Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Sachbuch: Medizin

Christoph Keller: Der beste Tänzer. Autobiografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100495129, Gebunden, 359 Seiten, 22.90 EUR
Christoph Keller ist nicht nur ein bekannter Schriftsteller und Theaterautor, er ist auch Rollstuhlfahrer. Seine Autobiografie ist jedoch keine Krankengeschichte, sondern erzählt von einem Vater, der…

Harro Jenss (Hg.) / Peter Reinicke (Hg.): Der Arzt Hermann Strauß 1868-1944. Autobiografische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783955650483, Gebunden, 168 Seiten, 24.90 EUR
""Für meine Enkel niedergeschrieben" - unter dieser Überschrift verfasst der Berliner Internist Hermann Strauß (1868-1944) Ende 1941 seine autobiografischen Notizen. In einer jüdischen Familie in Heilbronn…

Martin Reichert: Die Kapsel. Aids in der Bundesrepublik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427712, Gebunden, 271 Seiten, 25.00 EUR
"Gib Aids keine Chance" - fast jeder Deutsche über dreißig kennt den Slogan dieser 1987 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gestarteten Kampagne. "Truvada" heißt das Wundermittel, mit…

Axel Doßmann / Susanne Regener: Fabrikation eines Verbrechers. Der Kriminalfall Bruno Lüdke als Mediengeschichte

Cover
Spector Books, Leipzig 2018
ISBN 9783959050340, Gebunden, 250 Seiten, 38.00 EUR
Bruno Lüdke wurde - fälschlich - als der 'größte Massenmörder in der Kriminalgeschichte' bezeichnet. Der im Nationalsozialismus geheim gehaltene Fall bot seit den 1950er Jahren Stoff für Enthüllungsgeschichten…

Hartmut Collmann / Daniel Dubinski / Ulrike Eisenberg: Verraten - Vertrieben - Vergessen. Werk und Schicksal nach 1933 verfolgter deutscher Hirnchirurgen

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955651428, Gebunden, 416 Seiten, 39.90 EUR
Mit 46 Abbildungen. Die Neurochirurgie hat sich vor gut 100 Jahren aus der Chirurgie und der Neurologie entwickelt. Als 1933 die Nationalsozialisten in Deutschland die Schlüsselstellen der Macht übernahmen,…

Kathrin Peters: Rätselbilder des Geschlechts. Körperwissen und Medialität um 1900

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037340912, Kartoniert, 231 Seiten, 25.90 EUR
Zwei Ereignisse haben das Körperwissen im späten 19. Jahrhundert verändert: Zum einen ist das der Gebrauch technischer Apparate, die den Körper auf neue Weise sichtbar werden ließen fotografische Verfahren,…

Gisela Tascher: Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung. Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506769206, Gebunden, 436 Seiten, 48.00 EUR
Im Mittelpunkt des Buches stehen die Veränderungen und die Kontinuitäten der Strukturen und deren Funktionsträger, die gesetzlichen Rahmenbedingungen der ärztlichen Berufsausübung sowie die Rolle der…

Brigitta Bernet: Schizophrenie. Entstehung und Entwicklung eines psychiatrischen Krankheitsbildes um 1900

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783034011112, Broschiert, 390 Seiten, 39.50 EUR
Das Krankheitsbild "Schizophrenie", 1908 vom Schweizer Irrenarzt Eugen Bleuler geprägt, gehört heute zu den erfolgreichsten Konzepten der Psychiatrie. Auch als Metapher findet der Begriff breite Verwendung.…

Volker Hess / Laura Hottenrott / Peter Steinkamp: Testen im Osten. DDR-Arzneimitelstudien im Auftrag westlicher Pharmaindustrie, 1964-1990

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783954100743, Kartoniert, 272 Seiten, 26.00 EUR
Seit 1983 waren Krankenhäuser in der DDR aufgefordert, "immaterielle Leistungen für den Export" und damit Devisen für das Gesundheitswesen zu erwirtschaften. In diesem Rahmen wurden bis 1990 rund 320…

Wolfgang U. Eckart: Medizin in der NS-Diktatur. Ideologie, Praxis, Folgen

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2012
ISBN 9783412208479, Gebunden, 567 Seiten, 39.90 EUR
An der moralischen Verwerflichkeit der NS-Medizin, ihrer menschenverachtenden und verbrecherischen Umsetzung besteht kein Zweifel. Die auf neuesten Forschungsergebnissen beruhende umfassende Analyse des…

Alfred Döblin: Gedächtnisstörungen bei der Korsakoffschen Psychose

Cover
Tropen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783932170867, Gebunden, 112 Seiten, 16.80 EUR
mit einem Nachwort von Susanne Mahler. Dass Alfred Döblin sich intensiv mit medizinischen Zusammenhängen beschäftigt hat, lassen viele seiner literatur- und philosophiebezogenen Texte erahnen. In seiner…

Theodor Lessing: Nachtkritiken. Kleine Schriften 1906-1907

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892446149, Gebunden, 620 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Rainer Marwedel. Theodor Lessing studierte in den Jahren 1906/ 07 in Göttingen Philosophie bei Edmund Husserl und arbeitete zu dieser Zeit neben seinem Studium als Theaterkritiker…