Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Stichwort: Berlin

Kristof Dascher: Warum sind Hauptstädte so groß?. Eine ökonomische Interpretation und ein Beitrag zur Geografie der Politik

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428098057, Kartoniert, 202 Seiten, 52.00 EUR
Mit dem Umzug von Bundestag und Bundesregierung an die Spree ist Berlin endgültig Hauptstadt. Jetzt würden wir gerne mehr über die regionalpolitischen Folgen dieser Hauptstadtrolle wissen: Wird diese…

Judith Michel: Willy Brandts Amerikabild und -politik 1933-1992. Dissertation

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783899716269, Gebunden, 564 Seiten, 67.90 EUR
Willy Brandt wurde von Zeitgenossen oft als amerikanisierter Politiker wahrgenommen, der mit seinem »Kennedy-Lächeln« die Herzen seiner Gesprächspartner gewann. Begegnete der junge, sozialistisch geprägte…

Matthias Roth: Der Hauptstadtflughafen . Politik und Missmanagement. Ein Insider berichtet

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2013
ISBN 9783866742284, Gebunden, 176 Seiten, 13.99 EUR
Ganz Deutschland fragt sich, wie es beim neuen Hauptstadtflughafen zu den unzähligen technischen Problemen, eklatanten Planungs- und Baufehlern, ständig steigenden Kosten sowie immer wieder verschobenen…

Ulrich Enzensberger: Die Jahre der Kommune I. Berlin 1967-1969

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034134, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Neben Fritz Teufel, Dieter Kunzelmann, Rainer Langhans und anderen war Ulrich Enzensberger einer jener "Kommunarden", die in der Zeit, als die USA Vietnam erledigen wollten, mit dadaistisch-politischen…

Willy Brandt: Berliner Ausgabe, Band 3: Berlin bleibt frei. Politik in und für Berlin 1947-1966

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2004
ISBN 9783801203030, Gebunden, 702 Seiten, 27.60 EUR
Herausgegeben im Auftrage der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung von Helga Grebing, Gregor Schöllgen und Heinrich August Winkler. Bearbeitet von Siegfried Heimann. Als Willy Brandt in der Berliner SPD…

Claus W. Schäfer: Andre Francois-Poncet als Botschafter in Berlin (1931-1938). Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568448, Gebunden, 382 Seiten, 64.80 EUR
Andre Francois-Poncet war von 1931 bis 1938 als Botschafter Frankreichs in Berlin. Er sah nicht nur die Weimarer Republik untergehen, sondern auch das Dritte Reich heraufziehen. Der Diplomat war mit allen…

Wolfgang Kraushaar: Die Bombe im jüdischen Gemeindehaus

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096538, Gebunden, 300 Seiten, 20.00 EUR
Nicht die Rote Armee Fraktion war die erste Gruppierung, die in den Untergrund ging, sondern eine, die sich nach südamerikanischem Vorbild Tupamaros nannte: die Tupamaros West-Berlin. Sie plazierten…

Steffen Alisch: Die Insel sollte sich das Meer nicht zum Feind machen!. Die Berlin-Politik der SED zwischen Bau und...

Cover
Ernst Vögel Verlag, Stamsried 2004
ISBN 9783896501950, Gebunden, 422 Seiten, 34.00 EUR
Die Untersuchung des Berliner Politologen Steffen Alisch beleuchtet mit der geteilten deutschen Hauptstadt einen besonders brisanten Schauplatz des Kalten Krieges. Die SED versuchte jahrzehntelang auf…

Uwe Soukup: Wie starb Benno Ohnesorg. Der 2. Juni 1967

1900 Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783930278671, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
"Der Tag, der alles veränderte" liegt trotz seiner weit reichenden Bedeutung in einem merkwürdigen Halbdunkel. Ist dieser Tag nach nunmehr 40 Jahren immer noch zu sehr Teil unserer Gegenwart, um ihn sich…

Albert Grzesinski: Im Kampf um die deutsche Republik. Erinnerungen eines Sozialdemokraten

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565911, Gebunden, 384 Seiten, 34.77 EUR
Herausgegeben von Eberhard Kolb. Der vormalige preußische Innenminister (1926-1930) und zweimalige Berliner Polizeipräsident Albert Grzesinski (1879-1947), eine kantige und entscheidungsfreudige Politikerpersönlichkeit…

Mario Keßler: Arthur Rosenberg. Ein Historiker im Zeitalter der Katastrophen (1889-1943)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412045036, Gebunden, 335 Seiten, 39.90 EUR
In seinem kurzen Leben behauptete sich der Historiker und Politiker Arthur Rosenberg (1889-1943) auf verschiedenen Gebieten. Geboren und aufgewachsen im kaiserlichen Berlin, erwarb er sich früh einen…

Hubert Faensen: Hightech für Hitler. Die Hajkeburg - Vom Forschungszentrum zur Kaderschmiede

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783861532521, Gebunden, 200 Seiten, 34.77 EUR
In Kleinmachnow bei Berlin entstanden zwischen 1939 und 1943 streng abgeschirmte Institutsgebäude der Reichspostforschungsanstalt. Hauptforschungsgebiete waren Hochfrequenztechnik, Fernsehen, Radar, Atomphysik…