Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Musik, Stichwort: Mann, Thomas

Jenny Erpenbeck: Kein Roman. Texte 1992 bis 2018

Cover
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600299, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
enny Erpenbeck versammelt in diesem Band neben bisher nicht publizierten autobiografischen Texten verschiedenste Beiträge und Reden zu Literatur, Kunst, Musik und Politik. Was ihr am Werk anderer Anregung…

Werner Keil: Dissonanz und Harmonie in Romantik und Moderne

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2012
ISBN 9783770553099, Broschiert, 348 Seiten, 39.90 EUR
Musik war für Antike und Mittelalter mit einer mathematisch geprägten Vorstellung von Harmonie verbunden, sie galt als Abbild des wohlgeordneten Kosmos. In der Neuzeit dient sie dem subjektiven Ausdrucksbedürfnis…

Hans Rudolf Vaget: "Wehvolles Erbe". Richard Wagner in Deutschland. Hitler, Knappertsbusch, Mann

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972443, Gebunden, 560 Seiten, 28.00 EUR
Hitler und Thomas Mann waren nicht nur politische Feinde, sie waren auch Gegenspieler, wenn es ums das geistige Erbe Richard Wagners ging. Das wusste der ehrgeizige Dirigent Knappertsbusch für sich zu…

Volker Mertens: Groß ist das Geheimnis. Thomas Mann und die Musik

Cover
Militzke Verlag, Leipzig 2006
ISBN 9783861897477, Gebunden, 288 Seiten, 34.90 EUR
Mit Audio-CD. Wenn er nicht Dichter geworden wäre, hätte er Musiker sein mögen, hat Thomas Mann einmal gesagt. In der Weltliteratur ist er der Autor, der wohl die engste Beziehung zur Nachbarkunst gehabt…

Thomas Mann: Mein Wunschkonzert. Thomas Mann spricht über Musik, die er gern hört. 1 CD

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2010
ISBN 9783867175647, CD, 15.00 EUR
1 CD mit 57 Minuten Laufzeit. Im Frühsommer 1954 kommentierte Thomas Mann für die Sendereihe "Wer wünscht was?" des Süddeutschen Rundfunks seine Lieblingsstücke klassischer Musik und las aus den Romanen…

Hans Rudolf Vaget: Seelenzauber. Thomas Mann und die Musik

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100870032, Gebunden, 512 Seiten, 22.90 EUR
Die privilegierte Stellung der Musik im Werk Thomas Manns erschließt sich erst durch eine prismatische Betrachtungsweise, die in vielfältigen Brechungen ihre schlüsselhafte Bedeutung für das Verständnis…

Sven Friedrich: Richard Wagner - Deutung und Wirkung

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783826028519, Gebunden, 198 Seiten, 14.80 EUR
Der erste Teil "Deutung" sondiert Biografie und Werk aus vier unterschiedlichen Blickwinkeln: das Leben Wagners unter dem Leitmotiv der Flucht, das Liebeserlösungs-Prinzip als dramaturgisches Grundmuster…

Peter Wapnewski: Tristan der Held Richard Wagners

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827003843, Gebunden, 320 Seiten, 20.35 EUR
Der Tristan ist Wagners persönlichstes Werk, am wenigsten bestimmt von Ideologie und Weltenspekulation, am mächtigsten bewegt von innerem Aufruhr und privater Mythologie. Fern von Drachen, Zwergen, Riesen…