Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Musik

Alexander Gauland: Die Deutschen und ihre Geschichte. Eine nationale Erzählung

Cover
Piper Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937989563, Gebunden, 167 Seiten, 19.95 EUR
Alexander Gauland zeichnet die Porträts bedeutender Persönlichkeiten wie Martin Luther, Friedrich der Große oder Bismarck, schildert die Wirren des Dreißigjährigen Kriegs, den Aufstieg Preußens, die Besatzung…

Joachim Bauer: Das kooperative Gen. Abschied vom Darwinismus

Cover
Piper Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455500851, Gebunden, 223 Seiten, 19.95 EUR
Darwin und Dawkins auf dem Prüfstand - die neueste Genforschung stellt den Darwinismus infrage. Zurzeit findet ein Umbruch im Denken darüber statt, wie unsere Gene im Verlauf der Evolution zu dem wurden,…

Ingeborg Bachmann: Die Carmen vom Weißenstein. Roman

Cover
Piper Verlag, Oberhofen 2008
ISBN 9783729607514, Gebunden, 180 Seiten, 24.00 EUR
Ein Opernbesuch bringt die Erinnerung an eine alte Geschichte zurück, die sich in Derendingen bei Solothurn im Jahre 1907 zutrug. Die Journalistin Vera schreibt nieder, was ihr ein alter Arzt von seinem…

Ingeborg Bachmann: Kritische Schriften

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047074, Gebunden, 842 Seiten, 49.90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Monika Albrecht und Dirk Göttsche. Poesie und Intellekt, zwischen diesen zwei Polen bewegt sich Ingeborg Bachmanns lyrisches und erzählendes Schreiben auf originelle…

Pamela M. Potter: Die deutscheste der Künste. Musikwissenschaft und Gesellschaft von der Weimarer Republik bis zum Ende des Dritten Reichs

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608919745, Gebunden, 415 Seiten, 34.77 EUR
Pamela Potters "Die deutscheste der Künste" liefert die Grundlage für eine Debatte über die Rolle der Musikwissenschaft in der Weimarer Republik und im Dritten Reich. Die dreißiger und vierziger Jahre…

Vladimir Jankelevitch: Satie und der Morgen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882216707, Kartoniert, 157 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Richard Schroetter. Musik spielt in Vladimir Jankélévitchs OEuvre nicht nur in ästhetischer, sondern auch in philosophischer…

Klaus Theweleit: Friendly Fire. Deadline-Texte

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783878779407, Gebunden, 433 Seiten, 19.80 EUR
Unter anderem mit Artikeln über Bob Dylan, das Art Ensemble of Chicago, Gottfried Benns Briefe an Ursula Ziebarth, Jonathan Demmes "Das Schweigen der Lämmer", Andy Warhols und Jean-Luc Godards Video-Explorationen,…

Hans Mayer: Cäcilia - Essays zur Musik. Erweiterte Neuausgabe

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172765, Kartoniert, 211 Seiten, 16.80 EUR
Wenn Hans Maier beschreibt, wie aus Cäcilia, der jungen Märtyrerin aus der Zeit Marc Aurels, durch einen Übersetzungsfehler die Patronin der Kirchenmusik wurde und wie Goethe, Herder, Wackenroder und…

Thomas Groß: Berliner Barock. Popsingles

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121764, Taschenbuch, 198 Seiten, 9.66 EUR
Popsingles wollen in wenigen Minuten eine Geschichte erzählen. Die Texte von Thomas Groß funktionieren wie Popsingles: Sie konzentrieren sich auf die Story und fangen zugleich etwas ein vom Berlin nach…

Rolf Riehm: Texte. edition neue zeitschrift für musik

Cover
Schott Verlag, Mainz 2014
ISBN 9783795708689, Broschiert, 300 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Marion Saxer. Dieses Buch ist eine Art "Lebenswerk" Rolf Riehms. Es versammelt Schriften des 1937 geborenen Frankfurter Komponisten, die von 1964 bis 2009 entstanden sind. Neben einer…

Thomas Mießgang: Scheiß drauf. Die Kultur der Unhöflichkeit

Cover
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783954030255, Gebunden, 206 Seiten, 19.99 EUR
Es war schon immer so, dass alles immer schlechter wurde. Ganz besonders gilt das aber für den Zustand unserer Sitten. Unzählige Bücher beschwören den Verfall der Manieren und den Untergang des Abendlandes.…

Ernst von Pidde: Richard Wagners 'Ring des Nibelungen' im Lichte des deutschen Strafrechts

Cover
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783548364933, Taschenbuch, 80 Seiten, 6.95 EUR
Neuausgabe. Der Jurist Ernst von Pidde zieht eine erschütternde Bilanz: Richard Wagners gefeiertes Musikdrama "Der Ring des Nibelungen" präsentiert sich als ein Konglomerat von Verbrechen schwersten Kalibers.…