Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Existenzialismus

Agnès Catherine Poirier: An den Ufern der Seine. Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964011, Gebunden, 508 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Köpfer. Vor dem Hintergrund weltgeschichtlicher Verwerfungen erlebt Paris in den Jahren 1940 bis 1950 seine Wiedergeburt:  Agnès Poirier lässt den Flair und das geistig-künstlerische…

Manfred Geier: Martin Heidegger. rororo Monografien

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783499506659, Taschenbuch, 136 Seiten, 8.50 EUR
Martin Heidegger (1889-1976), der aus dem Kleinen eines provinziellen Lebens kam, inszenierte sein Leben und Denken als schicksalhafte Suche eines Metaphysikers nach dem "Geheimnis des Großen". In dramatischen…

Michael Großheim: Politischer Existentialismus. Subjektivität zwischen Entfremdung und Engagement

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161479021, Kartoniert, 534 Seiten, 79.00 EUR
Habil.-Schrift.

Alfred Denker: Unterwegs in Sein und Zeit. Einführung in das Leben und Denken von Martin Heidegger

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608913156, Gebunden, 240 Seiten, 22.95 EUR
Biografie und Einführung in das Werk Martin Heideggers - des bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. "Er wurde geboren, arbeitete und starb" - so pointierte Martin Heidegger, was am Leben des…

Florian Grosser: Revolution denken. Heidegger und das Politische 1919-1969

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406621543, Gebunden, 567 Seiten, 39.95 EUR
Martin Heidegger gilt als einer der bedeutendsten und zugleich umstrittensten Philosophen des zwanzigsten Jahrhunderts. Werk und Person üben bis heute diesseits und jenseits philosophischer Diskussionen…

Tatjana Noemi Tömmel: Wille und Passion. Der Liebesbegriff bei Heidegger und Arendt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296776, Kartoniert, 364 Seiten, 18.50 EUR
Mit einer Auseinandersetzung über die Liebe beginnt Hannah Arendts lebenslanger, inniger Streit mit Martin Heidegger. Doch Werke können sich gegen die Wucht des Lebens manchmal nur schwer behaupten. Wie…

Sarah Bakewell: Das Café der Existenzialisten. Freiheit, Sein und Aprikosencocktails

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697647, Gebunden, 448 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Rita Seuß. Mit 26 Abbildungen. Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham,…

Peter Bürger: Sartre. Eine Philosophie des Als-ob

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2007
ISBN 9783518584897, Kartoniert, 128 Seiten, 14.80 EUR
Wie kaum ein zweiter Philosoph hat Sartre das Lebensgefühl der Nachkriegszeit zum Ausdruck gebracht. Seine Philosophie der Freiheit schien Handlungsspielräume zu eröffnen. Sein Konzept der engagierten…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 6. Aufsätze zur Philosophie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608935660, Gebunden, 650 Seiten, 34.00 EUR
Werkausgabe in 9 Bänden, herausgegeben von Irene Heidelberger-Leonard. Band 6 herausgegeben von Gerhard Scheit. Alle wesentlichen Aufsätze zum Bereich Philosophie sind hier versammelt - darunter einige…

Wolfgang Röd: Geschichte der Philosophie. 14 Bände. Band 13: Die Philosophie des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Teil...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492754, Kartoniert, 431 Seiten, 26.90 EUR
In diesem Band werden jene Richtungen der Philosophie behandelt, die gemeinhin unter dem Begriff der Lebens- und Existenzphilosophie zusammengefasst werden. Wie in den bereits erschienenen Bänden der…

Hans-Martin Schönherr-Mann: Sartre - Philosophie als Lebensform

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406511387, Broschiert, 173 Seiten, 16.90 EUR
Jean-Paul Sartre, dessen Geburtstag sich am 21. Juni 2005 zum hundertsten Male jährt, hat durch sein Denken und sein Engagement eine ganze Epoche geprägt. Hans-Martin Schönherr-Mann stellt Sartres intellektuelle…

Jean-Paul Sartre: Entwürfe für eine Moralphilosophie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498061715, Gebunden, 1054 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Hans Schönebergund Vincent von Wroblewsky. Jean-Paul Sartre zählt zu den bedeutendsten Philosophen des vergangenen Jahrhunderts. Im kommenden Juni hätte er seinen 100. Geburtstag…