Ähnliche Bücher

Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Marcel Reich-Ranicki: Über Literaturkritik. 2. Auflage

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart, München 2002
ISBN 9783421056757, Gebunden, 80 Seiten, 9.90 EUR
Welche Aufgabe hat die Literaturkritik? Welche Rolle kommt ihr zu? Was will sie erreichen? Seit mindestens zweihundertfünfzig Jahren werden diese Fragen in Deutschland gestellt und immer wieder erregt…

Rolf Vollmann: Akazie und Orion. Streifzüge durch die Romanlandschaften Claude Simons

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178802, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Der französische Literatur-Nobelpreisträger Claude Simon ist einer der letzten großen Vertreter der modernen europäischen Literatur. Sein faszinierendes Werk aber gilt als schwierig. Rolf Vollmann nimmt…

Fritz J. Raddatz: Bestiarium der deutschen Literatur

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783498057930, Gebunden, 138 Seiten, 19.95 EUR
Mit Illustrationen von Klaus Ensikat. Die Größen der deutschen Literatur erscheinen hier als Fabelwesen; der Leser trifft die nach Wien verirrte Möwe Jelinek, eine Meisterin der Resteverwertung, und die…

Bastian Sick: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Ein Wegweiser durch den Irrgarten der deutschen Sprache

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034486, Kartoniert, 229 Seiten, 8.90 EUR
Die Zwiebelfisch-Kolumnen von Spiegel-Online. Die oder das Nutella - diese Frage hat schon viele Gemüter am Frühstückstisch bewegt. Der, die, das - wieso, weshalb, warum? Ob Nutella nun weiblich oder…

Marcel Reich-Ranicki: Meine Geschichte der deutschen Literatur. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046635, Gebunden, 576 Seiten, 26.99 EUR
Herausgegeben von Thomas Anz. Mit Schwarz-Weiß-Abbildungen. Zeit seines Lebens trat Marcel Reich-Ranicki für die Literatur ein und scheute sich dabei nie, eine ganz eigenwillige Auswahl der bedeutendsten…

Michael Krüger: Vorworte, Zwischenbemerkungen, Nachrufe. Ein (lückenhaftes) ABC

Cover
Sanssouci Verlag, München - Wien 2003
ISBN 9783725412167, Gebunden, 335 Seiten, 17.90 EUR
Der Münchner Verleger Michael Krüger hat im Laufe seines Lebens unzähligen Büchern ans Licht, in die Scheinwerfer des Feuilletons und in die Regale der Buchhandlungen verholfen. Wie nebenbei haben sich…

Friedrich Dieckmann: Die Freiheit ein Augenblick. Essays und Kritiken 1964-2001

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2002
ISBN 9783934344143, Broschiert, 400 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Therese Hörnigk und Sebastian Kleinschmidt.

Peter Rühmkorf: In meinen Kopf passen viele Widersprüche. Über Kollegen. Mit Dichterporträts von F. W. Bernstein

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311718, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Kollegenbeschimpfungen und Lobreden von Adorno bis Zuckmayer; dazu 32 Zeichnungen von F. W. Bernstein. Der Lyriker Peter Rühmkorf war Zeit seines Lebens ein neugieriger Leser, der sich mit den literarischen…

Rudi Schweikert (Hg.): Da war ich hin und weg. Arno Schmidt als prägendes Lese-Erlebnis. 100 Statements und Geschichten

Cover
Bangert Verlag, Wiesenbach 2004
ISBN 9783924147556, Kartoniert, 368 Seiten, 18.00 EUR
Eine in dieser Form und Anzahl der Beiträger einzigartige Zusammenstellung von sehr persönlichen Leseerfahrungen über einen Zeitraum von über 50 Jahren, wie es sie für keinen anderen Autor der Literaturgeschichte…

W. G. Sebald: Auf ungeheuer dünnem Eis. Gespräche 1971 bis 2001

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783596194155, Kartoniert, 288 Seiten, 9.99 EUR
Herausgegeben von Torsten A. Hoffmann. "Die Gefahr, daß man den Verstand verliert, ist nicht gering." Wer war W. G. Sebald? Dieser Band fasst zwanzig Gespräche mit W.G. Sebald zu einer ebenso informativen…

Gerhard Falkner. Text + Kritik, IV/13

Cover
Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783869162416, Broschiert, 102 Seiten, 19.00 EUR
»Die Kunst hat nur ein Geheimnis, das ist die Grammatik«, so hat Gerhard Falkner den Zugang zu seinem Werk umschrieben, das seinen Rang als einer der führenden Vertreter anspruchsvoller Gegenwartslyrik…

Jenny Erpenbeck: Kein Roman. Texte 1992 bis 2018

Cover
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600299, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
enny Erpenbeck versammelt in diesem Band neben bisher nicht publizierten autobiografischen Texten verschiedenste Beiträge und Reden zu Literatur, Kunst, Musik und Politik. Was ihr am Werk anderer Anregung…