Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Sachbuch: Medien Allgemein

Robert Kahr (Hg.) / Frank J. Robertz (Hg.): Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus. Zur medienpsychologischen Wirkung des Journalismus bei exzessiver Gewalt

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783658121358, Kartoniert, 203 Seiten, 29.99 EUR
Schulamokläufer und Terroristen sichern sich durch das kalkulierte Ausüben von Gewalt einen Platz in den Schlagzeilen der Weltpresse. Sie folgen damit einer bewährten Kommunikationsstrategie, die ebenso…

Jan Süselbeck: Im Angesicht der Grausamkeit. Emotionale Effekte literarischer und audiovisueller Kriegsdarstellungen vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835312715, Gebunden, 520 Seiten, 34.90 EUR
Mit ca. 50 Abbildungen. Kriegsdarstellungen handeln von Grausamkeit, von Tätern, Opfern und ihren Gefühlen: Trauer, Empörung, Wut oder Hass. Oft zielen sie darauf ab, bei ihren Rezipienten ähnliche Emotionen…

Dirk Koch: Der ambulante Schlachthof . oder Wie man Politiker wieder das fürchten lehrt. Die letzen Geheimnisse der Bundesrepublik

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891243, Gebunden, 192 Seiten, 18.00 EUR
Schmidt, Brandt, Augstein, Prinz Charles, Lambsdorff, Strauß, Barzel und Co. Spiegel-Journalist Dirk Koch, der die Flick-Affäre aufdeckte, plaudert aus dem Nähkästchen und liest seinen heutigen Kollegen…

Thilo Sarrazin: Der neue Tugendterror. Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046178, Gebunden, 400 Seiten, 22.99 EUR
Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch im Alltag begegnet man so manchem Denk- und Redeverbot. Thilo Sarrazin analysiert in seinem neuen Buch den grassierenden Meinungskonformismus. Wer Dinge ausspricht,…

Wolfgang Schmidbauer: Helikoptermoral. Empörung, Entrüstung und Zorn im öffentlichen Raum

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783946514565, Broschiert, 208 Seiten, 20.00 EUR
Wie ihr Pendant, die Helikoptereltern, ist auch die Helikoptermoral immer schon da, immer bereit, Stellung zu beziehen. Das tut sie unter viel Getöse mit schnellen Urteilen, um so die schnellen Affekte…

Souad Mekhennet: Nur wenn du allein kommst. Eine Reporterin hinter den Fronten des Jihad

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406711671, Gebunden, 384 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Sky Nonhoff. Was passiert hinter den Fronten des Dschhad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen…

Yvonne Hofstetter: Das Ende der Demokratie. Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570103067, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
Wird die künstliche Intelligenz Wirtschaft und Alltag in Zukunft dominieren und den Menschen tendenziell verdrängen? Werden intelligente Maschinen Politik machen? Yvonne Hofstetter sieht deutliche Anzeichen…

Timothy Garton Ash: Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446244948, Gebunden, 688 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Thomas Pfeiffer. Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche…

Wolfgang Krischke (Hg.) / Bernhard Pörksen (Hg.): Die gehetzte Politik. Die neue Macht der Medien und Märkte

Cover
Herbert von Halem Verlag, Köln 2013
ISBN 9783869620794, Gebunden, 360 Seiten, 19.80 EUR
Der Takt der internationalen Finanzmärkte diktiert gewählten Regierungen die Agenda, Lobbys und Seilschaften infiltrieren die Büros von Abgeordneten und Beamten, Affären und Rücktritte bringen den Beruf…

Andrea Römmele: Zur Sache!. Für eine neue Streitkultur in Politik und Gesellschaft

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037796, Kartoniert, 140 Seiten, 16.00 EUR
Warum wir wieder lernen müssen, richtig zu streiten. Ohne Streit ist unsere Demokratie nicht überlebensfähig. Wir brauchen die Auseinandersetzung, um eine öffentliche Meinungsbildung zu ermöglichen und…

Martin Heidelberger: Bildermarkt Nahostkonflikt. Ethnologische Untersuchungen zur Praxis der Kriegsfotografie

Cover
LIT Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783825815981, Broschiert, 112 Seiten, 19.90 EUR
Für die Europäische Ethnologie erschließt Martin Heidelberger ein neues Gebiet - und dies gleich in doppelter Weise. Zum einen untersucht seine Ethnografie das "Making visueller Dokumente kriegerischer…

Jörg Becker / Mira Beham: Operation Balkan. Werbung für Krieg und Tod

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2006
ISBN 9783832919009, Kartoniert, 130 Seiten, 17.90 EUR
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit ist schon längst zum Bestandteil des politischen Lebens geworden und wird von Politikern und Parteien zur Imagepflege genutzt. Neu ist auch nicht, dass Regierungen…