Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Sachbuch: Philosophie

Alexandre Jollien: Die Kunst, Mensch zu sein

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425645, Gebunden, 110 Seiten, 14.90 EUR
Alexandre Jollien wird als Behinderter ständig mit Etiketten und Vorurteilen konfrontiert. Aber statt sich kategorisieren zu lassen, hat er sich aufgemacht zu entdecken, was den Menschen zum Menschen…

Rene Girard: Das Ende der Gewalt. Analyse des Menschheitsverhängnisses. Erkundungen zu Mimesis und Gewalt mit Jean-Michel Oughourlian und Guy Lefort

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783451293856, Gebunden, 416 Seiten, 39.95 EUR
Ungekürzte Neuausgabe. Aus dem Französischen von Elisabeth Mainberger-Ruh. Rene Girard analysiert den Teufelskreis von Gewalt und Gegengewalt. Als Ursache macht er die Aneignung und Nachahmung gewalttätigen…

Antje Kapust: Der Krieg und der Ausfall der Sprache. Habilitationsschrift

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770539864, Gebunden, 380 Seiten, 50.00 EUR
Trotz einer langen geistesgeschichtlichen Tradition der Hegung und Begrenzung von Gewalt ist Krieg offensichtlich ein erfolgreiches Konzept, das sich als Interaktion immer wieder gegen andere Handlungsoptionen…

Alexandre Jollien: Lob der Schwachheit

Cover
Pendo Verlag, Zürich - München 2001
ISBN 9783858424020, Gebunden, 128 Seiten, 15.24 EUR
Aus dem Französischen von Giovanna Waeckerlin-Induni. Alexandre Jollien, seit seiner Geburt behindert, erzählt in Form eines fiktiven Dialogs mit Sokrates seine Lebensgeschichte. Er beschreibt, wie die…

Philip Manow: Politische Ursprungsphantasien. Der Leviathan und sein Erbe

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2011
ISBN 9783862530113, Gebunden, 243 Seiten, 24.90 EUR
Philip Manow liest Thomas Hobbes politische Schriften im Lichte der Texte Sigmund Freuds. Dabei zeigen sich erstaunliche Parallelen: Philosoph und Psychoanalytiker erzählen beide von einem Ursprung der…

Jean-Claude Michea: Das Reich des kleineren Übels. Über die liberale Gesellschaft

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570154, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Mit seinem Essay "Über die liberale Zivilisation" löste Jean-Claude Michéa einen kleinen Skandal aus und avancierte in kurzer Zeit zu einem der meistdiskutierten…

Jacques Ranciere: Das Unvernehmen. Politik und Philosophie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291887, Taschenbuch, 149 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Richard Steurer. Jacques Rancieres "Das Unvernehmen" war ein Paukenschlag in der philosophischen Landschaft Frankreichs. Bei seinem Erscheinen wurde es gleich als Manifest und…

Etienne Balibar: Sind wir Bürger Europas?. Politische Integration, soziale Ausgrenzung und die Zukunft des Nationalen

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2003
ISBN 9783930908868, Gebunden, 296 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fliessbach und Thomas Laugstien. Seit wir den Euro haben, ist es mit Händen zu greifen, dass wir Bürger Europas sind. Der europäische Einigungsprozess ist nicht aufzuhalten.…

Pierre Ronsanvallon: Demokratische Legitimität. Unparteilichkeit, Reflexivität, Nähe

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542158, Gebunden, 304 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. "Der Begriff des Staates vereinfacht sich", schrieb Alexis de Tocqueville angesichts der neuen demokratischen Welt, die er heraufziehen sah. "Die bloße Zahl…

Dalai Lama XIV. / Stephane Hessel: Wir erklären den Frieden!

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783550080241, Gebunden, 72 Seiten, 9.99 EUR
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky. Die Welt ist in Gefahr. Sie ist von Gier, Selbstsucht und kurzfristigem Denken geprägt. Es fehlt der moralische Kompass. Der Dalai Lama und Stéphane Hessel…

Jacques Ranciere: Moments politiques. Interventionen 1977-2009

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037341469, Kartoniert, 224 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französichen von Ellen Antheil und Richard Steurer. Über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren erstrecken sich die Beiträge des vorliegenden Bandes mit Interventionen Jacques Rancieres. Ereignisse…

Bruno Latour: Das Parlament der Dinge: Naturpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412824, Broschiert, 360 Seiten, 20.45 EUR
Herausgegeben von Ulrich Beck. Aus dem Französischen von Gustav Roßler. Was tun, fragt Bruno Latour, mit der Politik der Ökologiebewegungen? Nichts. Was tun statt dessen? Politische Ökologie. Denn, so…