Ähnliche Bücher

Thomas von Aquin: Quaestiones Disputatae. Vollständige Ausgabe der Quaestiones in deutscher Übersetzung. 13 Bände

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783787319008, Gebunden
Herausgegeben von Rolf Schönberger. Thomas von Aquin ist der Denker des Mittelalters, der die am längsten anhaltende Orientierung geboten, die intensivsten historischen Interessen auf sich gezogen und…
Sachbuch: Medizin

Maurice-Ruben Hayoun: Maimonides. Arzt und Philosoph im Mittelalter. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406452697, Gebunden, 332 Seiten, 34.77 EUR
Aus dem Französischen von Ansgar Wilderman. Moses Maimonides - eigentlich Rabbi Mose Ben Maimon, genannt Rambam - war der bedeutendste jüdische Philosoph und Rabbiner des Mittelalters. Geboren 1135 in…

Paolo Zacchia: Die Beseelung des menschlichen Fötus. Buch IX, Kapitel 1 der 'Questiones medico-legales'

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412149017, Gebunden, 215 Seiten, 30.50 EUR
Ediert, übersetzt und kommentiert von Beatrix Spitzer. Paolo Zacchia gilt als einer der bedeutendsten Mediziner der Renaissance und als Begründer der Gerichtsmedizin. Seine medizinischen und juristischen…

Georges Canguilhem: Schriften zur Medizin

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2013
ISBN 9783037343791, Kartoniert, 160 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Mit einem Nachwort von Michael Hagne. In den hier versammelten Essays entwickelt Georges Canguilhem eine Kritik der medizinischen Vernunft, die an Nüchternheit…

Apuleius von Madauros: Über die Magie - De Magia

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002
ISBN 9783534149469, Gebunden, 376 Seiten, 32.00 EUR
Lateinisch-Deutsch, eingeleitet, übersetzt und interpretiert von Jürgen Hammerstaedt, Francesca Lamberti, Peter Habermehl und anderen und Texte zur Forschung. Dies ist die einzige erhaltene Gerichtsrede…

Cordula Nolte (Hg.): Homo debilis. Behinderte - Kranke - Versehrte in der Gesellschaft des Mittelalters

Cover
Didymos Verlag, Korb 2009
ISBN 9783939020233, Gebunden, 472 Seiten, 74.00 EUR
Mit 7 Abbildungen und 54 Tafeln mit 85 teils farbigen Abbildungen. Körperlich oder geistig-seelisch beeinträchtigte Frauen, Männer und Kinder begegneten in der vormodernen Gesellschaft unterschiedlichen…

Iain McCalman: Der letzte Alchimist. Die Geschichte des Grafen Caligostro

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783458171997, gebunden, 332 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher und Rita Seuß. Wer war Cagliostro? Ein begnadetet Arzt und Wunderheiler oder ein gefährlicher Scharlatan und Betrüger? Iain McCalman erzählt die Lebensgeschichte…

Daniel Schäfer: Alter und Krankheit in der Frühen Neuzeit. Der ärztliche Blick auf die letzte Lebensphase

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593374628, Broschiert, 436 Seiten, 49.90 EUR
Daniel Schäfer führt den Leser in die faszinierende Welt der frühneuzeitlichen Altersheilkunde. Er zeichnet die historischen Sichtweisen auf das höhere Lebensalter und dessen spezifische Krankheiten nach…

Christian Schulze: Medizin und Christentum in Spätantike und frühem Mittelalter. Christliche Ärzte und ihr Wirken

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161485961, Broschiert, 253 Seiten, 49.00 EUR

Ulrich Huttner (Hg.) / Charlotte Schubert: Frauenmedizin in der Antike. Griechisch - lateinisch - deutsch

Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 1999
ISBN 9783760817118, gebunden, 576 Seiten, 44.99 EUR

Eva Maria Bachinger: Kind auf Bestellung. Ein Plädoyer für klare Grenzen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552062962, Taschenbuch, 256 Seiten, 19.90 EUR
Kinder sind längst nicht mehr unbedingt Schicksal. Medizin und Wissenschaft erfüllen nahezu jeden Wunsch nach Schwangerschaft, machen alles möglich, planbar und kontrollierbar. Wer sich sehnlichst ein…

Sebastian Knell: Die Eroberung der Zeit. Grundzüge einer Philosophie verlängerter Lebensspannen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586198, Gebunden, 750 Seiten, 39.95 EUR
Biologen sind den Mechanismen des Alterns längst auf der Spur, und einige von ihnen behaupten, diese Forschung könne uns in Zukunft befähigen, das Altern einzudämmen und die menschliche Lebensspanne erheblich…

Gian Domenico Borasio: selbst bestimmt sterben. Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406668623, Gebunden, 206 Seiten, 17.95 EUR
Die öffentliche Debatte über das Lebensende wird auf unverantwortliche Weise auf die Frage nach Euthanasie bzw. Suizidhilfe reduziert. Dabei betreffen diese Möglichkeiten, aus dem Leben zu scheiden, selbst…