Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Stichwort: Wiedervereinigung

Gerhard A. Ritter: Der Preis der Einheit. Die Wiedervereinigung und die Krise des Sozialstaats

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549724, Gebunden, 541 Seiten, 38.00 EUR
Die deutsche Einigung 1989/90 bildete eine tiefe Zäsur in der deutschen und europäischen Geschichte. Auf der Basis bisher unveröffentlichter Quellen und Interviews mit Zeitzeugen kann Gerhard Ritter zeigen,…

Klaus Schroeder: Die veränderte Republik. Deutschland nach der Wiedervereinigung

Cover
Ernst Vögel Verlag, München 2006
ISBN 9783896502315, Gebunden, 767 Seiten, 68.00 EUR
16 Jahre nach der Vereinigung wird deutlich, dass auch die alte Bundesrepublik mittlerweile Geschichte geworden ist und sich Politik und Gesellschaft im wiedervereinten Deutschland grundlegend verändert…

Johannes Ludewig: Unternehmen Wiedervereinigung. Von Planern, Machern, Visionären

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783955100766, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Johannes Ludewig gehörte als Spitzenbeamter im Kanzleramt zum engsten Kreis um Helmut Kohl und erlebte die dramatischen Monate zu Beginn des Jahres 1990 hautnah mit. Als immer mehr DDR-Bürger die Seiten…

Karl-Heinz Paque: Die Bilanz. Eine wirtschaftliche Analyse der Deutschen Einheit

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446419582, Gebunden, 298 Seiten, 19.90 EUR
Ist die Deutsche Einheit gescheitert? 20 Jahre nach dem Fall der Mauer wird diese Frage vielerorts mit "Ja" beantwortet, und zwar vor allem aus wirtschaftlichen Gründen. Überall ist zu lesen: Die ostdeutsche…

Gerhard A. Ritter: Hans-Dietrich Genscher, das Auswärtige Amt und die deutsche Vereinigung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406644955, Gebunden, 264 Seiten, 26.95 EUR
Mit 5 Abbildungen. Vor knapp einem Vierteljahrhundert führten die Volksbewegungen in den ostmitteleuropäischen Staaten und in der DDR sowie der Zusammenbruch der Sowjetunion zum Ende des Kalten Krieges…

Ferdinand Kroh: Wendemanöver. Die geheimen Wege zur Wiedervereinigung. Das Ende der Kohl-Legende

Cover
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2005
ISBN 9783446402713, Gebunden, 343 Seiten, 19.90 EUR
Der Zusammenbruch der DDR und der Mauerfall kamen völlig überraschend, Kohl nutzte die Gunst der Stunde und leitete die deutsche Wiedervereinigung ein. Das ist die offizielle Lesart - bis heute. Dieses…

Markus Driftmann: Die Bonner Deutschlandpolitik 1989/ 90. Eine Analyse der deutschlandpolitischen Entscheidungsprozesse angesichts des Zerfalls der DDR

Cover
LIT Verlag, Münster 2005
ISBN 9783825885984, Kartoniert, 296 Seiten, 24.90 EUR
Der Zerfall der DDR wurde 1989/90 zur größten außenpolitischen Herausforderung der damaligen Bundesregierung. Die schnelle Abfolge tiefgreifender Umbrüche an der Schnittstelle des Ost-West-Konfliktes…

Stefan Fröhlich: 'Auf den Kanzler kommt es an': Helmut Kohl und die deutsche Außenpolitik. Persönliches Regiment und Regierungshandeln vom...

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506727404, Kartoniert, 311 Seiten, 25.40 EUR
Ein Einblick in das Regierungshandeln Helmut Kohls auch hinter die Kulissen. Der Autor geht der Frage nach, inwieweit es in den achtziger Jahren eine graduelle Entwicklung hin zu einer verstärkten Führungsrolle…

Boris Meissner: Auf dem Wege zur Wiedervereinigung und zur Normalisierung der deutsch-russischen Beziehungen. Ausgewählte Beiträge

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783830501022, Gebunden, 135 Seiten, 19.94 EUR
Dieser Sammelband enthält eine Auswahl von Veröffentlichungen des Kölner Professors für Ostrecht und Präsidenten des Göttinger Arbeitskreises e.V. Boris Meissner. Es handelt sich überwiegend um Beiträge…

Peter Ensikat: Was ich noch vergessen wollte

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671523, Gebunden, 284 Seiten, 21.47 EUR
Der Autor Peter Ensikat über sich und seine Arbeit an diesem Buch: "Als wir Ostdeutschen im November 1989 endlich anfingen, in der Welt von uns reden zu machen, hat uns das die Sprache verschlagen. Mehr…

Michael Braun / Georg Guntermann / Birgit Lermen (Hg.): Stefan Andres. Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783631346266,                          , 270 Seiten, 33.23 EUR

Thomas Roethe: Arbeiten wie bei Honecker, leben wie bei Kohl. Ein Plädoyer für das Ende der Schonfrist

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783821816098, gebunden, 190 Seiten, 15.24 EUR
Im November 1999 ist es zehn Jahre her, seit sich mit dem Fall der Mauer die DDR aufzulösen begann. Aber ist in diesem Jahrzehnt zusammengewachsen, was zusammen gehört? Thomas Roethe ist der Meinung,…