Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Arendt, Hannah

Hannah Arendt: Denktagebuch. 1950-1973. 2 Bände

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044295, Gebunden, 1232 Seiten, 118.00 EUR
Herausgegeben von Ursula Ludz und Ingeborg Nordmann in Zusammenarbeit mit dem Hannah-Arendt-Institut Dresden. Mit ausführlichem wissenschftlichen Apparat. Im Sommer 1950 vollendete Hannah Arendt ihre…

Alfons Söllner: Fluchtpunkte. Studien zur politischen Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts.

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2006
ISBN 9783832922603, Kartoniert, 351 Seiten, 39.00 EUR
Die Hitlerflüchtlinge haben in die Geschichte der politischen Ideen eine signifikante Spur eingezeichnet. Sie führt von der Krise der Weimarer Republik in die westlichen Demokratien und bisweilen auch…

Martin Heidegger: Anmerkungen VI-IX. ("Schwarze Hefte" 1948/49-1951)

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783465005834, Gebunden, 422 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Mit den "Anmerkungen VI-IX" wird die Veröffentlichung von Heideggers Schwarzen Heften fortgesetzt. Die zwischen 1948/49 und 1951 entstandenen Aufzeichnungen kommentieren…

Lorenz Jäger: Walter Benjamin. Das Leben eines Unvollendeten

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871348211, Gebunden, 400 Seiten, 26.95 EUR
Walter Benjamin wollte in keine Schublade oder philosophische Schule passen, sein Werk blieb unvollendet - und doch zählt er zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts, Intellektuelle wie Adorno…

Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 - 1929

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608947632, Gebunden, 431 Seiten, 25.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer…

Detlev Schöttker (Hg.) / Erdmut Wizisla (Hg.): Arendt und Benjamin. Texte, Briefe, Dokumente

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518293959, Kartoniert, 210 Seiten, 11.00 EUR
Hannah Arendt hatte als Vertraute Walter Benjamins im Pariser Exil, als spätere Herausgeberin seiner Schriften und als Vermittlerin seiner Ideen, eine zentrale Rolle in den Debatten über dessen Leben…

Antonia Grunenberg: Hannah Arendt und Martin Heidegger. Geschichte einer Liebe

Cover
Piper Verlag, München - Zürich 2006
ISBN 9783492044905, Gebunden, 480 Seiten, 22.90 EUR
Mit 41 Abbildungen. Eine jüdische Philosophiestudentin trifft in Marburg auf einen rebellischen Philosophen, einen späteren Vordenker der NS-Bewegung. Zwischen Hannah Arendt (1906 - 1975) und dem verheirateten…

Matthias Bormuth (Hg.) / Ulrich von Bülow (Hg.): Marburger Hermeneutik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302396, Kartoniert, 254 Seiten, 19.90 EUR
Bislang unbekannte Quellen geben Aufschluss über die Konstellation der Marburger Schüler von Martin Heidegger. Die Philosophen und Geisteswissenschaftler Hans-Georg Gadamer, Karl Löwith, Gerhard Krüger,…

Tatjana Noemi Tömmel: Wille und Passion. Der Liebesbegriff bei Heidegger und Arendt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296776, Kartoniert, 364 Seiten, 18.50 EUR
Mit einer Auseinandersetzung über die Liebe beginnt Hannah Arendts lebenslanger, inniger Streit mit Martin Heidegger. Doch Werke können sich gegen die Wucht des Lebens manchmal nur schwer behaupten. Wie…

Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969. Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel....

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586174, Gebunden, 548 Seiten, 39.95 EUR
Herausgegeben von Asaf Angermann. "Er gefällt mir außerordentlich gut und wir fanden uns recht viel zu sagen", schrieb Gershom Scholem 1938 an Walter Benjamin. Mit "Er" ist Theodor W. Adorno gemeint,…

Hans Blumenberg: Rigorismus der Wahrheit. 'Moses der Ägypter' und weitere Texte zu Freud und Arendt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586167, Taschenbuch, 134 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort von Ahlrich Meyer. Blumenberg setzt ein mit Freuds im Jahr 1939 publiziertem Alterswerk "Der Mann Moses und die monotheistische Religion", das er als…

Günther Anders: Die Kirschenschlacht. Dialoge mit Hannah Arendt und ein akademisches Nachwort

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406632785, Kartoniert, 140 Seiten, 16.00 EUR
Nach dem Tod seiner ersten, schon 1937 von ihm geschiedenen Ehefrau Hannah Arendt im Dezember 1975 begann Günther Anders in Erinnerung an jene glückliche erste Zeit des Zusammenlebens, seine Notizen aus…