Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Philosophie

Alain Badiou: Das Jahrhundert

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2006
ISBN 9783935300889, Broschiert, 238 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Heinz Jatho. "Wieviele Jahre hat ein Jahrhundert? Hundert?" Diese Frage gewinnt ihren Sinn aus dem Standpunkt, den man dem Jahrhundert gegenüber einnimmt - ob es etwa derjenige…

Katja Havemann / Joachim Widmann: Robert Havemann oder Wie die DDR sich erledigte

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783550075704, Gebunden, 430 Seiten, 24.00 EUR
Mit 59 Fotos auf Tafeln. Der Physikochemiker und Philosoph Robert Havemann gilt als einer der wichtigsten Vertreter der anderen Geschichte der DDR. Mit seinen berühmten Vorlesungen an der Berliner Humboldt-Universität,…

Jürgen Neffe: Marx. Der Unvollendete

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570102732, Gebunden, 656 Seiten, 28.00 EUR
Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen - aber nicht in seinem Sinne - Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes…

Tristram Hunt: Friedrich Engels. Der Mann, der den Marxismus erfand

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783549073780, Gebunden, 576 Seiten, 24.99 EUR
Wer Marx sagt, muss auch Engels sagen. Der Marxismus ist ohne Engels nicht zu denken. Dennoch stand er meist im Schatten des Freundes. In seiner großen Biografie zeigt Tristram Hunt Friedrich Engels als…

Jürgen Herres: Marx und Engels. Porträt einer intellektuellen Freundschaft

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150111512, Gebunden, 314 Seiten, 28.00 EUR
Hört man den Namen Engels, denkt man an Marx - umgekehrt ist das keineswegs so. Es wird also Zeit, den historischen Blick auf beide Denker gleichermaßen zu richten. Immerhin war Engels nicht nur Marx'…

Antonio Gramsci: Gefängnisbriefe. Band 3: Briefwechsel mit Tatjana Schucht 1931-1935

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783886194285, Gebunden, 290 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Ursula Apitzsch, Peter Kammerer und Aldo Natoli. Aus dem Italienischen von Leonie Schröder. Antonio Gramsci (1892 1937) zählt weltweit zu den großen politisch-philosophischen Denkern…

Gareth Stedman Jones: Karl Marx. Die Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100366108, Gebunden, 896 Seiten, 32.00 EUR
Gareth Stedman Jones beschreibt Leben und Werk von Marx konsequent aus ihrem Kontext im 19. Jahrhundert beschreibt auf der Suche nach einer neuen Deutung dieses epochemachenden Denkers. In einer Epoche…

Mark Schweda: Entzweiung und Kompensation. Joachim Ritters philosophische Theorie der modernen Welt

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg - München 2014
ISBN 9783495486146, Gebunden, 495 Seiten, 49.00 EUR
Mit dieser Arbeit liegt die erste systematische Gesamtdarstellung von Joachim Ritters Werk vor. Sie interpretiert seine Philosophie als eine philosophische Theorie der modernen Welt, die sowohl der weltgeschichtlichen…

Herman van Doorn / Willem van Reijen: Aufenthalte und Passagen. Leben und Werk Walter Benjamins. Eine Chronik

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518583012, Gebunden, 300 Seiten, 33.13 EUR
Mit etwa 140 Abbildungen. Walter Benjamin führte ein rastloses Leben, teilweise aus Neigung, teilweise erzwungen durch die Wirtschaftskrisen der zwanziger und dreißiger Jahre und nicht zuletzt durch das…

Martin Strickmann: L' Allemagne nouvelle contre l'Allemagne eternelle - Die französischen Intellektuellen und die deutsch-französische Verständigung. Diskurse, Initiativen, Biografien

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631521953, Paperback, 512 Seiten, 59.00 EUR
Aus dem Inhalt: Frankreich und Deutschland bis zur Nachkriegszeit - Die französischen Intellektuellen von der Dreyfus-Affäre bis zur Ära Sartre - Die Kulturpolitik in der französischen Besatzungszone…

Klaus Große Kracht: Zwischen Berlin und Paris: Bernhard Groethuysen (1880-1946). Eine intellektuelle Biografie. Diss.

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783484350915, Broschiert, 336 Seiten, 72.00 EUR
Der Philosoph und Historiker Bernhard Groethuysen gehört zu den herausragenden Gestalten des deutsch-französischen Kulturtransfers der Zwischenkriegszeit. Zugleich gilt er aufgrund seiner historischen…

Kurt Bayertz: Interpretieren, um zu verändern. Karl Marx und seine Philosophie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721304, Gebunden, 272 Seiten, 24.95 EUR
Ist zu Karl Marx nicht längst alles gesagt? Der Eindruck täuscht, vor allem wo es um die philosophischen Grundlagen seines Werkes geht. Kurt Bayertz zeigt, dass auf Marx hereinfällt, wer dessen Abkehr…