Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Aufklärung

Michel Foucault: Einführung in Kants Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585474, Gebunden, 141 Seiten, 17.80 EUR
Als Gilles Deleuze in den achtziger Jahren bemerkte, Foucault sei letztlich "Kantianer", wirkte das noch wie eine bewusst forcierte Übertreibung, die eine zu wenig beachtete Seite des Autors ins Licht…

Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ein imposanter Gang des Budapester Philosophen Tamás Miklós durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche…

Henning Ritter: Notizhefte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009586, Gebunden, 425 Seiten, 32.00 EUR
Die Lieblingsepoche des Autors ist fraglos das 18. Jahrhundert der Rousseau und Montesquieu, gerade wegen der Geständnisfreude, mit der es seine Leidenschaften bekennt. Vor allem aber interessiert ihn…

Ursula Goldenbaum: Appell an das Publikum. Die öffentliche Debatte in der deutschen Aufklärung 1687-1796

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783050038803, Gebunden, 970 Seiten, 158.00 EUR
Nach einer umfangreichen theoretischen Einführung wird auf der Grundlage von sieben Fallstudien die Funktion der öffentlichen Debatte für die Entstehung bürgerlicher Öffentlichkeit und Aufklärung im…

Martin Mulsow: Moderne aus dem Untergrund. Radikale Frühaufklärung in Deutschland 1680-1720. Habil.

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783787315970, Gebunden, 512 Seiten, 58.00 EUR

Arno Münster: Ernst Bloch. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414248, Gebunden, 440 Seiten, 29.90 EUR
Ernst Bloch (1885-1977) gehört zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts, der zahlreiche Debatten über alle Fachgrenzen hinweg bis heute wesentlich geprägt hat. Im Zentrum seiner Philosophie,…

Etienne Barilier: Gegen den neuen Obskurantismus - Lob des Fortschritts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518120996, Broschiert, 172 Seiten, 9.61 EUR
Bariliers preisgekrönter Essay ist eine brillante Polemik gegen den "Verzicht auf das Denken", das die religiösen und parareligiösen Fundamentalismen unserer Zeit kennzeichnet. Dabei verfällt er keinem…

Rainer Falk (Hg.) / Alexander Kosenina (Hg.): Friedrich Nicolai und die Berliner Aufklärung

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2008
ISBN 9783865250810, Gebunden, 364 Seiten, 29.50 EUR
Die zentrale Stellung Berlins innerhalb der Europäischen Aufklärung ist bis heute untrennbar mit dem Namen Friedrich Nicolai verbunden. Doch so sehr Nicolai das eigentümliche Profil der "Berliner Aufklärung"…

Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft. Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - München 2015
ISBN 9783110339055, Gebunden, 486 Seiten, 99.95 EUR
Herausgegeben von Hans-Joachim Hahn und Olaf Kistenmacher. Schon etwa 150 Jahre vor der "Dialektik der Aufklärung" begannen Wissenschaftler die moderne Judenfeindschaft begrifflich zu erfassen und zu…

Christoph Schulte: Die jüdische Aufklärung. Philosophie, Religion, Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488801, Broschiert, 279 Seiten, 12.90 EUR
Christoph Schulte bietet einen umfassenden Überblick über alle zentralen Aspekte und Personen der jüdischen Aufklärung. Er beschreibt, wie sich erstmals die Aufklärungsbewegung einer Minderheit gegen…

Klaus Heinrich: Aufklärung in den Religionen. Gesellschaftlich vermitteltes Naturverhältnis. Begriff der Aufklärung in den Religionen und der Religionswissenschaft. (Dahlemer...

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783878770282, Gebunden, 341 Seiten, 48.00 EUR
Herausgegeben von Hans-Albrecht Kücken. Klaus Heinrich widerspricht dem Fazit der "Dialektik der Aufklärung" von Horkheimer und Adorno, dass Aufklärung verhängnisvoll in Mythologie zurückschlage, indem…

Wolfgang Rother: La maggiore felicita possibile. Untersuchung zur Philosophie der Aufklärung in Nord- und Mittelitalien

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2005
ISBN 9783796521065, Gebunden, 445 Seiten, 50.50 EUR
Das Glück bildet seit den Anfängen abendländischen Denkens das thematische Zentrum der praktischen Philosophie. Die Realisierung des größtmöglichen Glücks der größten Zahl, die sich die Aufklärung auf…