Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Hegel, Georg Wilhelm Friedrich

Max Bense: Ausgewählte Schriften. Vier Bände

J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 1997/1998
ISBN 9783476015648, gebunden, 1940 Seiten, 159.52 EUR
Max Bense hat im Laufe seines Lebens so verschiedenartige Themen wie Mathematik, Physik, Technik, Literatur, Malerei, Texttheorie und Ästhetik behandelt und selbst poetische Texte veröffentlicht. Schon…

Jörg Baberowski: Der Sinn der Geschichte. Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527937, Paperback, 250 Seiten, 12.90 EUR
Jörg Baberowski bietet einen fundierten Überblick über einflussreiche Denker und Strömungen der Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts und zeigt anhand konkreter Fallbeispiele die Bedeutung ihrer Theorien…

Volker Gerhardt / Reinhard Mehring / Jana Rindert: Berliner Geist. Eine Geschichte der Berliner Universitätsphilosophie bis 1946. Mit einem Ausblick auf die Gegenwart der Humboldt-Universität

Akademie Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783050029610, Gebunden, 337 Seiten, 39.88 EUR
Die 1810 gegründete Berliner Universität hat auf vielen Gebieten Epoche gemacht - auch in der Philosophie. Keine andere deutsche Universität brachte so zahlreich bedeutende Philosophen hervor, deren Namen…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Schriften. Neun Bände

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783934920460, Kartoniert, 3015 Seiten, 98.00 EUR
Der deutsche Künstlerroman; Hegels Ontologie und die Theorie der Geschichtlichkeit; Aufsätze aus der Zeitschrift für Sozialforschung 1934-1941; Vernunft und Religion; Triebstruktur und Gesellschaft

Jürgen Habermas: Wahrheit und Rechtfertigung. Philosophische Aufsätze

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518582725, gebunden, 333 Seiten, 29.65 EUR
Das Buch gibt es auch kartoniert für 34,00 DM. Inhalt: Einleitung 1. Hermeneutische und analytische Philosophie. Zwei komplementäre Spielarten der linguistischen Wende 2. Rationalität der Verständigung.…

Theodor W. Adorno: Ästhetik (1958/59). Nachgelassene Schriften, Abteilung IV: Vorlesungen. Band 3

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585351, Broschiert, 522 Seiten, 43.80 EUR
Herausgegeben von Eberhard Ortland. Sechsmal las Theodor W. Adorno zwischen 1950 und 1968 in Frankfurt über Ästhetik. Die Vorlesungen aus dem Wintersemester 1958/59 und aus dem Jahr 1961/62 ließ er aufnehmen,…

Karl Popper: Die offene Gesellschaft und ihre Feinde. Band 2: Falsche Propheten. Studienausgabe

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480690, Kartoniert, 575 Seiten, 29.00 EUR

Theodor W. Adorno: Aufarbeitung der Vergangenheit. Reden und Gespräche. 5 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2003
ISBN 9783895847301, CD, 68.00 EUR
Theodor W. Adorno gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Philosophen nach Nietzsche. 30 Jahre nach seinem Tod ist er nun in Reden und Gesprächen selbst zu hören: als Philosoph, als Musik-…

Joachim Ritter: Metaphysik und Politik. Studien zu Aristoteles und Hegel

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518292532, Kartoniert, 458 Seiten, 16.00 EUR
Metaphysik und Politik faßt den Kernbestand der Philosophie Joachim Ritters zusammen. Die Aneignung der Tradition der von Griechenland ausgehenden Metaphysik steht bei Ritter im Zeichen einer von Hegel…

Toni Tholen: Erfahrung und Interpretation. Der Streit zwischen Hermeneutik und Dekonstruktion

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 1999
ISBN 9783825308834, Broschiert, 262 Seiten, 44.99 EUR

Eva Geulen: Das Ende der Kunst. Lesarten eines Gerüchts nach Hegel

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291771, Taschenbuch, 199 Seiten, 10.00 EUR
Seit Hegel kursieren verschiedene Varianten eines Endes der Kunst. Eine Antwort auf die Frage, wie sich dieses Gerücht so hartnäckig halten konnte, gibt die systematische Rekonstruktion des Topos "Ende…

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen bald kommentiert,…