Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Politik, Stichwort: Bahr, Egon

Detlef Junker: Power and Mission. Was Amerika antreibt

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2003
ISBN 9783451282515, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Diese Nation hat keine Ideologie, sie ist eine, sagt der Amerikakenner Detlef Junker. Macht und Mission - das ist der Stoff, der Amerika zusammenhält. Junker zeigt: Missionarisches Sendungsbewusstsein,…

Andreas Grau: Gegen den Strom. Die Reaktion der CDU/CSU-Opposition auf die Ost- und Deutschlandpolitik der sozialliberalen Koalition 1969-1973. Dissertation

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2005
ISBN 9783770018970, Gebunden, 556 Seiten, 42.80 EUR
Die Auseinandersetzung um die von der Regierung Brandt/Scheel 1969 eingeleitete neue Ost-Politik gehört zu den großen Kontroversen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Im Gegensatz zur Regierungskoalition…

Frank Fischer: Im deutschen Interesse. Die Ostpolitik der SPD von 1969 bis 1989. Diss.

Cover
Matthiesen Verlag, Husum 2001
ISBN 9783786814641, Gebunden, 460 Seiten, 66.00 EUR
Unter Auswertung unveröffentlichter Quellen analysiert der Autor die Ostpolitik der SPD in den letzten zwei Jahrzehnten des Kalten Krieges. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den außerpolitischen Initiativen,…

Egon Bahr: Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783549074220, Gebunden, 237 Seiten, 19.99 EUR
Kennengelernt haben sie sich Ende der fünfziger Jahre. Als Regierender Bürgermeister von Berlin machte Willy Brandt den RIAS-Journalisten Egon Bahr zum Senatssprecher. Nach dem Mauerbau entwarfen sie…

Egon Bahr / Peter Ensikat: Gedächtnislücken. Zwei Deutsche erinnern sich

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027452, Gebunden, 204 Seiten, 16.99 EUR
Herausgegeben von Thomas Grimm. Zwei Deutsche erinnern sich: Egon Bahr, Grandseigneur der deutschen Sozialdemokratie, enger Wegbegleiter Willy Brandts, und Peter Ensikat, einer der bekanntesten Kabarettisten…

Egon Bahr: Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt. Gelesen vom Autor. 4 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013
ISBN 9783899038866, CD, 19.99 EUR
Gekürzte Lesung, gelesen von Egon Bahr. Auf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: "Egon." Tatsächlich war Egon Bahr jahrzehntelang Brandts…

Anne Jüssen (Hg.) / Mark Vomhofe (Hg.): Wir wollten Demokratie schaffen. Erlebte Geschichten aus der Bonner Republik

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783491724631, Gebunden, 199 Seiten, 19.90 EUR
Bekannte Akteure der politischen Szene (von Hans Apel bis Hans-Jürgen Wischnewski) erzählen von prägenden Erlebnissen aus den Jahren der Bonner Republik, wobei in dem Geschilderten ein Bogen von der Aufbauphase…

Wolfgang Schmidt: Kalter Krieg, Koexistenz und kleine Schritte. Willy Brandt und die Deutschlandpolitik 1948-1963. Diss.

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783531136240, Kartoniert, 572 Seiten, 39.88 EUR
Das Buch analysiert auf einer sehr breiten Quellenbasis die Entwicklung der deutschland- und außenpolitischen Vorstellungen, Konzepte und Beiträge Willy Brandts von den Anfängen der Bundesrepublik 1948…

Daniela Münkel (Hg.): Deutschland im Blick. Egon Bahr zum 85. Geburtstag

Cover
Vorwärts Buch, Berlin 2007
ISBN 9783866020504, Gebunden, 286 Seiten, 19.80 EUR
Egon Bahr war einer der wichtigsten Vertrauten von Bundeskanzler Willy Brandt und sein maßgeblicher außenpolitischer Berater. Zuerst ab 1969 als Staatssekretär im Bundeskanzleramt, dann ab 1972 als Bundesminister…