Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Stichwort: DDR

Maria Schubert: "We Shall Overcome". Die DDR und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506787699, Gebunden, 443 Seiten, 89.00 EUR
Ihren Kampf begriffen amerikanische Bürgerrechtler seit jeher als einen globalen und trugen diesen auch nach Deutschland in die DDR. Während die SED dort Solidarität mit der afroamerikanischen Bevölkerung…

Stefan Creuzberger (Hg.) / Dominik Geppert (Hg.): Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949-1972

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506788214, Gebunden, 213 Seiten, 49.90 EUR
Die Geschichtswissenschaft wirft derzeit mit Hilfe verschiedener Historikerkommissionen einen zweiten Blick auf die personellen und institutionellen Kontinuitäten und Brüche im Nachkriegsdeutschland.…

Frank Bösch (Hg.) / Andreas Wirsching (Hg.): Hüter der Ordnung. Die Innenministerien in Bonn und Ost-Berlin nach dem Nationalsozialismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332065, Gebunden, 837 Seiten, 34.90 EUR
Die Innenministerien in Bonn und Ost-Berlin trugen maßgeblich zum Aufbau und zur Konsolidierung der Bundesrepublik und der DDR bei. Wie und mit welchem Personal dies nach dem Nationalsozialismus geschah,…

Sabine Pannen: Wo ein Genosse ist, da ist die Partei!. Der innere Zerfall der SED-Parteibasis 1979-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962890049, Kartoniert, 360 Seiten, 40.00 EUR
Im Herbst 1989 verlor die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, die Staatspartei der DDR, nicht nur ihre Macht. Mit den gleichzeitig einsetzenden Massenaustritten vollzog sich auch ihr innerer Zerfall.…

Oliver Dürkop / Michael Gehler: In Verantwortung. Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2018
ISBN 9783706556996, Gebunden, 584 Seiten, 49.90 EUR
Hans Modrow gehörte zu den zentralen Persönlichkeiten der Wendejahre 1989/90 und blickt anlässlich seines 90. Geburtstages im Gespräch mit Oliver Dürkop und Michael Gehler auf sein politisches Leben zurück.…

Michael Gehler (Hg.) / Maximilian Graf (Hg.): Österreich und die deutsche Frage 1987-1990. Vom Honecker-Besuch in Bonn bis zur Einheit. Unter Mitarbeit von Philipp...

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783525355879, Gebunden, 792 Seiten, 80.00 EUR
Der "Mauerfall" brachte die Frage der "Wiedervereinigung" überraschend rasch zurück auf die Tagesordnung der internationalen Politik. Dies galt auch für die österreichische Diplomatie und Politik, wie…

Ernst Piper: Rosa Luxemburg. Ein Leben

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896675408, Gebunden, 832 Seiten, 32.00 EUR
Mit 42 Schwarzweiß-Abbildungen. Rosa Luxemburg, 1871 im russischen Teil Polens geboren, gehörte vielen Minderheiten an. Sie kam aus einem jüdischen Elternhaus, perfektionierte erst während ihres Studiums…

Ines Geipel: Umkämpfte Zone. Mein Bruder, der Osten und der Hass

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608963724, Gebunden, 377 Seiten, 20.00 EUR
Seit 2015 haben sich die politischen Koordinaten unseres Landes stark verändert - insbesondere im Osten Deutschlands. Was hat die breite Zustimmung zu Pegida, AfD und rechtsextremem Gedankengut möglich…

Matthias Krauß: Die große Freiheit ist es nicht geworden. Was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783360013460, Kartoniert, 256 Seiten, 14.99 EUR
Matthias Krauß hat sich mit allem, was Vergangenheit und Gegenwart auf DDR-Gebiet betrifft, gründlich befasst. In Euphorie wegen der Wiedervereinigung mag er nicht ausbrechen. Nach dem Einigungsvertrag…