richard von Weizsäcker: Drei Mal Stunde Null?. 1949 - 1969 - 1989

Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886807321, Gebunden, 224 Seiten, 20.40 EUR
Mit drei Jahreszahlen - 1949, 1969 und 1989 - hat Richard von Weizsäcker sein neues Buch überschrieben. Er forscht nach Nullpunkt, Neubeginn oder Kontinuität für jeden der drei Geschichtsabschnitte, die…

Alice Brauner-Orthen: Die Neue Rechte in Deutschland. Antidemokratische und rassistische Tendenzen

Cover
Leske und Budrich Verlag, Leverkusen 2001
ISBN 9783810030788, Broschiert, 204 Seiten, 18.41 EUR
Das Buch versucht, die antidemokratischen und antisemitischen Tendenzen der Neuen Rechten aufzuzeigen. Es analysiert Ideologie, aktuelle Strategie und Organisation der Neuen Rechten. Dabei werden unter…