Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Sachbuch: Musik

Maarten 't Hart: Mozart und ich

Cover
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048583, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Der niederländische Romancier Maarten't Hart erzählt von seiner Liebe für den großen Komponisten. Auf der im Buch enthaltenen CD sind seine Lieblingsstücke…

Gerard Mortier: Dramaturgie einer Leidenschaft. Für ein Theater als Religion des Menschlichen

Cover
Bärenreiter Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783476025463, Gebunden, 126 Seiten, 24.95 EUR
Das Vermächtnis des großen Opernintendanten. Résumé seines Lebenswerkes. Bestandsaufnahme und leidenschaftliches Plädoyer für das Musiktheater. Mit einem Verzeichnis seiner Opernproduktionen. Mit diesem…

Gunnar Hindrichs: Die Autonomie des Klangs. Eine Philosophie der Musik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518296875, Taschenbuch, 272 Seiten, 17.00 EUR
Die Idee des musikalischen Kunstwerks bildet den Fluchtpunkt, der den Bereich der Musik in seinem ästhetischen Eigensinn erschließt. Selbst jene musikalischen Formen, die keine Werkgestalt besitzen wollen,…

Daniel Martin Feige: Philosophie des Jazz

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518296967, Taschenbuch, 142 Seiten, 14.00 EUR
Was ist Jazz? Wie unterscheidet er sich von anderen Arten von Musik? Und inwieweit handelt es sich bei ihm um einen besonders interessanten Gegenstand für das Nachdenken über ästhetische Fragen? Das vorliegende…

Klaus Neumann-Braun (Hg.): Popvisionen. Links in die Zukunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122570, Kartoniert, 276 Seiten, 11.00 EUR
So ungleich wie heute waren die Popjünger noch nie. Das Diktum der neunziger Jahre, dass jeder eine Minderheit sei, ist im Pop auf ganz eigentümliche Weise wahr geworden: Jeder gehört einem anderen Stamm…

Claude Levi-Strauss: Sehen, Hören, Lesen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292617, Taschenbuch, 183 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Französischen von Hans-Horst Henschen. Sehen: Der Ethnologe und Kulturanthropologe betrachtet und entschlüsselt Meisterwerke des Maler-Philosophen Nicolas Poussin. Hören: Er hört die Musik von…

Malte Friedrich / Gabriele Klein: Is this real?. Die Kultur des HipHop

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123157, Kartoniert, 242 Seiten, 10.00 EUR
HipHop ist die erfolgreichste und folgenreichste Popkultur, die die globale Kulturindustrie hervorgebracht hat. In 'Is this real?' geht es nicht um die Werke, sondern um die kulturelle Praxis des HipHop;…

Jürgen Teipel: Mehr als laut. DJs erzählen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518464823, Kartoniert, 235 Seiten, 14.99 EUR
DJs erzählen. Von Partys und ständigem Unterwegssein. Von Beziehungen und Lampenfieber. Persönlichen Schlüsselerlebnissen und Geschlechterrollen. Von Ekstase und Drogen. Leben und Tod. Von den haarsträubenden…

Tobias Rapp: Lost and Sound. Berlin, Techno und der Easyjetset

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518460443, Kartoniert, 268 Seiten, 8.50 EUR
Techno ist tot, zumindest offiziell. In Wirklichkeit waren elektronische Musik und die nächtliche Subkultur des Ausgehens - jenseits von sozialen Utopien und Love Parade - nie kreativer und interessanter…

Winfried Menninghaus: Wozu Kunst?. Ästhetik nach Darwin

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585658, Gebunden, 316 Seiten, 24.90 EUR
Die Gesangskünste von Vögeln haben Künstler und Denker vielfach zu Parallelen mit den menschlichen Künsten angeregt. Erst Charles Darwin jedoch hat solchen Parallelen eine Theorie gegeben und sie anhand…

Elisabeth Bronfen: Liebestod und Femme fatale. Der Austausch sozialer Energien zwischen Oper, Literatur und Film

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518122297, Taschenbuch, 198 Seiten, 10.00 EUR
Wie kommt es, dass ausgerechnet Shakespeare, der dem durchschnittlichen Kinogänger lediglich vom Namen her bekannt sein dürfte, zu einem der wichtigsten und erfolgreichsten "Drehbuchautoren" der amerikanischen…

Klaus Sander / Jan St. Werner: Vorgemischte Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518123911, Kartoniert, 232 Seiten, 12.00 EUR
Die postmoderne Schlacht gegen den Modernismus ist geschlagen. Mag man in der Theorie noch mit der Dekonstruktion verblichener Verbindlichkeiten punkten - in der Praxis ist, wer zeitgenössische Kultur…