Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Graham Greene: Eine Art Leben

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053113, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Dieter Hildebrandt. Lautstark gepriesen und verteufelt als konservativ, progressiv, katholisch und marxistisch - bis heute wird Graham Greenes Leben von Verdächtigungen…

Mirko Schädel: Illustrierte Bibliografie der Kriminalliteratur im deutschen Sprachraum von 1796 bis 1945. Zwei Bände

Cover
Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen 2006
ISBN 9783928398923, Kartoniert, 600 Seiten, 175.00 EUR
Unter Mitarbeit von Robert Bloch. Auf den linken Seiten wird der bibliografische Apparat im Schema des Autorenalphabets gedruckt, auf den rechten Seiten werden entsprechende Bücher abgebildet, meist…

Jochen Schmidt: Gangster, Opfer, Detektive. Eine Typengeschichte des Kriminalromans

Cover
kbv, Hillesheim 2009
ISBN 9783940077691, Gebunden, 1127 Seiten, 43.90 EUR
Was Schmidt in "Gangster, Opfer, Detektive" vermittelt, geht weit über das Vermögen herkömmlicher Krimilexika hinaus. Von den "Hartgesottenen Amerikanern", denen er sich aus besonderer Vorliebe ausführlich…

Virginia Woolf: Brief an einen jungen Dichter

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309477, Gebunden, 32 Seiten, 8.00 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Schreibe nicht nur über dich selbst, sondern erschaffe Charaktere und hole ihre Stimmen hervor! Vermeide Selbstmitleid! Lies die großen Dichter vergangener Zeiten!…

Peter J. Conradi: Iris Murdoch. Ein Leben

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2002
ISBN 9783216306470, Gebunden, 843 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Englischen von Juliane Gräbner-Müller und Marion Balkenhol. Iris Murdoch (1919-1999) studierte Philologie und Philosophie in Oxford, wurde 1987 von Queen Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben…

Stefan Howald: Eric Ambler. Eine Biografie

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783257063257, Gebunden, 593 Seiten, 29.90 EUR
Mit Fotos, Faksimiles, Lebenschronik, Bibliografie, ausführlicher Filmografie, Anmerkungen, Namen- und Werkregister. Die erste umfassende Darstellung von Leben und Werk Eric Amblers. Weit mehr als nur…

Virginia Woolf: Ein eigenes Zimmer. Drei Guineen. Zwei Essays. Gesammelte Werke

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100925732, Gebunden, 373 Seiten, 25.00 EUR
"Ein eigenes Zimmer" übersetzt von Heidi Zerning. "Drei Guineen" übersetzt von Brigitte Walitzek." Herausgegeben von Klaus Reichert. Virginia Woolfs wurde mit ihrem Essay "Ein eigenes Zimmer" zur Symbolfigur…

Tom Shippey: J. R. R. Tolkien - Autor des Jahrhunderts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608934328, Gebunden, 393 Seiten, 25.00 EUR
Tom Shippey legt hier die Summe seiner Tolkien-Forschung vor. Er weist nach, dass Tolkien weniger einen Abenteuerroman schreiben wollte, sondern eine linguistische Fantasy, dass der Ursprung seiner Geschichte…

Elmar Schenkel: H. G. Wells. Der Prophet im Labyrinth - Eine essayistische Erkundung

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2001
ISBN 9783552051720, Gebunden, 340 Seiten, 25.46 EUR
Man kennt ihn als Autor der "Zeitmaschine", als Erfinder phantastischer Geschichten über Außerirdische, Unsichtbare und Mischwesen zwischen Tier und Mensch: Doch damit ist nur eine Seite von Herbert…

Virginia Woolf: Virginia Woolf: Tagebücher 4. 1931-1935

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100925626, Gebunden, 589 Seiten, 39.00 EUR
Aus dem Englischen von Maria Bosse-Sporleder. Herausgegeben von Klaus Reichert. In Virginia Woolfs künstlerischem Schaffen waren die Jahre 1925 bis 1930 eine besonders produktive Zeit. "Mrs Dalloway",…

Friedhelm Rathjen: James Joyce

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499505911, Kartoniert, 156 Seiten, 8.50 EUR
Die Werke von James Joyce (1882-1941 ), vor allem das legendäre "Finnegans Wake", haben Deutungslawinen ausgelöst. Kaum ein Autor unserer Tage, der sich nicht auf Joyce beruft; selbst Popkultur und Dublin-Tourismus…

Susanne Mecklenburg: Martin Amis und Graham Swift. Erfolg durch bodenlosen Moralismus im zeitgenössischen britischen Roman

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783825309763, Broschiert, 204 Seiten, 32.72 EUR