Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Medien

Stephan Balthasar: Der Schutz der Privatsphäre im Zivilrecht. Eine historisch-vergleichende Untersuchung zum deutschen, französischen und englischen Recht vom ius...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161489389, Kartoniert, 278 Seiten, 49.00 EUR
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 24. Juni 2004 in der Sache Caroline v. Hannover/Deutschland (59320/00) hat eine lebhafte Diskussion über den Schutz der Privatsphäre und…

Andreas Elter: Die Kriegsverkäufer. Geschichte der US-Propaganda 1917-2005

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518124154, Kartoniert, 370 Seiten, 13.00 EUR
Kriegszeiten sind für Regierungen harte Zeiten. Auf der einen Seite will die Bevölkerung berechtigterweise wissen, was vorgeht. Auf der anderen Seite muß sie bei Laune gehalten werden, damit die Unterstützung…

Noam Chomsky: Media Control. Wie Medien uns manipulieren

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783203760155, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Noam Chomsky begibt sich in seinem neuen Buch in ein unerhörtes Spannungsfeld: Zum einen sind die Medien - ohne direkter staatlicher Kontrolle zu unterliegen - Propagandainstrumente der Außenpolitik,…

Jonathan Crary: Aufmerksamkeit. Wahrnehmung und moderne Kultur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt Am Main 2002
ISBN 9783518583210, Gebunden, 512 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heinz Jatho. In den gegenwärtigen Debatten der Kultur-, Medien- und Geschichtswissenschaft spielt die Wahrnehmungstheorie eine entscheidende Rolle: Sie leistet die Verbindung…

M. Schumann: Grundfragen der Medienwirtschaft

Cover
Springer Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783540672456, Broschiert, 253 Seiten, 20.40 EUR
Diese erste Einführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Medienwirtschaft richtet sich insbesondere an Studenten und Praktiker mit Schwerpunkt Medienwissenschaft oder Publikations- und Kommunikationswissenschaft.…

Werner Möller: Die Welt spielt Roulette. Zur Kultur der Moderne in der Krise 1927-1932

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593370477, Kartoniert, 153 Seiten, 29.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Im Oktober 1929 brach die New Yorker Börse zusammen. Vom multinationalen Konzern bis zum kleinen Mann konnte sich keiner der Weltwirtschaftskrise entziehen. Politisch führte…

Wolfgang Hagen: Das Radio. Zur Geschichte und Theorie des Hörfunks - Deutschland/USA

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770540259, Kartoniert, 393 Seiten, 39.90 EUR
Radio existiert seit 1920 und ist ein Medium der Wandlung und Übertragung von Stimme, Geräusch und Musik. So einfach diese Definition klingen mag, - die Entwicklung des Mediums Radio zum Massenmedium…

Thomas Schuler: Die Mohns. Vom Provinzbuchhändler zum Weltkonzern. Die Familie hinter Bertelsmann

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593373072, Gebunden, 280 Seiten, 24.90 EUR
Die Familie steht einem Medienimperium der Superlative vor: Random House ist größter Buchverlag der Welt, RTL größter Fernsehanbieter Europas, Gruner+Jahr größter Zeitschriftenverlag Europas. Nach der…

Martin Baltes (Hg.): Marken. Labels. Brands

Cover
Orange Press, Freiburg 2005
ISBN 9783936086195, Broschiert, 223 Seiten, 15.00 EUR
Originalbeiträge der Werbung von Adorno, Barthes, Benetton und vielen anderen. Logos, Claims, Jingles - wir summen Produktmelodien, reden in Werbesprüchen und ziehen Smilies Worten vor. Wir leben inmitten…

Gisela Freisinger: Hubert Burda. Der Medienfürst

Cover
Campus Verlag, Frankfurt 2005
ISBN 9783593374178, Gebunden, 433 Seiten, 24.90 EUR
Hubert Burda ist einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands. Sein Medienimperium umfasst 239 Zeitungen und Zeitschriften in 19 Ländern, sein Vermögen wird auf über 2 Milliarden Euro geschätzt…

Friedhelm Boll: Die deutsche Sozialdemokratie und ihre Medien. Wirtschaftliche Dynamik und rechtliche Formen

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783801203160, Kartoniert, 128 Seiten, 9.60 EUR
Friedhelm Boll untersucht in diesem historischen Essay die Frage, welche Bedeutung die parteieigenen Medien für die SPD im Verlauf ihrer mehr als 140-jährigen Geschichte hatten. Sein Ergebnis: Die SPD-Presse…

Gloria DeGaetano / Dave Grossmann: Wer hat unseren Kindern das Töten beigebracht. Ein Aufruf gegen Gewalt in Fernsehen, Film und Videospielen

Cover
Freies Geistesleben Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783772522253, Kartoniert, 194 Seiten, 14.50 EUR
Der amerikanische Militärpsychologe Dave Grossman und die Erziehungsberaterin Gloria DeGaetano zeigen die erschreckenden Parallelen zwischen den bei der Ausbildung von Soldaten benutzten Videosimilatoren…