Ähnliche Bücher

Das große Buch vom Gemüse. Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2002
ISBN 9783774207707, Gebunden, 239 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Odette Teubner, Andreas Miessmer und Hans-Georg Levin. In diesem umfangreichem Band findet sich das Wichtigste über Gemüsearten, Anbaumethoden, Garmethoden und vieles mehr - auch rund…
Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Politische Philosophie

Volker Gerhardt: Partizipation. Das Prinzip der Politik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406528880, Gebunden, 504 Seiten, 29.90 EUR
Die Politik wird von Individuen gemacht, und sie hat für Individuen da zu sein. Sie hat keinen anderen Grund, als der Freiheit Raum zu geben, die Gleichheit vor dem Gesetz zu garantieren und eben damit…

Otfried Höffe: Ist die Demokratie zukunftsfähig?

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406587177, Kartoniert, 300 Seiten, 14.95 EUR
Die scheinbare Ohnmacht westlicher Politik gegenüber den weltweit sich zuspitzenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Problemen hat das Vertrauen vieler Menschen in die Demokratie erschüttert. Otfried…

Stefan Breuer: Der charismatische Staat. Ursprünge und Frühformen staatlicher Herrschaft

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2014
ISBN 9783534264599, Gebunden, 320 Seiten, 49.95 EUR
Stefan Breuer beschäftigt sich mit der Grundfrage, aus welchen prähistorischen Frühformen sich staatliche Herrschaft entwickelte. Auf Grundlage von Erkenntnissen der Ethnologie, Archäologie, Geschichte…

Nancy Fraser / Axel Honneth: Umverteilung oder Anerkennung?. Eine politisch-philosophische Kontroverse

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518290606, Taschenbuch, 306 Seiten, 13.00 EUR
In diesem Band wird jene heute breitgeführte Diskussion fortgesetzt, die sich im Rahmen der politischen Philosophie mit dem Begriff der Anerkennung und seinem Verhältnis zur Gerechtigkeitstheorie beschäftigt.…

Alfred Hirsch: Recht auf Gewalt. Spuren philosophischer Gewaltrechtfertigung nach Hobbes.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538690, Kartoniert, 381 Seiten, 44.90 EUR
Gehörte Gewalt in vormoderner Zeit noch zu jenen sozialen und politischen Praktiken, die kaum einer Rechtfertigung bedurften, wird sie mit dem Aufkommen eines vernunft- und subjektzentrierten Denkens…

Friedrich A. von Hayek: Grundsätze einer liberalen Gesellschaftsordnung. Aufsätze zur Politischen Philosophie und Theorie. Gesammelte Schriften, Abteilung A, Band 5

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161476235, Gebunden, 322 Seiten, 64.00 EUR
Der vorliegende Band ist Teil der Gesammelten Schriften von Friedrich A. von Hayek in deutscher Sprache. Er enthält Hayeks ideengeschichtliche und systematische Aufsätze zum Liberalismus, zum Verhältnis…

Michael Großheim: Politischer Existentialismus. Subjektivität zwischen Entfremdung und Engagement

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161479021, Kartoniert, 534 Seiten, 79.00 EUR
Habil.-Schrift.

Marc Schattenmann: Wohlgeordnete Welt. Immanuel Kants politische Philosophie in ihren systematischen Grundzügen

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770540792, Gebunden, 320 Seiten, 44.90 EUR
Eine systematische Rekonstruktion der politischen Philosophie Kants im Zusammenhang seines Gesamtwerks: Sie beschränkt sich dabei nicht auf eine Exegese der Kant'schen Texte, sondern setzt Kants Positionen…

Otfried Höffe: Thomas Hobbes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406600210, Kartoniert, 251 Seiten, 14.95 EUR
Thomas Hobbes (1588-1679) ist ein Pionier der Moderne, dabei der Schöpfer einer der größten Staatsphilosophien der abendländischen Geistesgeschichte. Seine Vertragstheorie ist bis heute als wichtiger…

Georg Kohler: Bürgertugend und Willensnation. Über den Gemeinsinn und die Schweiz

Cover
NZZ libro, Zürich 2010
ISBN 9783038236139, Kartoniert, 80 Seiten, 13.50 EUR
Bürgertugend, Gemeinsinn und Patriotismus sind altmodische Begriffe. Die entsprechenden Gefühle können politisch leicht missbraucht werden. Solche Einstellungen bilden aber unentbehrliche Bedingungen…

Franz Rosenzweig: Hegel und der Staat

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518295410, Taschenbuch, 582 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Frank Lachmann. Mit einem Nachwort von Axel Honneth. Franz Rosenzweig entwickelte sein "Neues Denken", dessen Entdeckung in der zeitgenössischen Philosophie gerade erst begonnen hat,…

Carl Schmitt: Der Schatten Gottes. Introspektionen, Tagebücher und Briefe 1921 bis 1924

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428143085, Gebunden, 601 Seiten, 69.90 EUR
Carl Schmitt gehört zu den bedeutendsten und international am meisten diskutierten politischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Über Jahrzehnte seines langen Lebens führte er Tagebücher, von denen bisher…