Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften, Stichwort: Wien

Ruth Klüger: unterwegs verloren. Erinnerungen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054417, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Ruth Klügers autobiografisches Überlebensbuch "weiter leben", war ein beklemmendes Augenzeugnis der Konzentrationslager von Theresienstadt, Auschwitz-Birkenau, Christianstadt. Doch was kam nach dem Krieg?…

Georg Stefan Troller: Das fidele Grab an der Donau. Mein Wien 1918-1938

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783538071889, Gebunden, 300 Seiten, 24.90 EUR
Mit ca. 50 Schwarzweiß-Abbildungen. Georg Stefan Troller versetzt uns ins Wien seiner Kindheit. Spiel, Spaß und Unterhaltung war die Begleitmusik der Tragödie Österreichs zwischen den beiden Weltkriegen.…

Kristian Wachinger: Elias Canetti. Bilder aus seinem Leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205994, Gebunden, 176 Seiten, 24.90 EUR
Das Bilderbuch zu einem europäischen Jahrhundertleben: Ergänzt durch Texte von und über Canetti, zeigt es Aufnahmen von Menschen, Kunstwerken und Schauplätzen, die für Elias Canetti von Bedeutung waren…

Thomas Eder: Unterschiedenes ist/gut. Reinhard Priessnitz und die Re-Poetisierung der Avantgarde

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538133, Kartoniert, 387 Seiten, 39.90 EUR
Der österreichische Dichter Reinhard Priessnitz (1945-1985) zählt zu den bedeutendsten Dichtern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Thomas Eder situiert Priessnitz' einziges zu Lebzeiten publiziertes…

Konstanze Fliedl (Hg.): Arthur Schnitzler im zwanzigsten Jahrhundert

Cover
Picus Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854524694, Gebunden, 384 Seiten, 21.90 EUR
Einige der international bekanntesten Biographen und Interpreten Schnitzlers liefern Bilanz und Ausblick, fassen den Forschungsstand zusammen und geben neue, kulturwissenschaftlich orientierte Perspektiven.…

Karl Kraus: Briefe an Sidonie Nadherny von Borutin 1913-1936. 2 Bände

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449348, Gebunden, 1616 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Friedrich Pfäfflin. Der vierzigjährige Karl Kraus, Herausgeber der satirischen Zeitschrift "Die Fackel", lernt am 8. September 1913 im Wiener Cafe Imperial die Baronesse Sidonie Nadherny…

Edward Timms: Karl Kraus. Die Krise der Nachkriegszeit und der Aufstieg des Hakenkreuzes

Cover
Bibliothek der Provinz Verlag, Weitra 2016
ISBN 9783990284995, Gebunden, 668 Seiten, 48.00 EUR
Anschließend an "Karl Kraus - Satiriker der Apokalypse: Leben und Werk 1974-1918" stellt Edward Timms in diesem Band anhand präziser Detailanalysen, pointierter Zitate und weitblickender Kontextualisierungen…

Karl Kraus / Herwarth Walden: Feinde in Scharen. Ein wahres Vergnügen da zu sein.. Briefwechsel 1909-1912

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892446132, Gebunden, 460 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von George C. Avery. Schon kurze Zeit nachdem Karl Kraus (1874-1936) den Berliner Komponisten und Schriftsteller Herwarth Walden (1878-1941) kennen gelernt hatte, entwickelte sich eine…

Catherine Sauvat: Stefan Zweig und Wien

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2000
ISBN 9783806728767, Gebunden, 168 Seiten, 34.77 EUR
Bildband mit zahlreichen Fotos von Helene Moulonguet. Aus dem Französischen von Sylvia Strasser. Wien, die Kulturstadt im Herzen Europas, war die Heimat Stefan Zweigs. Vierzig Jahre lebte der Schriftsteller…

Heinz Lunzer / Victoria Lunzer-Talos: Joseph Roth - Leben und Werk in Bildern

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041026, Gebunden, 304 Seiten, 39.95 EUR
Zu Leben und Werk von Joseph Roth (1894 bis 1939) legen Victoria und Heinz Lunzer eine überarbeitete Fassung ihres Bildbands vor. Er präsentiert Österreichs großen Erzähler in seiner ganzen Vielfalt und…

Eva Gesine Baur: Freuds Wien. Eine Spurensuche

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570650, Gebunden, 235 Seiten, 19.40 EUR
Eva Gesine Baur erzählt von Freuds Leben in Wien. Sie sucht die Orte auf, die für Freud bedeutsam waren, und durchwandert die Stadt auf seinen Spuren. Dann führt der Weg hinaus in die Heurigenidylle von…

Inka Mülder-Bach: Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften. Ein Versuch über den Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243545, Gebunden, 544 Seiten, 34.90 EUR
Wollte man in Analogie zum Bloomsday des Ulysses für Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften" einen Ulrichtag aus der Taufe heben, es wäre der 7. August 1913. An diesem Tag fertigte Musil eine Zeichnung…