Ähnliche Bücher

Sachbuch: Medizin, Stichwort: Gesundheit

Nikolaus Nützel: Gesundheitspolitik ohne Rezept. Warum Deutschlands Medizinbetrieb so schwer zu kurieren ist

Cover
dtv, München 2007
ISBN 9783423246149, Taschenbuch, 219 Seiten, 24.90 EUR
Wer blickt noch durch im deutschen Gesundheitswesen? Gesundheitsreform ja - da sind sich alle einig. Allein bei dem Wie - da scheiden sich die Geister. Doch wovon gehen wir eigentlich aus, wenn wir über…

Manfred Lütz: Lebenslust. Wider die Diät-Sadisten, den Gesundheitswahn und den Fitness-Kult

Cover
Pattloch Verlag, München 2002
ISBN 9783629016393, Gebunden, 240 Seiten, 14.90 EUR
"Höchste Zeit, etwas gegen den Gesundheitswahn zu tun!", fand der Psychologe Manfred Lütz. Er feuert satirische Breitseiten auf das übertriebene Streben nach Hyper-Fitness, ein Alter ohne Falten und die…

Sterbehilfe. Die neue Zivilkultur des Tötens?

Cover
Mabuse Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783935964029, Kartoniert, 96 Seiten, 14.90 EUR

Kurt G. Blüchel: Heilen verboten, töten erlaubt. Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570007037, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
Abrechnungsskandale, Pfusch am Patienten, Forschungsrückstand, Kostenexplosion. In jahrelanger Recherche hat Wissenschaftsautor Kurt G. Blüchel das deutsche Gesundheitswesen gründlich untersucht. Seine…

Peter Huth: Infarkt. Eine Betriebsstörung

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344817, Gebunden, 127 Seiten, 16.90 EUR
Als Peter Huth, 33, an einem Sommermorgen erwacht, liegt eine tonnenschwere Granitplatte auf seinem Oberkörper, seine Lunge fühlt sich an wie eine zusammengepresste Papiertüte, sein linker Arm steht vor…

Klaus Dörner: Die Gesundheitsfalle. Woran unsere Medizin krankt. Zwölf Thesen zu ihrer Heilung

Cover
Econ Verlag, München 2003
ISBN 9783430122412, Gebunden, 201 Seiten, 18.00 EUR
Mehr medizinische Leistung produziert mehr Kranke. Mehr Kranke kosten mehr Geld. Mehr Kosten machen das Sozialwesen kaputt. Wir waren noch nie so gesund, dennoch sind 40 Prozent der Patienten chronisch…

Bert Ehgartner / Kurt Langbein: Das Medizinkartell. Die sieben Todsünden der Gesundheitsindustrie

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044073, Gebunden, 390 Seiten, 19.90 EUR
Die harte Diagnose der Autoren ist überfällig: die sinnlose Jagd auf Keime ohne Rücksicht auf das Immunsystem und ganzheitliche Ansätze, die Medizin als chemischer Krieg, der Sieg der Impflobby, die Versklavung…

Wolfram Burkhardt / Hans-Ulrich Deppe: Solidarische Gesundheitspolitik. Alternativen zu Privatisierung und Zwei-Klassen-Medizin

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783879758470, Kartoniert, 200 Seiten, 15.50 EUR
Das Gesundheitswesen in Deutschland ist ohne Zweifel reformbedürftig. Die Frage ist, wohin die Reformen führen sollen: ob in die Richtung einer primär am Markt orientierten Zwei-Klassen-Medizin oder in…

Jörg Blech: Bewegung. Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100044143, Gebunden, 283 Seiten, 17.90 EUR
Schonung und Bettruhe: So lautete Jahrzehnte lang die Devise der Medizin im Krankheitsfall. Jetzt setzt sich unter Ärzten die revolutionäre Erkenntnis durch, dass genau das Gegenteil Heilung verspricht:…

Hanno Schmidt: Gesund leben - eigentlich einfach. Was man beachten sollte, um gesund zu bleiben und sich vor vermeidbaren...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406547591, Paperback, 382 Seiten, 14.90 EUR
Noch immer leiden viel zu viele Menschen unter vermeidbaren Krankheiten, vor denen sie sich durch einen etwas anderen Lebensstil hätten schützen können. Dabei ist "gesund leben" eigentlich nicht schwierig.…

Peter Spork: Gesundheit ist kein Zufall. Wie das Leben unsere Gene prägt - Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047502, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Warum unsere Gesundheit bei den Großeltern beginnt und bei den Enkeln nicht endet Noch weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ändert sich derzeit das Verständnis der Fachwelt von dem, was Gesundheit…

Andreas Kuhlmann: Politik des Lebens, Politik des Sterbens. Biomedizin in der liberalen Demokratie

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601208, Gebunden, 240 Seiten, 18.41 EUR
Der Fortschritt der Biomedizin hat den Umgang mit der menschlichen Physis grundlegend verändert. Nichts zeigt dies deutlicher als die Auswirkungen der neuen Reproduktionsmedizin. Gut zwanzig Jahre nach…