Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Kent D. Lerch (Hg.): Recht verstehen. Verständlichkeit, Missverständlichkeit und Unverständlichkeit von Recht

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783110181425, Gebunden, 466 Seiten, 98.00 EUR
Studien der Interdisziplinären Arbeitsgruppe "Sprache des Rechts" der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Band 1. Die dreibändige Schriftenreihe ist ein Kompendium des heutigen Forschungsstandes…

Klaus Lüderssen: Eichendorff und das Recht

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458173663, Kartoniert, 296 Seiten, 21.50 EUR
Klaus Lüderssen zeichnet den beruflichen Werdegang des "letzten Ritters der Romantik", wie man ihn genannt hat, nach und zeigt den überzeugten Katholiken Eichendorff als Regierungsbeamten im protestantischen…

Ino Augsberg (Hg.) / Sophie-Charlotte Lenski (Hg.): Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt des Rechts. Annäherungen zwischen Rechts- und Literaturwissenschaft

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2012
ISBN 9783770554034, Broschiert, 217 Seiten, 29.90 EUR
Was ist das für eine seltsame Beziehung, in der Rechts- und Literaturwissenschaft stehen? Welche Distanz zwischen den beiden setzen wir bereits voraus, wenn von möglichen "Annäherungen" zwischen den Disziplinen…

Paul Michael Lützeler: Bürgerkrieg global. Menschenrechtsethos und deutschsprachiger Gegenwartsroman

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770548941, Gebunden, 360 Seiten, 29.90 EUR
Innerhalb der postkolonialen und globalen Tendenzen der internationalen Literatur überraschen die Romane aus den deutschsprachigen Ländern durch ihr seismographisches Erfassen von Krisen aus unterschiedlichen…

Tim Parks: Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956141300, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Becker und Ruth Keen. Muss man jedes Buch, das man angefangen hat, auch auslesen? Was prägte mein Lesen? Was ist literarischer Stil? Brauchen wir Geschichten? Ist Copyright…

Barbara Conring: Hieronymus als Briefschreiber. Ein Beitrag zur spätantiken Epistolographie

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161475023, Kartoniert, 273 Seiten, 49.00 EUR
Das Werk des berühmten Exegeten und Bibelübersetzers Hieronymus (um 347 bis 419/20) besteht zu einem großen Teil aus Briefen. Barbara Conring untersucht diese aus literaturwissenschaftlicher Perspektive…

Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanow: Dionysos und die vordionysischen Kulte

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161502088, Broschiert, 416 Seiten, 59.00 EUR
Herausgegeben von Michael Wachtel und Christian Wildberg. Der in Moskau geborene Vjaceslav Ivanov (1866-1949) ging als Zwanzigjähriger nach Berlin, wurde Doktorand bei Otto Hirschfeld und Theodor Mommsen,…

Wole Soyinka: Brich auf in früher Dämmerung. Erinnerungen

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783250601210, Gebunden, 781 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Englischen von Inge Uffelmann. Mehr als eine Hauptfigur in der Welt der Literatur ist Wole Soyinka eine mutige Stimme für Menschenrechte, Demokratie und Freiheit. "Brich auf in früher Dämmerung"…

Philipp Theisohn: Literarisches Eigentum. Zur Ethik geistiger Arbeit im digitalen Zeitalter. Essay

Cover
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783520510013, Taschenbuch, 137 Seiten, 11.90 EUR
 Die rasende Entwicklung der digitalen Welt hat auch das wissenschaftliche und literarische Arbeiten revolutioniert. Unsere Vorstellungen vom Wert geistiger Arbeit sind im Wandel begriffen. Öffentliche…

Wolfgang Schuller: Anatomie einer Kampagne. Hans Robert Jauß und die Öffentlichkeit

Cover
Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2017
ISBN 9783960231264, Kartoniert, 206 Seiten, 19.90 EUR
Im Zentrum des Buches steht das Verfahren, mit welchem dem Konstanzer Literaturwissenschaftler Hans Robert Jauß (1921-1997) fast zwei Jahrzehnte nach seinem Ableben von seiner Universität und der Öffentlichkeit…

Friedrich Balke: Figuren der Souveränität

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770544493, Gebunden, 545 Seiten, 58.00 EUR
Wie sehr sich der buchstäbliche Sinn der Souveränität seit den Tagen Bodins und Hobbes' verdunkelt haben mag, die Figur der Souveränität hört nicht auf, auch moderne, 'dezentrierte' Gesellschaften, die…