Ähnliche Bücher

Barbara Lehmann: Eine Liebe in Zeiten des Krieges. Roman

Cover
Langen Müller Verlag, München 2015
ISBN 9783784433707, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
In einer vom Krieg geprägten Welt begegnen sich die deutsche Journalistin Doro und der kaukasische Freiheitskämpfer Aslan. Sie geben einander Halt, während Tschetschenien in Angst und Gewalt versinkt.…
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften, Epoche: 17. Jahrhundert

Nathalie Azoulai: An Liebe stirbt man nicht. Roman

Cover
Secession Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783906910161, Gebunden, 250 Seiten, 23.00 EUR
Spricht man in Frankreich von der Liebe, kommt man früher oder später auf Jean Racine, den größten Tragödienautor Frankreichs - vor allem wenn man von jener Liebe spricht, der kein glückliches Ende…

Barthold Heinrich Brockes / Arno Schmidt: Irdisches Vergnügen. 2 CDs

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455310306, CD, 24.99 EUR
2 CDs, 141 Minuten. Ungekürzte Ausgabe. Herausgegeben von Jan Philipp Reemtsma. Gesprochen von Bernd Rauschenbach, Jan Philipp Reemtsma und Joachim Kersten. Arno Schmidt über Brockes: "Sein eigentliches…

Paul Raabe: Tradition und Innovation. Studien und Anmerkungen zur Bibliotheksgeschichte

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783465041870, Gebunden, 320 Seiten, 79.00 EUR
Mit einem Nachwort von Georg Ruppelt. Bibliothekskataloge als buchgeschichtliche Quellen Bibliotheken und gelehrtes Buchwesen. Bemerkungen über Büchersammlungen der Gelehrten im 17. Jahrhundert Gelehrtenbibliotheken…

Sandra Richter: Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570101513, Gebunden, 728 Seiten, 36.00 EUR
Mit s/w-Abbildungen und farbigen Karten. Seit ihren Anfängen gehören Literatur und Globalisierung zusammen. Denn durch Autoren und Reisende, durch Weitererzähltes und Übersetztes beeinflussen sich Literaturen…

Elmar Schenkel: Keplers Dämon. Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100735676, Gebunden, 400 Seiten, 24.99 EUR
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne?…

Jan Rohls (Hg.) / Gunther Wenz (Hg.): Protestantismus und deutsche Literatur

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783899711356, Kartoniert, 295 Seiten, 34.90 EUR
Die protestantische Gestalt des Christentums hat die deutsche Literatur über weite Strecken geprägt. Luthers Übersetzung, in der die Heilige Schrift in den protestantischen Elementar- und Lateinschulen…

Nicola Kaminski: Ex Bello Ars oder Ursprung der Deutschen Poeterey

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2004
ISBN 9783825315641, Gebunden, 588 Seiten, 58.00 EUR
Warum vermag 1624 Martin Opitz "Buch von der Deutschen Poeterey" mit einem Schlag die deutsche Barockliteratur ins Leben zu rufen? Auf diese Frage nach dem Ursprung der Deutschen Poeterey verspricht…

Thomas Rahn: Festbeschreibung. Funktion und Topik einer Textsorte am Beispiel der Beschreibung höfischer Hochzeiten (1568-1794).

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2007
ISBN 9783484366084, Gebunden, 25 Seiten, 78.00 EUR
Die Studie analysiert anhand von Text, Typographie und Illustrationen verschiedener Festbeschreibungstypen die Topik der Textsorte, deren Aufgabe es ist, die sinnliche Komplexität des höfischen Festes…

Anita Traninger: Mühelose Wissenschaft. Lullismus und Rhetorik in den deutschsprachigen Ländern der Frühen Neuzeit. Diss.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2001
ISBN 9783770535798, Kartoniert, 296 Seiten, 34.77 EUR
Gelehrte in den deutschsprachigen Ländern werden im 16. und 17. Jahrhundert von einem regelrechten Lullismus-Fieber erfaßt: Die von Ramon Llull im 13. Jahrhundert entwickelte Ars, eine auf der Kombination…

Achim Geisenhanslüke: Masken des Selbst. Aufrichtigkeit und Verstellung in der europäischen Literatur

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534196692, Gebunden, 251 Seiten, 59.90 EUR
Achim Geisenhanslüke untersucht den Gegensatz von Verstellung und Aufrichtigkeit in der europäischen Literatur von Homer bis Kafka. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt zum einen auf der Figur des Odysseus…

Peter Nusser: Deutsche Literatur von 1500 bis 1800. Lebensformen, Wertvorstellungen und literarische Entwicklungen

Cover
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783520481016, Gebunden, 511 Seiten, 20.00 EUR
Peter Nusser legt mit diesem Band den zweiten Teil seiner deutschen Literaturgeschichte vor. Alle wichtigen Werke der deutschen Literatur des Humanismus, der Barockzeit und des 18. Jahrhunderts bis hin…

Helmut Glück: Deutsch als Fremdsprache in Europa. Vom Mittelalter bis zur Barockzeit

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin, New York 2002
ISBN 9783110170849, Gebunden, 606 Seiten, 34.95 EUR
Mit 22 Abbildungen. Helmut Glück stellt in seinem Buch ausführlich dar, warum und mit welchen Mitteln in früheren Jahrhunderten, lange vor der Etablierung des Universitätsfaches "Deutsch als Fremdsprache",…