Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Sachbuch: Medien Allgemein, Epoche: 20. Jahrhundert

WissensWelten. Wissenschaftsjournalismus in Theorie und Praxis

Cover
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2008
ISBN 9783892049142, Kartoniert, 598 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Holger Hettwer, Markus Lehmkuhl, Holger Wormer u. a.. Embryonenforschung, gentechnisch veränderte Nahrung, Klimawandel. Je komplexer unsere Welt wird, desto größer ist das Bedürfnis…

Adrian Frutiger: Schriften. Das Gesamtwerk

Cover
Birkhäuser Verlag, Basel 2009
ISBN 9783764385767, Gebunden, 462 Seiten, 99.90 EUR
Das Schriftschaffen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird massgeblich mitgeprägt von Adrian Frutiger, dem Schweizer Schriftgestalter in Paris. Seine Schriften gehören zu den erfolgreichsten Klassikern…

Jürgen Kniep: Keine Jugendfreigabe!. Filmzensur in Westdeutschland, 1949 - 1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306387, Gebunden, 432 Seiten, 42.00 EUR
Die Kontrolle des Films ist so alt wie das Medium selbst. Bereits im Kaiserreich fürchteten Politiker, Publizisten und Pädagogen die manipulative Macht, die der Film gegenüber der "Masse" zu besitzen…

Nicole Glocke: Peter Jochen Winters. Ein Leben als politischer Journalist im 20. Jahrhundert

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783863312909, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Leben und Werk des Journalisten und Publizisten Peter Jochen Winters sind eng mit zwei Kernfragen der Nachkriegszeit verbunden: der Aufarbeitung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen und der Auseinandersetzung…

Leitmedien. Konzepte - Relevanz - Geschichte. Band 2

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2009
ISBN 9783837610284, Kartoniert, 250 Seiten, 28.80 EUR
Herausgegeben von Daniel Müller, Annemone Ligensa und Peter Gendolla. Der Begriff des "Leitmediums" steht aktuell zur Disposition. Gibt es noch Leitmedien? Erregte früher meist der angenommene Einfluss…

Friedrich Kittler: Die Wahrheit der technischen Welt. Essays zur Genealogie der Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296738, Taschenbuch, 432 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Hans Ulrich Gumbrecht. Wenige deutsche Geisteswissenschaftler der letzten 50 Jahre haben die kulturelle Situation unserer Zeit, einschließlich ihrer akademischen…

Daniel Ryser: In Badehosen nach Stalingrad. Der Weg von Roger Köppel

Cover
Echtzeit Verlag, Basel 2018
ISBN 9783906807058, Gebunden, 272 Seiten, 32.00 EUR
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Jungen aus Kloten, der durch eine Familientragödie als Vierzehnjähriger Vollwaise wurde und sich zu einer der wortmächtigsten Figuren der Schweiz hochkämpfte,…

Jörn Jacob Rohwer: Die Seismografie des Fragens. Biografische Gespräche

Cover
Salis Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783906195070, Gebunden, 872 Seiten, 34.95 EUR
Jörn Jacob Rohwer führt eingehende Gespräche mit großen Zeitgenossen von Yoko Ono bis Guy Baron de Rothschild, von Volker Schlöndorff bis Rosamunde Pilcher und bereitet sich akribisch darauf vor. "Die…

Tobias Moorstedt: Jeffersons Erben. Wie die digitalen Medien die Politik verändern

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125717, Kartoniert, 165 Seiten, 9.00 EUR
Die USA sind die älteste (Medien-)Demokratie der Welt. Franklin D. Roosevelt unterhielt sich in den dreißiger Jahren bei den "Fireside Chats" per Radio mit den Wählern, John F. Kennedy war der erste…

Monika Dommann: Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel. Habil.

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100153432, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichern Das Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als…

Marshall McLuhan: Das Medium ist die Massage. Ein Inventar medialer Effekte

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608503111, Gebunden, 160 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Martin Baltes und Rainer Höltschl. Der Titel geht auf einen Druckfehler zurück: Ein Setzer hatte aus dem beabsichtigten "Message" das Wort "Massage" gemacht. McLuhan fand das großartig.…

Martin Baltes: Marshall McLuhan. Originaltexte, Biografie, Interview

Cover
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2011
ISBN 9783936086553, Kartoniert, 224 Seiten, 18.00 EUR
Marshall McLuhan (1911 - 1980) - Avantgardist - der in der Werbewelt eine Art Tagebuch der Moderne entdeckte, gilt heute als Begründer der Medientheorie, als extravaganter und einsamer Klassiker, unübertroffener…