Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Sachbuch: Medizin, Epoche: 20. Jahrhundert

Gustava Everding (Hg.) / Angelika Westrich (Hg.): Würdig leben bis zum letzten Augenblick. Idee und Praxis der Hospiz-Bewegung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406421549, Taschenbuch, 136 Seiten, 8.64 EUR
Immer häufiger wünschen sich schwerkranke und sterbende Menschen, ihren letzten Lebensabschnitt in vertrauter Umgebung und nicht als Klinikpatient erleben zu können. Und immer rascher wächst in Deutschland…

Dietrich Geyer: Trübsinn und Raserei. Die Anfänge der Psychiatrie in Deutschland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406667909, Gebunden, 352 Seiten, 29.95 EUR
Dietrich Geyer stellt die Anfänge der neuzeitlichen Psychiatrie in Deutschland dar. Zwei miteinander verflochtene Entwicklungslinien treten dabei hervor: die eine führt von der Erfahrungsseelenkunde Berliner…

Astrid Ley: Zwangssterilisation und Ärzteschaft. Hintergründe und Ziele ärztlichen Handelns 1934-1945

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593374659, Kartoniert, 394 Seiten, 43.00 EUR
Dissertation. 1933 schuf die NS-Regierung mit dem "Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses" die Grundlage für ihre Politik der Eugenik. Die Durchführung dieses Gesetzes stellte die Ärzte, die einerseits…

Alexander von Schwerin: Experimentalisierung des Menschen. Der Genetiker Hans Nachtsheim und die vergleichende Erbpathologie 1920-1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447733, Broschiert, 421 Seiten, 33.00 EUR
Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen der Tierzüchter und Genetiker Hans Nachtsheim und die Funktionsweise der modernen Biomedizin - die Ordnung des Experiments. Alexander von Schwerin analysiert die…

Christoph Gradmann: Krankheit im Labor. Robert Koch und die medizinische Bakteriologie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449225, Kartoniert, 376 Seiten, 39.00 EUR
Im späten 19. Jahrhundert verlieh die medizinische Bakteriologie den Infektionskrankheiten ein neues, noch heute vertrautes Gesicht: Seit dieser Zeit ist bekannt, daß sie durch Bakterien, Viren usw.…

Theo R. Payk: Töten aus Mitleid. Über das Recht und die Pflicht zu sterben

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379200950, Broschiert, 227 Seiten, 9.90 EUR
Brennpunktthema: Aktive Sterbehilfe - eine "Lizenz zum Töten"? Theo R. Payk verfolgt die tradierten und neuesten Argumentationslinien für und gegen die aktive Sterbehilfe. Die kontroversen Auffassungen…

Cornelius Borck: Hirnströme. Eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448938, Gebunden, 374 Seiten, 34.00 EUR
Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine Aufzeichnungstechnik…

Viktor von Weizsäcker: Pathosophie. Gesammelte Schriften. Band zehn

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518578018, Gebunden, 647 Seiten, 45.80 EUR
Bearbeitet von Walter Schindler, Dieter Janz und Peter Achilles. In diesem für das Verständnis von Weizsäckers Denken zentralen und wissenschaftshistorisch bedeutenden Werk entwirft Weizsäcker eine neue…

Viktor E. Frankl: Ärztliche Seelsorge. Grundlagen der Logotherapie und Existenzanalyse

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552060012, Gebunden, 351 Seiten, 17.90 EUR
Die "Ärztliche Seelsorge", in der Viktor Frankl seine zentralen Thesen festhält, ist eines seiner Hauptwerke Viktor Frankls: ein engagierter Aufruf zur Entmythologisierung der Psychotherapie und zur…

Thomas Rice: Stichwort: Gesundheitsökonomie. Eine kritische Auseinandersetzung

Cover
KomPart Verlagsgesellschaft, Bonn 2004
ISBN 9783980662154, Kartoniert, 354 Seiten, 12.80 EUR
Der renommierte amerikanische Gesundheitsökonom Thomas Rice untersucht die Glaubenssätze der Gesundheitsökonomie mit einem kritischen Blick.

Martina Amann: Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Meine Geschichte. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794147113, Taschenbuch, 203 Seiten, 10.20 EUR
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." Diese Worte stellt die jugendliche Autorin Martina Amann ihrer dokumentarischen Erzählung voran. Sie sind ihr Lebensmotto und sie haben…

Hans-Henning Scharsach: Die Ärzte der Nazis

Cover
Orac Verlag, Wien 2000
ISBN 9783701504299, Gebunden, 256 Seiten, 20.40 EUR
Mit einem Vorwort von Teddy Kollek.