Ähnliche Bücher

Sachbuch: Medizin, Stichwort: Psychiatrie

Edith Sheffer: Aspergers Kinder. Die Geburt des Autismus im "Dritten Reich"

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593509433, Gebunden, 340 Seiten, 29.95 EUR
Wien 1938: Der Arzt Hans Asperger beschreibt Symptome bei Kindern, die er unter die Diagnose "autistische Psychopathie" fasst. Er hatte bei Patienten Schwächen im sozialen Verhalten beobachtet. Im selben…

Franz-Werner Kersting / Hans-Walter Schmuhl: Psychiatrie- und Gewalterfahrungen von Kindern und Jugendlichen im St. Johannes-Stift in Marsberg (1945-1980). Anstaltsalltag, individuelle Erinnerung, biografische Verarbeitung

Cover
Ardey Verlag, Münster 2018
ISBN 9783870234058, Kartoniert, 368 Seiten, 24.90 EUR
Körperliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Ruhigstellung durch Zwangsjacken und Medikamente, Einsperren in geschlossenen Räumen, demütigende Strafrituale, lieblose Behandlung - die Bewohnerinnen und Bewohner…

Sabine Hanrath: Zwischen 'Euthanasie' und Psychiatriereform.. Anstaltspsychiatrie in Westfalen und Brandenburg. Ein deutsch-deutscher Vergleich (1945-1964)

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506796141, Gebunden, 511 Seiten, 46.40 EUR
Mit Fotos. Diese Studie bietet einen systematischen Vergleich der psychiatrischen Anstaltsfürsorge in der SBZ/DDR und in der Bundesrepublik während der ersten beiden Nachkriegsjahrzehnte. Am Beispiel…

Borwin Bandelow: Das Angstbuch. Woher Ängste kommen und wie man sie bekämpfen kann

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498006396, Gebunden, 384 Seiten, 19.90 EUR
Wie kommt es, dass Menschen von Angst zerfressen werden? War es die böse Stiefmutter oder die überfürsorgliche Mutter, die zu strenge Sauberkeitserziehung oder der autoritäre Vater? Sind Onanie, Coitus…

Andrea Moldzio: Schizophrenie. Eine philosophische Erkrankung?

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783826027529, Kartoniert, 302 Seiten, 19.80 EUR

Alexander Wendt: Du Miststück. Meine Depression und ich

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783596035397, Broschiert, 208 Seiten, 14.99 EUR
Im Februar 2014 liefert sich Alexander Wendt selbst in die Psychiatrie der Universität München ein. Der Grund: eine seit Jahren bestehende Depression. Als er die Klinik verlässt, weiß er, wie er mit seiner…

Florian Holsboer: Biologie für die Seele. Mein Weg zu einer personalisierten Medizin

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406583605, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Florian Holsboer berichtet über seinen Weg zur Erforschung der Depression und sein Leben als Wissenschaftler. Anschaulich und allgemeinverständlich erklärt er seinen Ansatz der Behandlung seelischer Leiden.…

Zwangsstörungen. Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406572357, Kartoniert, 247 Seiten, 19.90 EUR
Von David Althaus, Nico Niedermeier und Svenja Niescken. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer…

Katarina Stengler: Zwänge verstehen und hinter sich lassen. Was Betroffene und Angehörige selbst tun können

Cover
Trias Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783830433897, Kartoniert, 150 Seiten, 17.95 EUR
Zwar leiden nur ca. 1 Prozent der Bevölkerung an einer Zwangserkrankung, doch zusammen mit den Angehörigen ist die Zahl der Betroffenen erschreckend hoch. Das große Verdienst dieses Ratgebers ist es,…

Brigitta Bondy: Psychopharmaka. Kleine Helfer oder chemische Keule?

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406599804, Kartoniert, 120 Seiten, 10.95 EUR
Viele Menschen nehmen regelmäßig Medikamente ein, die beruhigend, angstlösend, gegen Schmerzen, emotional entspannend oder gegen Schlafstörungen wirken. Hier ist die Hemmschwelle besonders niedrig, auch…

Manfred Lütz: Irre!. Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelenkunde

Cover
Gütersloh 2009
ISBN 9783579068794, Gebunden, 208 Seiten, 17.95 EUR
Bestsellerautor Manfred Lütz führt uns in die außergewöhnliche Welt der rührenden Demenzkranken, hochsensiblen Schizophrenen, erschütternd Depressiven, mitreißend Manischen und dünnhäutigen Süchtigen.…

Mirjam Bugmann: Hypnosepolitik. Der Psychiater August Forel, das Gehirn und die Gesellschaft (1870-1920)

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412224462, Gebunden, 336 Seiten, 49.90 EUR
Der Schweizer Psychiater August Forel (1848-1931), von 1879 bis 1898 Direktor der psychiatrischen Heilanstalt Burghölzli in Zürich und Professor für Psychiatrie, wandte bei Patienten und Pflegepersonal…