Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Sachbuch: Musik

Claude Levi-Strauss: Sehen, Hören, Lesen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292617, Taschenbuch, 183 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Französischen von Hans-Horst Henschen. Sehen: Der Ethnologe und Kulturanthropologe betrachtet und entschlüsselt Meisterwerke des Maler-Philosophen Nicolas Poussin. Hören: Er hört die Musik von…

Klaus Sander / Jan St. Werner: Vorgemischte Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518123911, Kartoniert, 232 Seiten, 12.00 EUR
Die postmoderne Schlacht gegen den Modernismus ist geschlagen. Mag man in der Theorie noch mit der Dekonstruktion verblichener Verbindlichkeiten punkten - in der Praxis ist, wer zeitgenössische Kultur…

Winfried Menninghaus: Wozu Kunst?. Ästhetik nach Darwin

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585658, Gebunden, 316 Seiten, 24.90 EUR
Die Gesangskünste von Vögeln haben Künstler und Denker vielfach zu Parallelen mit den menschlichen Künsten angeregt. Erst Charles Darwin jedoch hat solchen Parallelen eine Theorie gegeben und sie anhand…

Klaus Theweleit: Friendly Fire. Deadline-Texte

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783878779407, Gebunden, 433 Seiten, 19.80 EUR
Unter anderem mit Artikeln über Bob Dylan, das Art Ensemble of Chicago, Gottfried Benns Briefe an Ursula Ziebarth, Jonathan Demmes "Das Schweigen der Lämmer", Andy Warhols und Jean-Luc Godards Video-Explorationen,…

Gabriele Leupold (Hg.) / Katharina Raabe (Hg.): In Ketten tanzen. Übersetzen als interpretierende Kunst

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302761, Gebunden, 292 Seiten, 24.90 EUR
Mit Audio-CD. "Es sich schwer machen und dann die Täuschung der Leichtigkeit darüber breiten das ist das Kunststück, welches sie uns zeigen wollen." Was Nietzsche über die griechischen Künstler und Dichter…

Albrecht Wellmer: Versuch über Musik und Sprache

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232884, Kartoniert, 320 Seiten, 21.50 EUR
Musik gilt als eine Kunst, die ohne Begriffe auskommt. Von zufälligen Tönen aber unterscheidet sie sich durch Strukturen, die denen der Sprache ähneln. Albrecht Wellmer erkennt in den zentralen Werken…

Jenny Erpenbeck: Kein Roman. Texte 1992 bis 2018

Cover
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600299, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
enny Erpenbeck versammelt in diesem Band neben bisher nicht publizierten autobiografischen Texten verschiedenste Beiträge und Reden zu Literatur, Kunst, Musik und Politik. Was ihr am Werk anderer Anregung…

Klaus Heinrich Kohrs: Hector Berlioz. Autobiografie als Kunstentwurf

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783878778721, Gebunden, 244 Seiten, 22.00 EUR
Künstlerisches Handeln am Beginn der Moderne: Niemand aus der Generation vor Baudelaire hat so radikal wie Hector Berlioz das Problem der Selbstkonstitution des Künstlers zum zentralen Thema aller Produktion…

Bernd Seidensticker (Hg.) / Martin Vöhler (Hg.): Urgeschichten der Moderne. Die Antike im 20. Jahrhundert

J. B. Metzler Verlag, Suttgart/Weimar 2001
ISBN 9783476018595, Gebunden, 278 Seiten, 35.69 EUR
"Edle Einfalt", "stille Größe" - nach dem Bruch mit diesem Antikebild des 19. Jahrhunderts entfaltete die Antike in der Moderne größte Wirkung. Beispiele aus Politik, Literatur, Musik, Architektur und…

Wilhelm Heinse: Hildegard von Hohenthal - Musikalische Dialogen. Kommentierte Neuausgabe

Edition Olms, Hildesheim, Zürich und New York 2002
ISBN 9783487116068, Gebunden, 682 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Werner Keil, unter Mitarbeit von Bettina Petersen. Mit Zahlreichen Notenbeispielen. Lockmann, der Held des Romans ist nach einem dreijährigen Aufenthalt in Italien dem Rufe des rheinischen…

Rahel Levin Varnhagen: Ich will noch leben, wenn man's liest. Journalistische Beiträge aus den Jahren 1812-1829

Peter Lang Verlag, Frankfurg am Main 2001
ISBN 9783631378601, Broschiert, 287 Seiten, 45.50 EUR
Herausgegeben von Lieselotte Kinskofer. Erstmals werden in diesem Band alle verfügbaren Texte Rahel Varnhagens, die zu Lebzeiten in Zeitschriften publiziert wurden, abgedruckt. Die Artikel weisen Rahel…

Julia Cloot: Geheime Texte. Jean Paul und die Musik. Diss.

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783110168952, Gebunden, 346 Seiten, 85.90 EUR