Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Stichwort: Erster Weltkrieg

Max Weber: Briefe 1915 - 1917. Max Weber Gesamtausgabe. Band II/9

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161494819, Gebunden, 978 Seiten, 344.00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Krumeich und M. Rainer Lepsius in Zusammenarbeit mit Birgit Rudhard und Manfred Schön. Der neue Briefband 1915 bis 1917 enthält Max Webers politische Äußerungen zum Ersten Weltkrieg…

Hugo Preuß: Politik und Gesellschaft im Kaiserreich. Gesammelte Schriften. Erster Band

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007
ISBN 9783161490163, Gebunden, 811 Seiten, 89.00 EUR
Herausgegeben von Lothar Albertin und Christoph Müller. Dieser Band umfasst die politischen Schriften von Hugo Preuß aus der Zeit von 1885 bis zum Ende des Ersten Weltkrieges. Bismarck hatte einen Teil…

Jörg Nagler: Nationale Minoritäten im Krieg. 'Feindliche Ausländer' und die amerikanische Heimatfront während des Ersten Weltkriegs

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2000
ISBN 9783930908615, Gebunden, 758 Seiten, 34.77 EUR
Mit 32 Abbildungen, 20 Tabellen und 2 Schaubildern. Seit dem 6. April 1917 befand sich Amerika mit Deutschland im Krieg, und die Deutschstämmigen, denen man schon seit Kriegsbeginn mit Misstrauen begegnete,…

John Maynard Keynes: Krieg und Frieden. Die wirtschaftlichen Folgen des Vertrags von Versailles

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783937834757, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben und mit einer Einleitung von Dorothea Hauser. Aus dem Englischen neu übersetzt von Joachim Kalka. Mit seinem Buch über die Folgen des Ersten Weltkriegs für Europa wurde John Maynard Keynes…

Reinhard R. Doerries: Diplomaten und Agenten. Nachrichtendienste in der Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783825311377, Gebunden, 229 Seiten, 36.81 EUR
Erst seit wenigen Jahren befassen sich deutsche Historiker ernsthaft mit der Geschichte der Nachrichtendienste. Die in diesem Band zusammengetragenen teilweise überraschenden Forschungsresultate erlauben…

Jörn Leonhard: Bellizismus und Nation. Kriegsdeutung und Nationsbestimmung in Europa und den Vereinigten Staaten 1750-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2008
ISBN 9783486585162, Gebunden, 1018 Seiten, 99.80 EUR
Alle politischen Begriffe und Vorstellungen beziehen sich nach Carl Schmitt auf die politische Unterscheidung von Freund und Feind, deren letzte Konsequenz sich in Krieg oder Revolution äußere. Aber was…

Joschka Fischer / Fritz Stern: Gegen den Strom. Ein Gespräch über Geschichte und Politik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645532, Gebunden, 223 Seiten, 19.95 EUR
Joschka Fischer, Außenminister außer Dienst und langjähriger Spitzenpolitiker der Grünen, hat sich im vergangenen Sommer mit Fritz Stern, dem amerikanischen Historiker deutscher Herkunft und Friedenspreisträger,…

Kurt Tucholsky: Kurt Tucholsky: Gesamtausgabe. Texte und Briefe. Band 4: Texte 1920

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1996
ISBN 9783498065331, Broschiert, 910 Seiten, 39.88 EUR
Der Band enthält unter anderem die großen abschließenden Artikel aus der 1919 in der "Weltbühne" begonnenen Militaria-Serie, das heißt die kritischen Auseinandersetzungen mit den militärischen Führungseliten…

Manfred Koch-Hillebrecht: Hitler - Ein Sohn des Krieges. Fronterlebnis und Weltbild

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2003
ISBN 9783776623574, Gebunden, 368 Seiten, 29.90 EUR
Der erste Weltkrieg war die Urkatastrophe in Hitlers Leben: Hitler gehörte zur Generation, "die vom Kriege zerstört wurde - auch wenn sie seinen Granaten entkam". Er litt an einer posttraumatischen Belastungsstörung…

Hugo Ball: Hugo Ball: Sämtliche Werke und Briefe, Band 5. Die Folgen der Reformation. Zur Kritik der deutschen Intelligenz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892447771, Gebunden, 526 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Hans Dieter Zimmermann. Der Hugo Ball, der den "Dadaismus" in jenem kurzen halben Jahr 1916 im "Cabaret Voltaire" in Zürich erfand, ist weithin bekannt. Weniger bekannt ist Ball als…

Helmut Ries: Kronprinz Wilhelm

E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783813207750, Gebunden, 208 Seiten, 24.90 EUR
2001, im Jahre seines 50. Todestages, wirft diese Biografie ein neues Licht auf den Kronprinzen Wilhelm, der seinen Zeitgenossen vielfach als oberflächlich, leichtfertig und unbedeutend, als Schürzenjäger…